Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Betrogen: House of Night ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Betrogen: House of Night 2 Gebundene Ausgabe – 26. März 2010

4.5 von 5 Sternen 153 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 16,95
EUR 12,00 EUR 0,37
67 neu ab EUR 12,00 39 gebraucht ab EUR 0,37 3 Sammlerstück ab EUR 0,45

Harry Potter und das verwunschene Kind
Die deutsche Ausgabe des Skripts zum Theaterstück Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Betrogen: House of Night 2
  • +
  • Erwählt: House of Night 3
  • +
  • Gezeichnet: House of Night 1
Gesamtpreis: EUR 50,85
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Leseprobe Jetzt reinlesen [170kb PDF]

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Nachdem wir in Band 1 Gezeichnet erleben durften, wie die 16-jährige Hauptfigur Zoey von der Vampirgöttin Nyx auserwählt wird, um ins Vampir-Internat House of Night aufgenommen und dort zu einem vollwertigen Vampir ausgebildet zu werden, geht es jetzt in Band 2, Betrogen, richtig los: Zoey hat sich eingelebt, an ihre Wandlung zur Jungvampirin gewöhnt und lernt allmählich, mit ihren übernatürlichen Kräften umzugehen. Doch das Alltagsleben im House of Night bleibt nicht lange ungetrübt: Teenager an ihrer alten Highschool werden getötet, und einiges deutet darauf hin, dass die Täter im House of Night zu suchen sind. Insbesondere die Vertrauenslehrerin Neferet, die Zoey zunächst wie eine gute Freundin erschienen war, verhält sich höchst verdächtig…

Betrogen ist rasant geschrieben und liest sich flüssig weg; eine klare Steigerung gegenüber Band 1, der teilweise doch etwas sehr schleppend verlief, da so viele Figuren und so viele „technische“ Erklärungen über das Vampirdasein umständlich einzuführen waren. Weil das Personal und das Setting nun bekannt sind, nimmt die Reihe hier in Band 2 gehörig an Fahrt auf und macht deutlich mehr Spaß. Und während die „Spannungshandlung“ um die Aufklärung der Menschenmorde einigermaßen zu Ende erzählt wird, bleibt die Geschichte von Zoeys Liebesleben, die sich nicht zwischen ihren drei Verehrern Erik, Heath und Loren entscheiden kann, zum Ende hin völlig offen – nicht der einzige Grund, warum man schon voller Vorfreude gespannt auf Band 3 sein darf. -- Katharina Vogt

Über den Autor und weitere Mitwirkende

P.C. Cast und Kristin Cast sind das erfolgreichste Mutter-Tochter-Autorengespann weltweit. Sie leben beide in Oklahoma, USA. House of Night hat bereits über 8 Millionen Fans in den USA und erscheint in über 40 Ländern. Die Verfilmung ist in Vorbereitung.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Verwandte Medien

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Ich habe schon den ersten Teil verschlungen und nun habe ich denn zweiten durch und ich finde ihn einfach nur super.
Der zweite Band schließt direkt an den ersten an und deswegen ist es gut, wenn man die Reihe von Anfang an verfolgt, denn einige offene Geheimnisse aus dem ersten Band werden hier weitergeführt oder auch gelüftet, aber hier passiert soviel, dass man gar nicht so schnell umblättern kann.

Für mich war auch überraschend die Rolle von Neferet, nicht jeder ist so wie er scheint und dies wird in diesem Band sehr deutlich, auch was mit Stevie Rae passiert, damit hätte ich im Leben nicht gerechnet.
Aus dem ersten Band kommen auch Personen oder was auch immer dies jetzt sind, hier drin wieder vor, es passieren Morde und alles scheint miteinander verworben zu sein, aber wer glaubt man erfährt dies hier im Band, der irrt sich, denn es gibt ein offenes Ende und dem Leser bleiben Fragen im Kopf und man fragt sich wie es tatsächlich ausgehen wird und ob Stevie Rae für immer verloren ist oder nicht und wie es mit Neferet weiter geht.

Aufjedenfall ist dieser Band noch spannender als der erste und man wird richtig daran gefesselt, man findet auch wieder sehr gut rein, für diejenigen, die zwischen dem ersten und zweiten Band etwas gelesen haben, wird im zweiten Band doch einiges aus dem ersten wieder aufgegriffen und so wird einem ermöglicht, wieder reinzufinden und sich daran zu erinnern und das finde ich echt KLASSE.

Ein absolut gelungener zweiter Band aus der Reihe!!!!
Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Inhalt:

Seit einem Monat ist Zoey jetzt im House of Night und ganz allmählich scheint sich ihr Leben zu normalisieren. Oder auch nicht.
In diesem Band kommt Zoey dem Geheimnis der Geister aus dem ersten Band auf die Spur. Es stellt sich heraus, dass nicht alles und jeder so ist, wie sie glaubte.

Meinung:

Dieser Band gibt einigen Charakteren mehr Tiefe. Man lernt sie besser kennen und versteht ihre Reaktionen und ihren Charakter viel besser.
Nicht gefallen hat mir, dass einige Probleme, die im ersten Teil eigentlich schon gelöst waren, wieder auftauchten. Und Zoeys lamentieren über einige andere Probleme die ihr in diesem Band begegnen (auf einige davon hätte ich schon aus Prinzip gerne verzichtet) hat es auch nicht besser gemacht.
Dennoch ist das Buch nicht schlecht. In der Hoffnung, dass im dritten Band diese Probleme gelöst werden und auch bleiben, werde ich auf jeden Fall weiterlesen.

Fazit:

Hat seine Schwächen, aber auch genug Stärken um es weiter zu versuchen, obwohl ich noch nicht restlos begeistert bin.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Seit einem Monat ist Zoey nun im House of Night und Ruhe ist in ihr Leben noch nicht wirklich eingekehrt. Dann steht auch noch ein Elternabend in der Schule an, zu dem tatsächlich Zoeys Mutter und ihr Stiefpenner, aber auch ihre heiß und innig geliebt Großmutter kommen. Doch der benimmt sich so daneben, dass Neferet ihn der Schule verweist. Ihre Mutter folgt wie immer dem Beispiel ihres Mannes und lässt ihre Tochter endgültig im Stich. Nur ihre Großmutter hält weiter zu Zoey. Bedrückt zieht sich Zoey in den Garten zurück. Hier bekommt sie ein Gespräch zwischen ihrer Erzfeindin Aphrodite und deren Eltern mit und langsam wird Zoey klar, warum Aphrodite so machtgierig und egoistisch ist. Doch sie macht noch eine weitere Entdeckung. Schon wieder sieht sie Elliot, den Jungvampir, der vor einem Monat gestorben ist und er scheint Befehle von Neferet entgegen zu nehmen?

Zoey ist verwirrt, doch hat sie keine Zeit, sich näher mit dem Thema zu beschäftigen, denn in unmittelbarer Nähe der Schule verschwindet ein Highschool-Schüler und wird wenige Tage tot aufgefunden - blutleer. Dann verschwindet ein zweiter Highschool-Schüler und die Polizei weitet ihre Ermittlungen auf das House of Night aus. Kann es sein, dass die Vampire den Pakt, keine Menschen zu töten, gebrochen haben?

Zoey, die die beiden Schüler flüchtig kannte, wird verhört, kann aber keine näheren Angaben machen. Doch dass ist nicht ihr einziges Problem. Nach wie vor besteht zu Heath, ihrem Ex-Freund, eine Prägung, der sich beide nur schwer entziehen können. Dann verschwindet auch noch Heath unter denselben Umständen wie die anderen beiden Jungen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Amazon-Kunde VINE-PRODUKTTESTER am 30. Januar 2014
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Schreibfehler ohne Ende und in bislang ca. Fünf gelesenen Büchern werden gefühlte 30 mal irgend welche Dinge revue erzählt, im Sinne von: Typ XY, das war doch der und der der das und das gemacht hatte. Dann kommt noch hinzu: Die Bücher der Reihe überschneiden sich zu ca. 10% bis 20%.
Es kommt selten vor das ich eine Buchreihe aus der Hand lege. Aber diese hat mich irgendwann nur noch generft.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Habe mir die Bücher 1-3 nachbestellt, da meine beim Umzug die nette Bekanntschaft mit einer sirupartigen Flüssigkeit gemacht haben. Ich habe sie mir gebraucht gekauft. Der Zustand war tadelos. Neupreis häte ich nicht bezahlt, dann wohl eher übelegt die anderen Bände zu verkaufen. Die Buchreiche ist super zum Weglesen und Kopf ausschalten. Hin und wieder sind die Ritualbeschreibungen etwas sehr in die Länge gezogen. Die Protagonisten werden gut beschrieben und geschichtlich paßt einfach alles zusammen.
Und nicht zu vergessen: die Cover machen sich sehr dekorativ im Billyregal! ;-)
LG
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen