Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
Best of... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 11,99

Best of...

1.3 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Preis: EUR 8,49 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 2. März 2007
"Bitte wiederholen"
EUR 8,49
EUR 4,95 EUR 1,77
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
45 neu ab EUR 4,95 11 gebraucht ab EUR 1,77

Hinweise und Aktionen


Fear Factory-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Audio CD (2. März 2007)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Roadrunner Records (Warner)
  • ASIN: B000HDRAGC
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 1.3 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 152.054 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
4:06
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
4:32
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
4:07
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
4:12
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
5:12
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
5:58
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
3:58
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
4:57
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
3:41
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
6:35
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
3:38
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
3:24
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Best of...


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

1.3 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
2
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
WENN es schon eine Best-Of sein muss (die sich ein "richtiger" Fan in diesem Fall absolut sparen kann, da nicht ein einziger Song darauf enthalten ist, der nicht auf den regulären Alben zu finden ist), dann sollte es für eine Band wie Fear Factory durchaus ein 100-PROZENTIG durchdachtes Release sein. Und das ist diese CD keineswegs.

Beginnend mit dem Cover. Kennt irgendwer von euch dieses Poster bzw. Shirt "The History Of Fear Factory", wo alle 4 Versionen des FF-Logos (bis "Digimortal") nebeneinander stehen? SO ETWAS hätte es für das Cover getan! Wenn ich diese CD irgendwo im Laden gefunden hätte, hätte ich sie definitiv als inoffizielle Best-Of angesehen und somit nicht einmal gekauft!

Weiter gehts mit der Auswahl der Tracks. Dass es sich um magere 12 Tracks handelt, lässt einem Fan die Haare zu Berge stehen! Aber sicher doch! Da ist also eine Band, die eine ganze Stilrichtung geprägt, wenn nicht gar (mit-)gegründet hat, und da fassen wir deren 14-jährige Karriere doch einfach mal mit ZWÖLF mickrigen Tracks zusammen... da kann man nur resigniert den Kopf schütteln. Eine Doppel-CD wäre echt nicht zuviel verlangt gewesen.

Die ersten drei Tracks sind vom Debütalbum "Soul Of A New Machine" entnommen: "Martyr", "Scapegoat" und "Scumgrief". Meiner Meinung nach eine relativ gut getroffene Wahl, aber darüber lässt sich streiten.

Auch die darauf folgenden vier Tracks, die dem zweiten (revolutionären!) Album "Demanufacture" entnommen sind, sind eine gute Auswahl: "Demanufacture", "Self Bias Resistor", "Zero Signal" und das obergeniale "Replica". Dennoch würde ich jemandem, der Fear Factory nicht kennt, auch definitiv den Song "H-K (Hunter-Killer)" mit dazupacken!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Auch wenn ich Fear Factory vergöttere und sie eine der besten Metal Bands sind, dieses Album bzw. diese Compilation ist der größte Mist. Fear Factory sind nun seit den frühen 90ern ganz oben mit dabei, und haben schon so einige Alben veröffentlicht auf denen nicht nur 3 oder 4 gute Songs drauf waren. Wieso in aller Welt, besteht dann dieses "Best Of" aus nur 12 Songs? Die Karriere von FF kann man nicht in 12 Songs fassen, außerdem wurden die Alben "Concrete", "Archetype" und "Transgression" noch nicht mal berücksichtig. Von "Digimortal" gibts gerade mal 1 Song. Vom Debut "Soul Of A New Machine" sinds 3, "Matyr", "Scapegoat" und "Scumgrief", bis jetzt noch eine gute Auswahl, obwohl es auch noch ein paar mehr gute Songs auf diesem Album gab, aber das geht noch in Ordnung. Der Durchbruch und der Klassiker überhaupt "Demanufacture" ist mit dem Titeltrack, "Replica", "Zero Signal" und "Self-Bias Resistor" vertreten. Wo ist "Dog Day Sunrise" oder "H-K"? Von Obsolete gibts "Cars", "Edgecrusher" und "Ressurection" Auch hier wäre "Shock" nötig gewesen. Ja, und schließlich dann noch "Linchpin" von Digimortal. Da wäre, meiner Meinung nach, noch "Strain vs. Resistance" und "Memory Imprints" nötig gewesen. Alles in allem, ist das eine sehr lieblose Zusammenstellung einiger guter Hits, wobei die Hälfte fehlt. Wie ich mich kenne werde ich die CD aber wahrscheinlich trotzdem kaufen, obwohl ich es total unverschämt finde, was Roadrunner da wieder fabriziert haben, dies hätte eine so schöne CD geben werden können. Eine Doppel-CD mit 30 Tracks und auch von den neueren Alben einige Songs, das wäre echt der Hammer gewesen, aber als ich diese Tracklist gesehen habe. Nein, danke!Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Mir war die Fear Factory als großer Name und Mitbegründer dieses Musikstils vorher vor allem durch tolle Soundtrack Songs bekannt. Leider hat sich die Qualität der Songs auf diese Songs beschränkt.- Ich war leider sehr enttäuscht von den Songs auf dem Album. Trotzdem eine tolle Band.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren