Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic Autorip longss17
Beyond The Missoury Sky

Beyond The Missoury Sky

1. Januar 1996
4.9 von 5 Sternen 22 Kundenrezensionen

Alle 11 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
Beyond The Missoury Sky
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
MP3-Download, 19. Februar 2014
"Bitte wiederholen"
EUR 9,69
EUR 9,69
Vinyl, 12. März 2013
"Bitte wiederholen"
EUR 120,69

Kaufen Sie die CD für EUR 7,29, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt 30 Tage gratis testen
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
oder
CD kaufen EUR 7,29 Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Weitere Optionen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  

  • Dieses Album probehören
    von von Künstler
    0:00 / 0:00
1
4:27
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
2
5:40
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
3
6:12
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
4
5:16
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
5
6:37
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
6
4:04
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
7
3:46
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
8
4:18
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
9
6:56
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
10
5:29
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
11
3:34
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
12
4:24
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
13
8:22
Nur Album

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 1. Januar 1996
  • Erscheinungstermin: 19. Februar 2014
  • Label: Emarcy
  • Copyright: ℗ 1996 Decca Records France © 2008 Universal Music Jazz France
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 1:09:05
  • Genres:
  • ASIN: B002NHZA3A
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen 22 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 45.108 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Pat Metheny und Charlie Haden kennen sich schon seit 1973 und bereits seit Jahren hatten sie über eine Duo-Projekt gesprochen. 1997 kam es dann endlich dazu, und herausgekommen ist eine CD voller wunderschöner Musik zweier Romantiker, die sich gesucht und gefunden haben. Beide stammen aus dem mittleren Westen der U.S.A. - aus Missouri. Beide sind - bevor sie zum Jazz gestoßen sind - mit der für ihre Gegend typischen Musik aufgewachsen. Diese frühen Eindrücke und das Songmaterial aus dieser Zeit haben sie auf dieser CD verarbeitet. Ergänzt haben sie dieses Material um Eigenkompositionen und einen Titel von Charlies Sohn Josh. Charlie spielt - wie immer - seinen akustischen Bass, und auch Pat spielt überwiegend akustische Gitarre. Etwa die Hälfte des Materials wurde nachträglich durch eine zusätzliche Gitarrenstimme ergänzt.
Meine persönlichen Favoriten sind "Message to a Friend" (nach Pats Worten in Gedanken an Charlie entstanden), Charlies "First Song (for Ruth)" [seine Frau], Jim Webbs "The Moon Is a Harsh Mistress", Johnny Mandels "The Moon Song", Andrea Morricones "Cinema Paradiso (love theme)" und Josh Hadens "Spiritual".
Eine CD, die sich auch als Hintergrundmusik oder zum Entspannen missbrauchen lässt, der man aber ruhig einmal seine ungeteilte Aufmerksamkeit schenken sollte. Nicht zu empfehlen, wenn man sich in melancholischer Stimmung gerade ohnehin seinem Weltschmerz hingibt! Einfach schöne Musik - im besten Sinne! Und man muss kein Jazzfan sein, um Gefallen an ihr zu finden.
Kommentar 43 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Das ist Musik zum Träumen, meist leise, nur dr und g.
Kein Klimbim, kein Schnick-Schnack. Einfach schöne Musik. Im Gegensatz zu "One quiet night" ist die Grundstimmung hier eher fröhlich.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Der legendäre Bassist Charlie Haden und der weltbekannte Jazz-Gitarrist Pat Metheny trafen sich im April 1996, um akustische Impressionen ihrer Heimat Missouri aufzunehmen. Entstanden ist ein Werk, welches die Landschafts- und Naturschönheiten des US-Staates direkt in die Gehörgänge des Zuhörers transportiert.

Pat Metheny’s an fließende Wolkenformationen erinnernder Gitarrenklang und Charlie Ha-den’s geschichtenerzählender voluminöser Baß offerieren uns eine zeitlose Kammermusik aus Original-Kompositionen, Country- und Pop-Songs sowie 2 Themen aus der Filmmusik „Cinema Paradiso“ von Ennio und Andrea Morricone.

Gelungen sind ihnen feinsinnige Ausdeutungen, in denen man Altbekanntes anders hören und Neues entdecken kann.

Die beiden Freunde spielen nicht mit blutleerer und kalter Perfektion, sondern mit intensiver Musizierfreude und Hingabe, wie exemplarisch die Kompositionen No. 2 „Our Spanish Love Song“ und No. 5 „First Song“ beweisen: Eine seltene Art von musikalischer Übereinstim-mung und subtiler Ausdrucksvielfalt.

Im Augenblick lebend und in sich gekehrt, lauscht der Zuhörer den stimmungshaften Improvisationen und Musik-Träumen der Musiker.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Gerhard Mersmann TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 14. August 2014
Format: Audio CD
Gemeinsamkeiten, die über ein analog entstandenes Gefühl entstehen, können zu einzigartigen Synergien führen. Charlie Haden wie Pat Metheny stammten beide aus dem amerikanischen Bundesstaat Missouri. Obwohl vom Alter her 15 Jahre zwischen ihnen lagen, hatten sie unabhängig von einander dort ihre Musikerkarrieren begonnen. Neben der lokalen Herkunft verband die beiden die analoge Herangehensweise an das musikalische Schaffen. Beide konzentrierten sich im Wesentlichen auf projektorientierte Musikproduktion. Weder Haden noch Metheny standen für eine an einer feststehenden Band orientierten Karriere. Was die beiden Musiker interessierte, war die Verwirklichung bestimmter Ideen in einem eigens dafür geschaffenen Kontext, fußend auf einer Vision, um die herum die Musiker ausgewählt wurden, um ihr Gestalt zu verleihen. Beyond The Missouri Sky war ein solches Projekt. Das Besondere an diesem Album war die Reduktion auf Haden und Metheny selbst. Wie vieles, das vor allem Haden in Angriff nahm, wurde es mit einem Grammy ausgezeichnet.

Insgesamt 13 Titel, die alle unter dem Untertitel Short Stories figurieren, entfalten sich allesamt unter einem nicht bezeichneten Thema. Quasi das Schulgeheimnis von Beyond The Missouri Sky ist die Sehnsucht. Das Gefühl, welches sprühende Geister in einem Provinzsetting erfahren, ist nur zu beschreiben mit dem unbändigen Bedürfnis nach dem Ausbrechen aus den beengten und beengenden Verhältnissen. Was den beiden Musikern auf diesem Album allerdings gelang, ist das semantische Kunststück, nicht nur gegen die Enge und die daraus resultierende Melancholie zu revoltieren, sondern der Tristesse selbst eine tiefe Referenz zu erweisen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Das ist die eindrucksvollte und wohl kommerziell erfolgreichste Gitarre/Kontrabass-Produktion des letzten Jahrtausends. Damit platzierten Metheny und Haden einen Meilenstein der Musik-Geschichte. Selbst altbekannte Kompositionen "erzählen" die beiden Virtuosen hier quasi völlig neu. Auch nach weit über 10 Jahren höre ich die Stücke immer wieder gerne und selbst der hausinterne Nachwuchs entwickelt ein Gehör für die außergewöhnlichen Interpretationen. Tears Of Rain - der Tital der Nr. 10 auf dem Album - fällt aus der Reihe, ist aber für alte Hasen im Jazz-Bereich mit mehr Bedeutung aufgeladen (Gary Burton läßt quasi grüßen). Überdies hat "Missouri Sky" das Zeug, auch Mainstream-Publikum zu erreichen und für anspruchsvollere Töne zu sensibilisieren. Die Fassung von "Message To A Friend" weist eine geradezu "intime Stimmung" auf und trifft den Nagel auf den Kopf. "My Spanish Lovesong" mag demonstrieren, wie Midwest-Sound kurzerhand Andalusien küsst - rein musikalisch. Unfaßbar "farbig" interpretiert auch "Two For The Road"... Jetzt höre ich hier auf: Kaufen, kaufen, kaufen ! Wir haben diese Scheibe bereits Ende der 90er ca. 20 x als Werbeschenk ausgelobt - und durchgehend "erstaunte" Reaktionen vernommen. Ein von Metheny persönlich signiertes Exemplar neulich sogar als Hochzeitsgeschenk zum An-Die-Wand-Hängen... Ach ja: "The Moon Is A Harsh Mistress" (vielen noch als altes, von Joe Cocker interpretiertes Stück bekannt) sucht instrumental seinesgleichen. Die Intervalle hier, der Anschlag, das Timing, die Abnahme mit Mikro direkt an den Bünden - ein Traum. Wie gesagt: Zum Heulen schön !
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden