Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Berserk, Band 34 Taschenbuch – 17. März 2010

4.0 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 17. März 2010
"Bitte wiederholen"
EUR 36,99
1 gebraucht ab EUR 36,99

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Klappentext

DIE LANG ERSEHNTE FORTSETZUNG DES FANTASY-MEISTERWERKS Ganishka versucht mittels einer erneuten Verwandlung, die God Hand zu übertrumpfen, und erscheint als riesiges Monstrum vor Griffith. Als er gegen Griffith und dessen Streitmacht vorrückt, werden die Reihen der eigenen Soldaten erbarmungslos zermalmt. Den Kämpfern der "Neuen Falken" erscheint Ganishka als Verkörperung allen Unheils, als das "letzte Tier", vor dem sie nur ein Wunder durch den "Falken des Lichtes" retten kann. Eine atemberaubende Entscheidungsschlacht wird entfesselt ...


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Also wenn man sich Band 34 so durchliest dann fällt einem vor allem eines auf: Miura schindet nur noch Platz um irgendwie Kapitel vollzukriegen. Heiliger Strohsack haben die Kapitel viele Doppel- und Einzelseiten mit nur einem einzigen Panel und es gibt auch so gut wie keine Dialoge. Das die Story in diesem Band dadurch gerade mal einen klitzekleinen Schritt weiter kommt ist da leider die logische Folge. Diese Band ist mit Abstand der Tiefpunkt dieser Serie und ich hege ernsthafte Zweifel das sich Miura noch irgendwie da rauswuseln kann. Klar, die Zeichnungen sind nach wie vor so ziemlich das Beste was es in der Manga-Welt bis heute zu sehen gab aber bitte Herr Miura, verteilen Sie diese Zeichnungen doch bitte nicht mehr auf 12 Seiten mit gerade mal 6 Panels pro Kapitel und sorgen Sie dafür das ihre epische und weiterhin voller unendlichem Potential strotzende Story wieder Fahrt aufnimmt, es wird nämlich von Band zu Band immer frustrierender beim lesen... *seufz* Der Mann sollte wirklich weniger Idol Master zocken und sich wieder mit vollem Herz und Seele seinem eigentlichen Lebenswerk widmen, welches ich vor gut 4 Jahren noch zu den besten Mangas aller Zeiten zählte. Traurig was draus geworden ist...
3 Kommentare 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Das Heft wurde im einwandfreiem Zustand zugestellt. Es gibt keine Beanstandungen. Leider bin ich noch nicht dazu gekommen es zu lesen, deswegen kann ich über den Inhalt kaum was aussagen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
es stimmt natürlich das in dem Band nicht viel vorwärts geht. Allerdings war der Zeichner nicht faul, es wird seitenweise Atmosphäre aufgebaut, das ist sensationell und ich freue mich schon wenn ich mal in Rente bin und Berserk abgeschlossen ist das alles nochmal am Stück zu lesen. Einer der Besten Mangaserien die es gibt, nicht jedermanns Sache, weil er verdammt gewalttätig ist. Band 34 ist natürlich nicht der optimale Band um einzusteigen. Mich hat der Band nicht entäuscht! Nur das ich so lange auf den nächsten warten muß macht mich fertig.

ein absolutes Meisterwerk!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich zähle diesen Band eher zu einen der besseren der Serie, da die Zeichnung hier zum einen das Maximum an Qualität erreichen und der "Verlauf" der Story ein ganz anderer ist im Vergleich zu den letzten 3-4 Bänden. Diese waren eher Actionlos. In diesem Band hingegen wird eine epische Schlacht erzählt und der Schluss des Bandes macht auch noch lust auf mehr.

mfg
khom
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
So langsam regt mich Berserk auf. Nein eher der Autor. Er hat mal in einem Interview gesagt das er sich realistische GEscihte zeichnen will wenn ihm seine Fatasie im Stich lässt. nun damit hätte er schon vor Jahren beginnen sollen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden