Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 2,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Berlin Gothic 7: Gottmaschine (Thriller) von [Winner, Jonas]
Anzeige für Kindle-App

Berlin Gothic 7: Gottmaschine (Thriller) Kindle Edition

2.5 von 5 Sternen 34 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 2,99

Länge: 172 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Unsere Schatzkiste
Entdecken Sie monatlich Top-eBooks für je 1,99 EUR. Exklusive und beliebte eBooks aus verschiedenen Genres stark reduziert.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Berlin Gothic 7
DER LETZTE BAND DER REIHE

Über 100.000 verkaufte Berlin Gothic Bände in 10 Monaten
Erscheint als Taschenbuchreihe in den USA / Filmrechte sind optioniert ...

"Einfach genial. Unbedingt lesen" - Natalie auf amazon

"Ich will doch jetzt nix andres lesen, ich brauch den 7. Band!!! Die Reihe ist super!" Melanie K. auf Facebook

"Spannung pur, die Charaktere zeigen langsam ihr wahres Gesicht" ASR GmbH amzn

"Echt krass genial dein gothisches Berlin" Oliver R. FB

"Wenn man einmal angefangen hat kann man nicht mehr aufhören. Ich warte schon sehnsüchtig auf den Band 7!!" Sylvia R. amzn

Inhalt:

Zwei Jahre sind vergangen, Till hat Berlin vorübergehend verlassen. Lisas neuer Chef drängt sie dazu, den Kontakt zu von Quitzow zu suchen, von dem er sich Vorteile für sein eigenes Unternehmen verspricht. Felix wirkt verschlossen und warnt Lisa davor, ihm zu nahe zu kommen. Aber sie spürt, dass sie sich seinem Einfluss vielleicht nicht mehr entziehen kann. Eine Erkenntnis, die sie zugleich erschreckt und seltsam fesselt ...

Berlin Gothic 7
Der Tag ist gekommen, an dem die Wahrheit ans Tageslicht bricht.
Krass, kalt und direkt.

"Es ist der absolute Hammer was du da geschrieben hast!" Nicky Ta FB

"Ich lese gerne Krimis aber diese Bücher toppen alles was ich bisher gelesen habe" Maria C. K. FB

"Genial!!!" Martha F. FB

"Freue mich riesig auf das Finale" Johnny R. FB

"hohes Suchtpotenzial" Dietmar S. FB

"schnell runterladen und dann lesen, lesen..........:)" Elke V. FB

"Klasse Buch. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge warte ich auf den letzten Teil. Was lese ich nur, wenn der letzte Teil durch ist???" Silke B. FB

"Die Serie ist der Hammer ... Nun bin ich süchtig danach und warte immer drauf wie es weiter geht" Toby amzn

"Man muss einfach dranbleiben" Bettina M. amzn

"Band 6 beendet. Musste zwischendurch pausieren, weil das Kopfkino verrückt spielt, wenn ich als vorübergehende Strohwitwe nachts zu lange Berlin Gothic lese ;-)" Caroline B. FB

"Lieber Jonas Winner ... lassen Sie uns bitte nicht so lange zappeln!" Silke W. FB

"Was für eine geile Krimireihe!!! Macht süchtig und ist echt spannend! Außerdem sehr tiefgründig" Jasmin K. auf Goodreads

"genial gratuliere zum neuen großartigem Teil 6 ...faszinierend gut geschrieben" Lydia Z. FB

"Dieser Thriller ist wirklich sehr spannend und macht einfach Spaß zu lesen" Cyrus/Virus amzn

"Man liest das schon mit einem mulmigen Gefühl in der Magengrube, aber man liest es bis zum Schluss, man kann nicht anders" Johannes C. amzn

"Es macht Spaß alles zu verfolgen ... Wie Facebooker so schön sagen: I like *Daumen hoch*" EvelynAutsch amzn

"also ich finde die Bücher einfach der Hammer" - Guth P. FB

"Der Autor versteht es, das Kopfkino seiner Leser anzukurbeln und starke Bilder zu erzeugen" - Ruprecht Frieling, literaturzeitschrift.de

"Ich freue mich und kann es kaum erwarten, dass endlich der nächste Teil erscheint, den ich mir garantiert wieder kaufen werde. Super, weiter so :-))" Me R. amzn

"Bin schon sehr gespannt auf das Ende" Sabine H. amzn

"Alle 6 Teile binnen einer Woche gelesen!" Bianca H. FB

"Werde sehr traurig sein wenn es vorbei ist! Auf ein packendes Finale!!!!" Jana C. FB

"Winner schreibt auf eine Art und Weise, die sofort fesselt und einen förmlich durch das Buch treibt" Petzi auf dieliebezudenbüchern.blogspot.de

"Berlin Gothic" - jetzt VOLLSTÄNDIG erschienen:

Berlin Gothic 1: Berlin Gothic
Berlin Gothic 2: Die versteckte Stadt
Berlin Gothic 3: Xavers Ende
Berlin Gothic 4: Der versteckte Wille
Berlin Gothic 5: Nachts bei Max
Berlin Gothic 6: Die verstecke Bedeutung
Berlin Gothic 7: Gottmaschine

Alle Infos und updates zum Berlin Gothic Universum auf jonaswinner.com und Facebook Jonas-Winner

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 542 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 172 Seiten
  • Verlag: Berlin Gothic Media (18. Juni 2012)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B008CPX4VC
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Screenreader: Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.5 von 5 Sternen 34 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #126.550 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Fand ich die ersten 3 Bücher der Reihe noch halbwegs spannend, so wurde es dann doch zunehmend zäher. Mehr und mehr musste ich mich durch die nachfolgenden Bände hindurchquälen. Schon in den ersten 3 Büchern war das Verhalten der Charaktere für mich teils unglaubwürdig und die Personen recht oberflächlich gezeichnet. Dann kamen endlose und für mich schwer nachvollziehbare Diskussionen über die Freiheit des Willens hinzu. Statt sich nach und nach aufzuklären wurde die Geschichte eigentlich immer verworrener. Trotzdem bin ich dabei geblieben um wenigstens die Auflösung zu erfahren, aber auch im letzten Band blieb für mich vieles im Dunkeln, die wahren Hintergründe und Beweggründe wurden für mich nicht fassbar. Stattdessen kam noch ein neues, an billige Horrorfilme erinnnerndes Element hinzu, dem aber auch die Erklärung fehlte.
So wurde der Stoff zum einen vom Autor übertrieben in die Länge gezogen, zum anderen fehlten dann aber am Ende doch die schlüssigen Erklärungen. Insgesamt hat mich die Buchreihe ziemlich enttäuscht und ich werde mit ziemlicher Sicherheit keine weiteren Bücher dieses Autors lesen.
4 Kommentare 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Genau wie andere Leser habe auch ich total gespannt auf den siebten Band der Serie gewartet. Ich fand gerade die ersten Bücher sehr stark und spannend. Die Charaktere waren vielschichtig und undurchsichtig. Die verschiedenen Handlungsstränge ließen sich gut verfolgen und schienen auf das große Finale hinaus zu laufen. Leider kann das letzte Buch der Serie die Erwartungen in keiner Weise erfüllen. Die sogenannte "Gottmaschine" ist im Grunde nur eine total wirre Idee. Parallel dazu entwickelt sich ein Szenario wie aus einem billigen Horrorfilm entnommen.
Irgendwie hat der Autor den Faden verloren - einfach nicht gewusst, wie er die Handlungsstränge und Ebenen seines Buches wieder vereinen soll.
Wirklich schade.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Schade. Die ersten drei Bände der Berlin Gothic-Reihe habe ich verschlungen, immer in der Hoffnung, dass die wirr angelegten Pfade sich am Ende sinnvoll zu einem großen Ganzen fügen würden. Stattdessen wurden spätestens ab Band 5 die Figuren trotz immer wuchtigerer Wortwahl nur noch platter, die Handlungen vorhersehbarer und unrealistischer. Spannung kommt nun in Band 7 keine mehr auf; die Marionetten agieren wie in den vorhergehenden Bänden auch und man kann sich des Eindrucks nicht erwehren, dass auch bei Wortwahl und Satzbau eine Menge Zeitdruck im Spiel war.

----------------- Spoiler --------------------

Die Auflösung des langatmigen Geschwurbels, das spätestens ab der Mitte des Buches einsetzt, kann ebenfalls nur enttäuschen: Jonas Winner als der Schöpfer himself im Dialog mit seinen Figuren, die wiederum sich selbst im Buch als Teil des fiktiven Universums wiederfinden. Wenn die Spiegel-im-Spiegel-Idee wenigstens originell umgesetzt wäre, aber leider nein. Es bleibt flach, eindimensional und auch die fast zwanghaft eingestreuten Geschlechtsakte können dem keine Würze mehr verleihen, im Gegenteil.
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Dieses Buch (7 Bücher) ist so verworren geschrieben, dass man als Leser nicht mehr weiß, wo einem der eigene Kopf steht.
Da ich als Vielleser alle Bücher beende, habe ich auch dieses Buch komplett gelesen. Gottseidank war es so günstig!!!
Ich kann nur sagen : Gut dass es vorbei ist. So etwas tue ich mir nicht mehr an!
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Was auch immer sich der Autor beim 7. und letzten Teil dabei gedacht hat, kann wahrscheinlich kein Mensch nachvollziehen. Ich kenne keine Geschichte die so verworren und zerrissen geschrieben wurde wie dieser letzter Abschlussband. Dabei gab es im Laufe der Geschichte einige gute und spannende Ansätze die aber alle irgendwie unlogisch geendet oder mit vielen vielen Fragezeichen hinterlassen wurden.

Meine Enttäuschung über diesen Abschlussband ist riesengroß, daher werde ich keinen einzigen Bewertungsstern vergeben.

Absoluter Reinfall!
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Für mich ein total enttäuschender und wirrer Schluss. Endloses Gelaber über freien und unfreien Willen und der Zeitenwechsel trägt auch nicht gerade zum Erhalt der Spannung bei. Schade für den spannenden Anfang der Serie - das Durchkämpfen durch alle Folgen hat sich für mich nicht gelohnt.
1 Kommentar 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Dieses alberne und abstruse Machwerk wird schleunigst von meinem Kindle gelöscht! Eine ernsthafte Auseinandersetzung mit dem wirren Geschreibsel würde dem Autor zu viel Ehre angedeihen lassen.
1 Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Leider muss man wenigstens einen Stern als Bewertung vergeben ... Ich kann meiner Enttäuschung kaum Ausdruck verleihen und frage mich, wie man an sich gute Ansätze einer Geschichte dermaßen gegen die Wand fahren lassen kann. Schon im sechsten Teil der Serie wuchsen meine Bedenken, dass Handlungsstränge, die mysteriöse und spannend begonnen haben, womöglich gar nicht mehr zuende gedacht werden. Und dann die Bestätigung meiner schlimmsten Befürchtung, der Autor könne sich selbst in das Buch als Figur einbringen ... Stephen King hat das ja auch schon einmal in seiner Reihe "Der dunkle Turm" versucht und auch bei ihm hatte ich eher das Gefühl, er hätte etwas Schlechtes geraucht ...
Das, was Jonas Winner aber in seinem siebten Teil der Reihe dem Leser als Lösung präsentiert, ist mehr als hanebüchen. Ein Wirrwarr aus Endzeitszenarien, durchtränkt mit sinnlosen Dialogen. Die Rahmenhandlung der eigentlichen Kriminalgeschichte (wenn man es denn überhaupt so bezeichnen möchte) endet so plump und unerklärt, dass man sie eigentlich als nichtexistent beschreiben möchte. Es ist schlimm, dass man sich diese Unglaublichkeit über sechs Monate angetan hat
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover