Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 0,01
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von buecherhof
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Orig.-Ausg. kart. Reinbek bei Hamburg : Rowohlt-Taschenbuch-Verl., 2008. [128] S. : Ill. ; 19 cm Wie neu. Mängelex. ISBN: 3499246198
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Besser als Sex: 55 unwiderstehliche Augenblicke Taschenbuch – 2. Mai 2008

3.2 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 2,95 EUR 0,01
4 neu ab EUR 2,95 20 gebraucht ab EUR 0,01 1 Sammlerstück ab EUR 2,00

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Mark Kuntz wurde 1962 in Hamburg geboren, studierte Psychologie und lernte an der Henri-Nannen-Journalistenschule. Von 1990 bis 1994 war er Redakteur, von 1998 bis 2002 Stellvertretender Chefredakteur der Zeitschrift „Brigitte“. Heute arbeitet er als freier Journalist und Autor. Mark Kuntz ist verheiratet, hat zwei Kinder, lebt in Hamburg und raucht seit Anfang des Jahres nicht mehr. Aber auch nicht weniger.

Kundenrezensionen

3.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
55 Sachen, die für ihn besser als Sex sind, hat der Autor aufgelistet, aus ganz unterschiedlichen Lebensbereichen. Ob es der erste Schnee des Jahres ist, ein tolles Rezept mit rohem Thunfisch, Träume von der Rache am fiesen Lehrer, der unfreundliche Kollege, der plötzlich in Urlaub ist oder aus sonstigen Gründen nicht mehr zur Arbeit kommt, spontan einen Anruf der Frau, die man liebt, zu erhalten ... all das und noch viel mehr ist besser als Sex.

Bei allen 55 Punkten ertappt man sich entweder selbst beim Nicken oder aber zumindest beim Schmunzeln, denn Mark Kuntz hat eine tolle Art, seine Sichtweise über Besser als Sex" zu schildern. Mal gefühlvoll, mal ironisch, mal sarkastisch, dann wieder ganz nüchtern, immer wunderbar passend.

Kleine Illustrationen verzieren manche der Punkte mit schlichten Strichen und heben so das Wesentliche besonders gut hervor.

Als Leser wird man manchen Punkten bedingungslos zustimmen, bei anderen die Begeisterung nicht nachvollziehen können - aber das Buch regt zum Denken an, verleitet einen dazu, seine ganz persönliche Bestenliste aufzustellen.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Apicula #1 HALL OF FAME REZENSENTTOP 10 REZENSENT am 27. April 2008
Format: Taschenbuch
Das sonnig-gelbe Cover ist ein Magnet. Wer wüsste nicht gern, was denn alles "besser als Sex" ist? - Neugierige Menschen wie ich!

55 sympathische - wohltuende - nachvollziehbare - einmalige - nette - eindrückliche - leibliche - liebliche - lustvolle - ästhetische - natürliche - luxuriöse - einfache - naive - erlösende - geile - ironische - schlichte - selbstironische - lächerliche - doofe - unbornierte - wetterfeste - dankbare - exklusive - dankbare - ehrliche ... Momente.
Selten hab ich mich anhand so einfacher Artikel - ausdrucksstarke Einzeiler bis 8-seitige Ausflüge in die Gedanken- und Erlebniswelt des Autors - so wohl gefühlt. Der Mann schreibt mir aus der Seele; na ja - wenn's um das erhoffte Tor in der Verlängerung geht, dann muss ich passen. ;-)
So einfach kann zeitgemäße "Feel Good"-Lektüre sein. Wenn Sie genau wissen möchten, was Mark Kuntz alles "Besser als Sex" empfindet, müssen Sie selber lesen. ;-P
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Timo Brandt TOP 500 REZENSENT am 9. August 2011
Format: Taschenbuch
Ein kleines, beinahe anspruchslose Büchlein, danach sieht es aus und man mag verleitet sein, es auch so zu lesen, statt frei nach der Devise von Fabri zu handeln: Die Form ist vom Autor, der Inhalt vom Leser.

Nun ist dieses kleine Büchlein natürlich wahrlich kein Meisterwerk der Lebensdarstellung und auch kein Feuerwerk der schönen Bilder.
Es hat aber etwas magisches, etwas funkelndes, das man ihm nicht absprechen. Ganz egal wie merkwürdig und wie wagemutig die Behauptung "Besser als Sex" im konkreten (oder im Ernst-)Fall sein mag: Dies Buch bringt einem zum Nachdenken und mindestens drei oder viermal doch zu dem Schluss: Ja, das, was der Autor hier beschreibt ist zwar nicht unbedingt so toll geschrieben, dass es uns besser als Sex erscheint, aber es schlägt in uns ganz eigene Erinnerungen und Wünsche an, die tatsächlich besser als Sex sind/sein könnten.

Letztendlich war es für mich ein Buch zum Schmunzeln und gelegentlich zum Nachdenken und oftmals zum Erinnern. Denn viele der Augenblicke sind, glaube ich, Teil eines jeden menschlichen Lebensweges. Also auf jeden Fall lesenswert.
4 Kommentare 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Wer genug hat von der allgegenwärtigen Erotomanie dieser Tage, lässt sich erfreut schon vom Titel ansprechen. Doch auch der Rest wird seinen Spaß haben an der Lektüre des schmalen Büchleins, das wirklich ein Erfolg werden müsste: Mark Kuntz führt verschiedenste Dinge auf, die im Alltag Genuss bieten - vom ersten Schnee über Rache am einstigen Lehrer bis hin zu Rezepten mit "rohem Thunfisch". Vieles nachvollziehbar, manches auch skurril bis satirisch (so Szene an der Konzertkasse mit nervigem Vor-Kunden). Immer aber im trockenen Tonfall eines gern knurrigen Mannes mit gleichwohl sympathischer Weltsicht.
Und auch immer wieder mit der Beruhigung für die Zeitgenossen, die's trotz aller Alternativen doch nicht lassen können: Der erste Schnee ist ja auch deshalb so schön, weil die Frau, die man liebt, gerade angerufen und gesagt hat, an diesem kalten Abend hätte sie so gern etwas Gesellschaft.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
...erfahrungen aus dem leben vieler; verkaufen würd sich das nie so einfach ohne den richtigen titel.
genau deswegen lassen sich manche verlage ewig zeit BEVOR sie ein buch raus bringen:
der titel ist das was die verkaufszahlen macht / ähnlich wie beim film !!!
nur im entferntesten muss der was mit inhalt gemeinsam haben, dann ist es nicht ganz gelogen & veräppelt.
ist mit den lektoren ein versprechender anlockender name gefunden, wird das buch sofort veröffentlicht !

selbst exemplare mit miesen rezessionen verkaufen sich teils noch prächtig...

das hier aber haut dem fass den boden raus:

...selbst für laien UNGLAUBLICH: in kapitel 40 entsteht der eindruck
daß der autor halluzinogene in der blutbahn hatte !
ich kenne allerdings kein mensch,
der sich je traute auf LSD 1 leiter hoch zu klettern um dann auch noch
nicht vorhandene kabelfarben anzuschließen:

1. es gibt kein grünes & gelbes kabel NUR 1 schwarzes & 1 blaues;
an welche lampen angeschlossen werden müssen (egal wie rum, tauschen
macht kein unterschied, da wechselstrom ;-)

2. das grün-gelb gestreifte kabel ist für metallgehäuse (schutzleiter)
& eben nicht stromführend im normalfall......

3. sollte punkt 1 + 2 nicht treffend sein für ihre wohnung,
erhängen sie den elektriker, der sie verdrahtet
(am besten sofort am grün-gelben kabel)
oder verklagen sie seine baufirma !!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden