Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Beziehungskrankheiten, di... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von SDRC
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Prime Versand und Kundenservice durch Amazon
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Beziehungskrankheiten, die nur der Schlussmacher heilen kann Taschenbuch – 5. Dezember 2012

3.2 von 5 Sternen 37 Kundenrezensionen

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 6,00 EUR 0,01
41 neu ab EUR 6,00 32 gebraucht ab EUR 0,01

Frühlingslektüre
Entdecken Sie tolle Neuerscheinungen oder stöbern Sie in den Themenbereichen Freizeit und Garten, Fitness, Kochen und vieles mehr. Jetzt den Buch-Frühlingsshop entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Taschenbuch-Empfehlungen des Monats
    Entdecken Sie monatlich wechselnde Thriller, Krimis, Romane und mehr für je 6,99 EUR.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation


Verwandte Medien

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition
Ein einfallsreicher "Ratgeber" um fest zu stellen, ob man einen Schlussmacher braucht oder nicht.
Wirklich sehr einfallsreich sind die Symptome und Krankheitsbilder dargestellt, die einen sich selbst oder Menschen aus dem unmittelbaren Umfeld wiederkennen lassen.Es gibt viel zu schmunzeln und zu lachen. Trotz alle dem, verliert es schnell an Schwung. Im Verlauf des Buches, ist der erste positive Hype abgeflaut, sodass es nur noch platt und leicht langweilig wahrgenommen wird. Man hat das Gefühl, der zweiten Hälfte des Buches wurde mit aller Gewalt Witzigkeit eingehaucht, um endlich das Buch voll zu bekommen. Oder man stumpft einfach bei diesem Witz ab.

Ich muss echt sagen, dass ich froh bin, dieses Ebook aus der Bibliothek geliehen zu haben und Geld gespart habe.

Von mir nur 3 Sterne.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
- kein besonders origineller Inhalt.. sich über Päärchen lustig zu machen ist so alt wie der Humor selber
- keine besondere Wortgewandtheit (Die Krankheit Artrose bedeutet, dass sich Partner Liebesbeweise tätowieren lassen.. z.B. eine Rose..Applaus Schweighöfer!)
- halbleere Seiten durch riesen Absätze und große Überschirften
- halbherziger Versuch eines Dialoges mit "Toto", der alles, was Päärchen machen, eigentlich ganz lieb findet. Der ist auch nicht lustig
- soll wohl drauf abzielen, sich selber zu erkennen und sich dann zu belächeln.. Mario Barth hat diese Masche wesentlich gekonnter durchgezogen

insgesamt nach meinem Geschmack ziemlich langweilig. Der Erfolg wird von Schweighöfer leben, nicht von der Qualität des Buches.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Misato TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 15. Februar 2013
Format: Taschenbuch Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
In BEZIEHUNGSKRANKHEITEN, DIE NUR DER SCHLUSSMACHER HEILEN KANN werden zig "Krankheiten" geschildert, welche Paare in den Phasen I - III so befallen. Das Buch ist vom Aufbau keine Geschichte sondern eher ein Sammelsurium, manchmal unterbrochen von Aussagen "Totos", in der er genau das vorher beschriebene Krankheitsbild unbewusst bestätigt.

Es werden Krankheiten/Unarten wie "Leberkäs-Kasteiung" (= wenn Mann Frau die Liebe für Obst und Gemüse vortäuscht und dem z.B. Leberkäse entsagt) "Fotosiamese" (= wenn Pärchen auf Fotos immer die Gesichter zusammen recken und zudem z.B. die Sphinx nur ganz klein im Hintergrund erkennbar ist) oder "akute Stuhlignoranz" (= wenn Frau ständig auf dem Schoß des Mannes sitzt) sympthomatisch beschrieben, sodass die betroffenen Pärchen ihre Krankheit erkennen mögen.

Hier erkennt man sich auf so mancher Seite mit einem Schmunzeln, auf anderen mit einem Lachen im Gesicht wieder. Die Krankheiten sind so klasse betitelt und wunderbar wissenschaftlich und businesslike beschrieben, sodass man sich durchaus einen Herrn Schweighöfer im Anzug gegenüber sitzend vorstellen kann, der einem erklärt was einem jetzt gerade so "fehlt", warum und was man jetzt am Besten dagegen tut. Super witzig, treffend und mit einer großen Portion Selbsterkennung bewaffnet hat das Buch für so manchen selbstironischen Leser bestimmt noch die eine oder andere Überraschung parat.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
"Beziehungskrankheiten, die nur der Schlussmacher heilen kann" kann man als Begleitbuch zum Film "Der Schlussmacher" von und mit Matthias Schweighöfer sehen, aber auch als kurzweilige Unterhaltungslektüre, die alltägliche Beziehungsproblemchen unter die Lupe und auf die Schippe nimmt.

Als großer Schweighöfer-Fan war für mich klar, dass ich dieses Buch in meinem Bücherregal stehen haben muss. Schließlich konnte mich jedoch nicht nur das schmucke Cover, sondern auch der Inhalt begeistern.

Paul ist professioneller Schlussmacher. Seine berufliche Aufgabe besteht darin, die unangenehmen Aufgaben einer Trennung zu übernehmen. Er spricht die Trennung nicht nur aus, er hört sich auch das Gejammer des Ex-Partners an und kümmert sich darum, dass dieser die Wohnung mit den ihm/ihr zustehenden Habseligkeiten verlässt. In seinem Buch stellt Paul die häufigsten Beziehungskrankheiten vor, unter denen jede Menge Paare leiden.

"Gut, dass es ein Mittel gegen all diesen Wahnsinn gibt: den Schlussmacher. Er kann in den schlimmsten Fällen eingreifen, bevor es zum Äußersten kommt, wie zum Beispiel identischen Jogginganzügen."
S. 9

Paul unterscheidet zwischen 3 Phasen und hält für jede Phase ausreichend Beispiel-Erkrankungen bereit, die er, oft sehr bildlich und stets äußerst amüsant, beschreibt.

Zu Phase 1 gehören zum Beispiel Krankheiten wie SMABPHOB (= SMS-Absenz-Phobie), einer Art Panikattacke, die entsteht, wenn der Partner auf eine SMS nicht umgehend antwortet, die Knutschose (was hier gemeint ist, kann sich wohl jeder denken) oder das KUSS (= Kompliment-Überschuss-Stuss-Syndrom).
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Genau das fiel mir bisher auch bei anderen Riva-Büchern auf, wie z.B. Der Chick Code oder der Bro Code, aber dazu später.

Zu finden sind kurze, witzig und oft auch ironisch geschriebene Phrasen (teilweise jedoch seeehr üerspitzt), die die typischen Verhaltensweisen von Pärchen wiedergeben. Eingeteilt in die Anfangsphasen, Alltagsphasen und schließlich auch "Trennungsgrund"phasen.

Oft fand ich mich selbst oder Freunde von mir in den Beschreibungen wieder, es ist ganz interessant Dinge schwarz auf weiß zu lesen, die man zwar kennt, aber so noch nie wahrgenommen hat. Es ist schon eine Kunst, all diese Kleinigkeiten in Worte zu fassen und sie überhaupt "zu erkennen", wie z.B. das Umschwenken vom "Ich" zum "Wir", usw.

Es ist sehr amüsant, jedoch nur seitenweise. Denn mehr am Stück sollte man nicht lesen, denn man beginnt den "Witz" zu überlesen. Daher empfehle ich: Abends im Bett 3-4 Seiten und WEGLEGEN, sonst verpasst man was :)

Kurzweilige, ganz witzige Lektüre - jedoch auch kein literarisches Meisterwerk. Daher 3 Sterne.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen