Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 10,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Berlin Fidschitown von [Blettenberg, D B]
Anzeige für Kindle-App

Berlin Fidschitown Kindle Edition

3.7 von 5 Sternen 46 Kundenrezensionen

Alle 7 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
EUR 10,99

Länge: 369 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Unsere Schatzkiste
Entdecken Sie monatlich Top-eBooks für je 1,99 EUR. Exklusive und beliebte eBooks aus verschiedenen Genres stark reduziert.

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Schüsse hallen durch die stillgelegte Bunkeranlage. Ein Mann drückt sich gegen die nasskalte Mauer und lauscht in die Finsternis hinein. Erst nach langen Minuten ist er sich sicher, dass von seinen Gegnern keiner mehr lebt. Vorsichtig lässt er die Schnellfeuerwaffe auf den Rücken gleiten und verschwindet in einem der zahllosen Gänge.

Unter Berlin tobt ein Krieg. Asiatische Banden haben sich in halb zerfallenen U-Bahnhöfen und Bunkern eingenistet und liefern sich tödliche Gefechte. Um zollfreie Zigaretten geht es, aber auch um Schutzgelder, Prostitution und die Ehre des Heimatlandes, das viele seit Jahrzehnten nicht mehr gesehen haben. Heimlicher Held dieses Dramas ist ein Vietnamese, den alle nur McLenin nennen. Niemand kennt seinen richtigen Namen, doch für seine Landsleute, die als ungeliebte Einwanderer oder illegale Flüchtlinge im eiskalten Deutschland leben, ist er eine mythische Gestalt, die ihnen Hoffnung gibt.

Surasek "Farang" Meier dagegen gibt sich keinen Illusionen mehr hin. Der Sohn einer thailändischen Mutter und eines deutschen Vaters ist aus Bangkok nach Berlin gekommen, um einem Großkriminellen eine Million Dollar abzunehmen. Der rechtmäßige Besitzer des Geldes beschließt sein Leben in einem thailändischen Kloster und möchte es für einen wohltätigen Zweck spenden. Farang, Veteran zahlreicher Kriegsschauplätze in Südostasien, erhält bald Unterstützung von einer Journalistin und einer suspendierten Kripobeamtin. Und die hat er auf diesem tückischen und ihm fremden Terrain auch dringend nötig.

D.B. Blettenberg, Weltreisender und mehrfach ausgezeichneter Thriller-Autor, hat in Berlin Fidschitown eine Reise in den Berliner Untergrund unternommen -- im zweifachen Wortsinn: Sein sezierender Blick gilt den Katakomben unter der Hauptstadt ebenso wie den Machenschaften von Verbrechern aus dem In- und Ausland. Die "Fidschis", das sind die Menschen aus Südostasien, die -- wie der Volksmund sagt -- "eh alle gleich aussehen". Dabei weiß der Autor sehr genau zwischen den Beweggründen unterschiedlicher ethnischer Gruppen zu unterscheiden. Und er warnt vor vorschnellen Urteilen, die auf mangelnder Kenntnis fremder Völker beruhen. Heute entspricht "die Russenmafia" dem Feindbild, morgen sind es wieder die Vietnamesen. "Der Zeitgeist ist eine kurzlebige Ratte", aktualisiert Blettenberg Konfuzius. Und Berlin Fidschitown ist ein Thriller, der es spielend mit der internationalen Konkurrenz aufnehmen kann und jede Modeströmung überdauern wird. --Hannes Riffel

Pressestimmen

"Blettenberg erzählt einen mehrperspektivischen Großstadtroman, in dem er durch sein Wissen als ehemaliger Entwicklungshelfer in Asien außerdem einen fundierten Einblick in die thailändische Kultur gibt. Und wenn der Thai Meier seine Klischees über Deutschland relativiert sieht, verleiht Blettenberg seiner quasi-ethnografischen Erzählweise noch eine ironische Note."
Pressedienst, Handelsblatt

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 951 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 369 Seiten
  • Verlag: Pendragon; Auflage: 2. (1. August 2011)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B005N16J0Q
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Screenreader: Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen 46 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #493.652 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

am 2. Februar 2013
Format: Kindle Edition|Verifizierter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Oktober 2006
Format: Gebundene Ausgabe
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTERam 22. November 2003
Format: Gebundene Ausgabe
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Oktober 2006
Format: Gebundene Ausgabe
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?