Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 6,00
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von AMAHOFF
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: 24,9 x 22,8 x 2,2 cm, Gebundene Ausgabe bebra, 01.10.2001. 200 Seiten wie neu 290 9783930863990
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Berliner U-Bahn: In Fahrt seit hundert Jahren Gebundene Ausgabe – 1. Oktober 2001

2.5 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 10,99 EUR 2,90
2 neu ab EUR 10,99 10 gebraucht ab EUR 2,90

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jürgen Meyer-Kronthaler, Jahrgang 1950, ist Presseredakteur bei der »Deutschen Welle«. Obwohl »der Berliner« nach verbreiteter Auffassung nicht aus der Hauptstadt stammt, zählt sich der Autor, wenn auch in Friedrichshagen geboren, dazu. Seine Schule nahe der Wilmersdorfer Blissestraße erhielt U-Bahn-Anschluss erst, als er sie schon verlassen hatte, die Universität in Dahlem sah ihn meist auf dem Zweirad. Einen Beruf in Zusammenhang mit der Metro hat er nie in Erwägung gezogen. Eine manchmal überirdische Faszination am unterirdischen Fahrsystem streitet er jedoch nicht ab.

Kundenrezensionen

2.5 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Gerade rechtzeitig zum 100. Jubiläum ist dieser Bild-Text-Band erschienen, in dem die Autoren die Geschichte der "alten Dame" U-Bahn in Berlin erzählen. So ist zu erfahren, dass den 19 Millionen Fahrgästen im Jahre 1902 jetzt mehr als 400 Millionen Passagiere jährlich gegenüberstehen. Lesenswert die Ausführungen zu den technischen Vorraussetzungen und den Hintergründen der Innovation.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 11. Juli 2005
Format: Gebundene Ausgabe
reklamebuch, entstanden zum 100. geburtstag der berliner u-bahn im auftrag der verkehrsbetriebe. entsprechend brav wird alles dargestellt, werden probleme und anderes weniger schöne ausgeklammert. selbst für die basis-information gibt es erheblich bessere, da ergiebigere bücher - z.b. den klassiker von lemke/poppel.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden