Jeans Store Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
 
The Best Of 1990-2000

The Best Of 1990-2000

11. November 2002
4.1 von 5 Sternen 29 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
MP3-Download, 11. November 2002
"Bitte wiederholen"
EUR 8,39
EUR 8,39

Kaufen Sie die CD für EUR 9,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
oder
CD kaufen EUR 9,99 Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Weitere Optionen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
  • Dieses Album probehören
    von von Künstler
    0:00 / 0:00
1
von U2
3:41
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
2
von U2
4:03
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
3
von U2
4:08
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
4
von U2
4:39
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
5
One
von U2
One
von U2
4:35
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
6
4:32
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
7
von U2
4:59
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
8
von U2
4:34
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
9
von U2
4:34
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
10
von U2
4:40
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
11
von U2
4:58
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
12
von U2
4:42
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
13
von U2
4:45
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
14
von U2
4:49
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
15
von U2
4:23
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
16
von U2
3:44
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 11. November 2002
  • Erscheinungstermin: 11. November 2002
  • Label: Island Records
  • Copyright: (C) 2002 Universal International Music B.V.
  • Gesamtlänge: 1:11:46
  • Genres:
  • ASIN: B003UPV9ZM
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen 29 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.159 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 
1€ Gutschein bei Amazon Video
Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie bei einem Einkauf im Musik-Downloads-Shop erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen & Teilnahmebedingungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
"Best of..."-Alben sind natürlich grundsätzlich dazu verdammt, viele zu enttäuschen. Im Fall von U2 ist die Sache ganz besonders schwierig, wenn es, wie bei dieser CD, um die Jahre zwischen 1990 und 2000 geht. Denn in dieser Zeit überragt ein Album alle anderen: Das phänomenale "Achtung Baby" (1991), mit dem für die Band eine neue Ära begann. Weg vom politisch korrekten Folk-Rock der erfolgreichen "Joshua Tree"-Tage, in denen Bonos priesterhafte Stimme zunehmend in den Vordergrund rückte (vor allem auf "Rattle and Hum"), hin zu einem leichten Elektropop, der seiner Zeit wirklich voraus war und der erstaunlicherweise nicht zu altern scheint, mit zwei Songs, die zum Besten gehören, was die Geschichte des Pop in den 90er Jahren - und vielleicht sogar überhaupt - zu bieten hat: das epische "Until The End Of The World" und das ergreifende "One". Dementsprechend sind von dieser Platte neben den genannten Tracks auch "Mysterious Ways" und "Even Better Than The Real Thing" vertreten. (Man vermisst allerdings die erste Single, die für das neue Image der Band so grundlegend war: "The Fly".)
Auf das Mega-Album "Achtung Baby" folgte bekanntlich das während der anschließenden Tournee geschriebene, mal eben zwischendurch aufgenommene "Zooropa" (1993), mit dem die Band noch einen weiteren Schritt in Richtung Elektronik machte.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Durch die Trennung der Best ofs zwischen 80-90 und der 90-2000 haben sich U2 selber viel Spielraum für den 90er-best of gelassen und diesen voll ausgenutzt. Denn im Gegensatz zu den 80ern hat sich U2 in den 90ern wohl häufiger neu erfunden und umorientiert. Zwischen Achtung Baby, Zooropa oder Pop liegen auch für den eingefleischten U2-Fan Welten.
Gerade deshalb finde ich diese Compilation sehr gelungen, da sich U2 die Freiheit genommen haben, nicht nur ihre Erfolgreichsten (wenngleich in meinen Augen einige wichtige Stücke fehlen), aber dennoch seltensten Stücke zu präsentieren.
Wer sich mit U2 schon häufiger beschäftigt hat, weiß, dass Bono es sehr gerne mag, wenn "tanzbare" Remixes von seinen Stücken gemacht werden: "Ich finde es schade, dass die Leute in den Clubs von der Tanzfläche gehen, wenn ein rockiger U2-Song kommt. Deshalb haben wir selber viel abmixen lassen", so der Poptitan selbst. Und tatsächlich existieren eine Vielzahl von Remixes der U2-Songs, die man zum größten Teil aber nirgendwo mehr offiziell findet. Deshalb ist die zweite CD dieses Best-Of wohl eine der gewagtesten, aber auch gleichzeitig einzigartigsten Best of Zusammenstellungen. Die Remixe haben es zum Teil wirklich in sich. Mit Samples von Duran Duran aus den 80ern, etc. Besonders für die rockigeren U2ler wird "Lady with the spinning head" ein Kracher sein, der in meinen Augen zu einem der besten Stücke dieser Band zählt.
Insgesamt ist diese Best of also eine sinnvolle Ergänzung, auch wenn man schon das ein oder andere reguläre U2-Album im Plattenschrank stehen hat. Und wer hat das nicht?
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Obwohl ich aus der "Sunday-und-Pride-Generation" komme, war ich eher ein distanzierter Beobachter von U2, der zwar auch Songs wie "New Years day", "Seconds" und "The unforgettable fire" sehr mochte, aber meine große Faszination brach erst mit dem Album "Achtung, baby" aus und hielt bis heute. Ich bin niemand der feuchte Augen bekommt wenn die Zeilen "I can't believe the news today ..." beginnen - ich bin der, der Bono in Lack total geil findet und Songs wie "Moments of surrender" und "Zooropa" mit zu den Besten der Rockgeschichte zählt.

Es ist nicht nur zeitlich sinnvoll, diese Aufteilung der Cds (Gold/Silber) zu betreiben, auch ein paar "Fan-Gruppen" teilen ihre Vorlieben danach auf. Vielleicht ist es den Hardcore-Fans nicht so bewußt, aber ich kenne Leute, die quasi nur alte U2-Songs hören und die Welt ab 1990 nicht mehr verstehen - bei mir selber ist es eher umgekehrt, obwohl ich insgesamt fast alles von Bono & Co. genieße.

Ich bewundere den Sprung von der massiv erfolgreichen und beliebten "Joshua-Tree"-Band, (die mich zum Ende hin schon etwas nervte mit ihrer "political correctness" und sich selber auch) hin zu poppigen Rockern, die für einige in der Neuzeit fast schon Verrat an alten Werten betrieben haben. U2 blieben sehr ambitioniert und engagierten sich weiter, aber die Musik wurde wieder spaßig, dirty, sexy und frech. Es wurde wieder gefeiert, auf den Putz gehauen, anstatt zu Senieren - die Band war im "Jetzt" angekommen, anstatt alten Rockidolen nachzueifern und es wurde ausprobiert, umgestoßen und es wurden viele Ertwartungen nicht erfüllt oder gar übertroffen.

Das neue Image hat sicher ein paar "alte Rocker" verstörte, doch der neue Sound half dem Genre das Überleben.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden