Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Gebraucht kaufen
EUR 2,77
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Brit Books DE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Einfach Brit: Wir haben von unserem England Lager Bücher von guter Zustand auf über 1 Million zufriedene Kunden weltweit versandt. Wir sind bemüht, Ihnen mit einem zuverlässigen und effizienten Service zu allen Zeiten begangen.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

The Best Camera is the One That's with You: iPhone Photography by Chase Jarvis (Voices That Matter) (Englisch) Taschenbuch – 18. September 2009

3.2 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 52,69 EUR 2,77
1 neu ab EUR 52,69 14 gebraucht ab EUR 2,77
click to open popover

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Chase Jarvis is well known as a visionary photographer, director, and social artist. He is widely recognized for re-imagining, examining, and redefining the intersection of art and popular culture through still and moving pictures. While commercial work for brands like Nike, Pepsi, Volvo, Reebok, Apple, and Red Bull have earned him recognition from the International Photography Awards, The Advertising Photographers of America, Prix de la Photographie Paris, and numerous other industry buzz centers, his recent push into personal work and fine art has rapidly gained the attention of curators and art critics, mainstream audiences, and celebrity circles worldwide. The online hub for Jarvis and his work is at http://www.chasejarvis.com.

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Paid 9.99.

The book is not designed for digital devices or at least it doesn't look like it is. I viewed it on my tablet and on my phone to check.

The images are debatable as taste always is.

I think 8/10 are sub standart.

I like mr Jarvis work but not this part of it.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich war ziemlich gespannt auf das Buch. Ich wollte gerne lernen, welche Techniken der Autor nutzt, um mit dem iPhone Fotos zu machen. Statt dessen erhielt ich ein Buch mit vielleicht vier Seiten Text, auf denen gesagt wird, dass das iPhone die beste Kamera ist, weil man sie immer dabei hat. Mehr nicht. Zudem gab es jede Menge Bilder. Diese haben nur einen schlagwortartigen Namen. Manchmal ist angegeben, wo die Aufnahme erfolgt. Ansonsten gibt es keine Informationen, nichts zur Technik oder Absicht des Fotografen. Zudem sind die Bilder eher durchschnittlich. Bei ca. 60 % der Bilder handelt es sich um gewöhnliche aufnahmen, die mit einem Filter in den Ecken abgedunkelt wurden. Es war wenig Inspirierendes enthalten. Ich denke, dass man auf einer gewöhnlichen Foto-Sharing-Seite mehr und bessere Bilder findet und auch etwas von den Absichten des jeweiligen Fotografen erfahren kann.

Meine Empfehlung: nicht kaufen.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Mein absoluter Buchtipp: Das Buch von Chase Jarvis, das in cooler, kultiger Art und Weise zeigt, was man alles aus ner iPhone-Kamera rausholen kann - und nicht zuletzt, das Dir die beste Kamera nichts nutzt, wenn Du sie nicht dabei hast. Viele tolle Bilder mit der kleinen iPhone-Kamera erstellt, und mit einfacher Bildbearbeitung zu kleinen Kunstwerken gemacht.
Besondere Empfehlung an all die, die das Ohr am Puls der Zeit haben...
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Nur zum Verständniss: Ich schätze Chase Jarvis' Arbeiten sehr. Auch die Art und Weise, wie er Techniken vermittelt, sei es über Podcasts oder seinen Blog. Der Mann ist Weltklasse, was u.A. professionelle Outdoor-Fotografie angeht!

Sein kleiner Bildband ist erstmal auch ganz hübsch, zeigt er doch sehr gut komponierte Schnappschüsse, die Jarvis "nebenbei" macht, wenn er unterwegs ist. Wird somit auch ganz dem Motto des Titels gerecht. Und zeigt auch seine Sichtweise auf Details im Alltag. Ganz untechnisch und unkompliziert.

Leider empfinde ich die Bilder Allesamt quasi als "schon gesehen". Es gibt reichlich gute, kleine Ausstellungen, ob Real oder in diversen Internet-Bildergallerien, oder kleine Büchlein mit ebensolchen Momentaufnahmen. Ob Diese mit einer Lomo, IXUS, Holga, Polaroid oder eben iPhone gemacht wurden, finde ich persönlich zweitrangig. Es bleiben Schnappschüsse. Wenn man gut komponierte, farblich ansprechende und gut zusammengestellte von Chase Jarvis sucht, ist man halt bei seinem Büchlein gelandet ...

Insgeheim hatte ich gehofft, dass Jarvis irgendwie etwas Besonderes aus dem iPhone holt. Besondere Sequenzen, gebastelte Panoramen der extremen Landschaften die er besucht, vielleicht auch skurile Making-Of-Schnappschüsse während seiner Auslandsproduktionen ... viele neue Sichtweisen halt, die Anderen verwehrt bleiben, weil nicht Jedermann so oft ins Backcountry rund um den Globus kommt.

Aber Eines bleibt für mich. Die wiederholte Erkenntnis, nach Sichten solcher Momentaufnahmen, immer eine Kamera dabeizuhaben.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
wie im betreff: preis, leistung, versandgeschwindigkeit top

produkt: nett zum durchblättern, photostory mäßig - ein zwei anregungen kann man sich holen

fazit: hab 3€+3€ versand bezahlt - mehr wär das buch nicht wert, aber um 3€ nette ergänzung im regal
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden