Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
Best of Frumpy ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,79

Best of Frumpy

4.7 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen

Statt: EUR 7,99
Jetzt: EUR 6,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 1,00 (13%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 2. September 1997
"Bitte wiederholen"
EUR 6,99
EUR 4,15 EUR 2,99
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
34 neu ab EUR 4,15 14 gebraucht ab EUR 2,99

Hinweise und Aktionen


Frumpy-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Best of Frumpy
  • +
  • Together
  • +
  • Sommerabend
Gesamtpreis: EUR 23,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (2. September 1997)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Vertigo (Universal Music)
  • ASIN: B000024WBP
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 9.944 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
3:49
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
3:19
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
3:23
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
12:14
Nur Album
5
30
8:51
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
6:26
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
7:02
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
8:58
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
12:06
Nur Album

Produktbeschreibungen

FRUMPY, BEST OF


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Marc Colling VINE-PRODUKTTESTER am 4. November 2005
Format: Audio CD
Klar doch, wer sich für Rock interessiert und bereits in den 70'ern gelebt hat, der kennt Inga Rumpff. Oder hat sie zumindest irgendwo mal gehört. Die Stimme dieser Frau ist einfach umwerfend und haucht jedem Musikstil (und sie hat weiss Gott jeden Stil gesungen, bis hin zu Kirchenmusik)Leben ein. Die Zusammenstellung dieser CD ist sehr gut gelungen, gibt einen klaren Überblick über 4 Alben und das Schaffen dieser Ausnahmeband. Jean-Jacques Kravetz an der Orgel und Inga drücken diesem Stil aus Rock und Jazz den Stempel auf. Lange Improvisationen, besonders auf der 12 Minuten langen Livefassung von "Keep on going", lassen jeden Kenner von guter Rockmusik ins Schwärmen geraten.Ansonsten gibts nur das Beste von Frumpy, inkl. der Singleauskopplung "Indian rope man" und, mein Lieblingstitel "Duty". Fehlt natürlich auch nicht "How the gipsy was born". Es gibt aber nur 4 Sterne wegen der fehlenden Informationen im Booklet. Klangtechnisch merkt man zwar, dass die Musik aus den frühen 70'ern stammt, aber das tut der Musik keinen Abbruch. Im Gegenteil: bei vielen Passagen tut es richtig gut, eine Orgel zu hören, die noch nach Orgel klingt.
Kommentar 35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Frumpy waren in den 70ern nicht nur eine der wichtigsten Deutschen Bands.
Sie genossen auch international ein riesiges Ansehen.
Kein Wunder, Inga Rumpfs Stimme lässt die Leber wackeln!
Der Sampler versammelt die Highlights aus 4 LPs. Große Musik für kleines Geld.
Anspieltipp: How The Gipsy Was Born (Track 5)
Kommentar 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: MP3-Download
... und verdammt, wieder hat sich mal wieder die These meines bluejeans- und lederjackentragenden Freundeskreises bewahrheitet: Einfach zu spät geboren, geboren in den Achtzigern. In den sechzigern und siebzigern, ja noch in den achtziger Jahren wurde POWER gemacht. Und Frumpy, die eine gewisse Ähnlichkeit mit den auch sehr starken Blues Pills aufweisen, ja, die haben damals richtig starken Sound produziert. Schön, dass man über's Internet inzwischen die Möglichkeit hat, nach Bands zu suchen, die Einflüsse auf moderne Musiker hatten oder haben.

Ich will jetzt gar nicht viel über das Release schreiben - noch bin ich dazu qualifiziert, im Bereich Krautrock oder Blues Rock der frühen siebziger Jahre ein Urteil abzugeben - aber die Songs, die auf dieser Best-Of-Scheibe drauf sind, gefallen mir auch 2015 noch sehr gut. Danke dafür!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
alles gute Stücke von Frumpy aus dieser Zeit, doch die Aufnahmequalität ist etwas fragwürdig.
Die Höhen sind in allen Stücken deutlich zu grell. Die tieferen Bereiche sind auch teilweise irgendwie "unsauber".
Es ist nun fraglich ob das an der damaligen Aufnahmetechnik bzw. des Aussteuerns im Studios lag, oder ob die Qualität vielleicht duch häufiges überspielen für Neuauflagen des Albums gelitten hat? Wirklich schade drum.
Wenn man (soweit techn. möglich) am Stereogerät/Hifi Anlage die Höhen reduziert, kann man es wenigstens etwas lauter hören, denn sonst schlagen einen die grellen Höhen bereits bei etwas mehr als Zimmerlautstärke furchtbar auf die Ohren.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
pur, sehr gute deutsche Rockmusik der 'Aufbruchzeit', der 70-er Jahre.
Frumpy haben mich auch im Umfeld der anglo-amerikanischen Bands zu dieser Zeit sehr
fasziniert, damals in dem im studentischen Umfeld der Undergrond-Musik und
Hippie-Kultur usw. angesiedelten 'Feeling'.
Und dann diese Stimme, besonders auch live, selbst erlebt, Inga.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Frumpy habe ich in den Siebziger Jahren live erlebt, als sie als Vorgruppe von Golden Earing in Ludwigsburg auftraten. Inga Rumpf mit ihrer Rockröhre hat uns alle vom Stuhl gerissen. Sie haben damals den GE die Show gestohlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Frumpy gehörte zu meinen schönsten Jugenderinnerungen, wie Led Zeppelin, Janis Joplin usw. Man verband mit allen Titeln konkrete Erlebnisse.
Leider sind zu viele Billigkopien und "Nachempfindungen" auf dem Markt.
Sendung war okay!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Frumpy waren in den frühen 70er Jahren eine sehr erfogreiche Band. Sie bewegten sich auf dem damals viel begangenen Pfad der "Progressive"-Musik, Rock mit epischen Auswüchsen, meist mit vielen Synthesizerpassagen. Frumpy hat dabei aber nie den Rock-Aspekt vernachlässigt, schon dank der begnadeten Sängerin Inga Rumpf, deren Stimme dafür geschaffen war. Eine Ausnahmeband, die in derselben Liga spielten wie Yes (und auch mit diesen auftraten).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden