Facebook Twitter Pinterest
EUR 237,95 + EUR 4,90 für Lieferungen nach Deutschland
Auf Lager. Verkauft von Bergland-Handels-GmbH (alle Preise inkl. Mwst.)

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Berlan Plasmaschneider BPS40, 230V, 20-40A

4.7 von 5 Sternen 26 Kundenrezensionen
| 16 beantwortete Fragen

Preis: EUR 237,95
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Bergland-Handels-GmbH (alle Preise inkl. Mwst.). Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
  • Arbeitsstrom: stufenlos regelbar von 20 ~40 A / Nenneingangsleistung: 4,7 kVA (Power Factor 0,93)
  • Zündung: HF oszillierend / Schnittdicke (max.): 12 mm
  • Kompressor Luftdruck: ca. 4,5 bar / Kompressor Luftleistung: 120 L/min
  • innovatives Inverter-Reglungssystem / kein Kraftstromanschluss nötig

Wird oft zusammen gekauft

  • Berlan Plasmaschneider BPS40, 230V, 20-40A
  • +
  • Berlan - 30 tlg. Zubehör-Set für Plasmaschneider
  • +
  • Automatik Schweißhelm
Gesamtpreis: EUR 281,40
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen


Produktinformationen

Technische Details
Batterien inbegriffen Nein
Batterien notwendig Nein
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB001XRB7GA
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.7 von 5 Sternen 26 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 2.542 in Baumarkt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung11 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit19. März 2009
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktbeschreibungen

Wenn Luft über 30000 Grad F° erhitzt wird, tritt eine ionische Änderung auf und die Luft erreicht den Plasmazustand!

- Zerschneidet jedes elektrisch leitende Metall mühelos
- Nur normale Pressluft zum Schneiden
- Hohe Produktivität
- Betriebskosten von Luftplasma sind sehr niedrig
- Kein Materialverzug durch Hitze
- Oft keine Nachbearbeitung nötig
- Metallverschwendung wird minimiert
- Bis zu 12 mm Trennschnitt in Stahl
- Inverter-Regelungssystem

- Hohe Geschwindigkeit und Präzision der Steuerung , gewaltige Gewichts- und Volumen Reduzierung sowohl des Transformators, als auch des Ausgleich Widerstandes

- Benötigt keinen Kraftstromanschluss
- Lediglich ein Kompressor wird benötigt mit ca. 120 Liter/min
- Innovatives Inverter-Reglungssystem
- Kein Kraftstromanschluss nötig

- Plasmaschneider, Brennertaster, Brennerdüse, Steuerkabel, Druckschlauch, Massekabel, Masseklemme, Schlackebürste, Wartungseinheit, Montagezubehör, Schutzschirm

- Trennschnitt in Stahl: bis zu 12 mm 
- Netzanschluss: 220V ~ 50 Hz
- Nenneingangsleistung: 4,7 kVA (Power Factor 0,93)
- Leerlaufspannung: 250 V
- Nennausgangsstrom: 40 A
- Nennausgangsspannung: 100 V
- Arbeitszyklus: 60%
- Zündung: HF oszillierend
- Arbeitsstrom: stufenlos regelbar von 20 ~40 A
- Schnittdicke (max.): 12 mm
- Kompressor Luftdruck: ca. 4,5 bar
- Kompressor Luftleistung: 120 l/min
- Abmessungen: 371 x 155 x 295 mm
- Gesamtgewicht: ca. 11,5 kg



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Wir haben dieses Gerät für unseren Zweigbetrieb gekauft. Hier fallen nur gelegentlich Schneidarbeiten in Blechen bis 3 mm Stärke an. In unserer Schlosserei haben wir seit einigen Jahren hierfür ein Plasmagerät von Würth im Einsatz. Diese kostet aktuell ca. 1900 Euro + MwSt. Der Preis des Berlan Plasmaschneiders verführte uns zum Kauf. Die Lieferung erfolgte 2 Tage nach Bestellung, also sehr schnell. Als Zubehör wurden 2 Ersatzelektroden mit zugehöriger Düse, ein Schweißschirm (warum? eine Brille wäre hier besser) sowie eine Schlackenhammer-Drahtbürstenkombination(auch hier die Frage: Warum?) mitgeliefert. Zu meinem Erstaunen auch ein Druckminderer, damit hätte ich bei diesem Preis nicht gerechnet. Der Druckminderer muss noch an der Rückseite des Gerätes montiert werden. Leider ist der erforderliche Luftschlauch von ca. 30 cm Länge nicht im Lieferumfang, ebenso vermisse ich eine Druckluftschnellkupplung. Dies wäre ein sinnvolleres Zubehör, statt der Drahtbürste. Das Netzanschlusskabel ist sehr kurz geraten, ca. 1 mtr. lang, ebenso wäre ein längeres Massekabel wünschenswert.
Nach dem Zusammenbau dann der erste Funktionstest. Das Gerät zündet erst nach Kontakt mit dem Schneidmaterial (beim teuren Würth-Gerät, mit Pilotlichtbogen ohne Materialkontakt) jedoch zuverlässig und ohne festzukleben. Der Schnitt ist Sauber, jedoch mit einem leichten "Grat" an der Rückseite. Vielleicht lässt es sich mit optimaler Stromstärkeeinstellung noch reduzieren. Der Test erfolgte mit 1,5mm verz. Stahlblech. Größere Dicken konnten wir mangels Material noch nicht testen, spielen bei uns aber auch keine Rolle.
Als Fazit kann man zum Kauf nur raten. Das Gerät erfüllt seinen Zweck ich würde 3-4 Sterne vergeben, jedoch wegen des unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnisses gebe ich 5 Sterne.
Kommentar 35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Das Schweißschild ist unnötig und Schrott,und die Drahtbürste einfach nur lächerlich, leider nur unnötige Materialverschwendung.Nun zum positivem, schon beim auspacken erlebte ich eine angenehme Überraschung. Der Brenner ist deutlich hochwertiger als auf dem Bild . Da ich gröstenteils Bleche mit einer Stärke von 8-12 mm schneiden muß, war ich anfangs skeptisch was die Schnittqualität und die Schnittgeschwindigkeit betrifft, aber beides ist überraschend gut, bis sehr gut. Bin richtig begeistert, tolles Gerät.
Bei den Bilder 2 und 3 schneide ich Flachstahl 250/10 mm.
Kommentar 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Der Bewertung von M.Renner kann man nichts hinzufügen - ich schließe mich zu 100% an.

positiv:
Schnelle Lieferung
einwandfreie Funktion - wird von mir hauptsächlich für Edelstahlblech
in den Stärken von 1 -4 mm genutzt -
Druckminderer mit Wasserabscheider beigefügt
Ersatzelektroden und -Düsen sowie -Isolatoren beigefügt

negativ:
kein Druckluftschlauch für den Anschluss des Druckminderers enthalten
Eine Schnellkupplung zum Anschluss des Kompressors wünschenswert
Bedienungsanleitung völlig unzureichend
Schweißschild und Schlackehammer unnütz (besser wäre eine Brille)
Massekabel zu kurz

Fazit:
trotz der leichten Einschränkungen im Hinblick auf das Preis-
Leistungsverhältnis mit 5 Sternen bewertet
1 Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
- Erstaunliche Leistung für diesen Preis! Habe U-Stahlträger 120mm Breite problemlos geschnitten, nachdem ich kapiert hatte, wie der Brenner positioniert werden muß.
- Man braucht noch einen Schlach ID 8mm für die Druckluftversorgung
- und man muß sich drüber um klaren sein, daß die Plasmaflamme flüssiges Metall erzeugt, welches mit 4,5 bar durch den Raum geschossen wird. Wenn man als nicht am Rand, sondern auf der Fläche des zu schneidenen Werkestückes ansetzt, kommt es vor daß die Spritzer nicht zur Seite sondern zu einem selbst abgelenkt werden. Automatikhelm, um das Gesicht zu schützen, und zB eine Lederschürze, damit einem nicht der Kittel brennt, machen perfekten Sinn.
- Werkstattboden muß sauber sein, kein papier, brennbare Stoffe etc im Bereich des Plasmastrahls!
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Tolles Gerät! Ein wenig nervig ist der Anschluß des Druckschlauchs, doch schneiden kann dieses Gerät super. Unschlagbares Preis- Leistungsverhältnis. Ich kann das Teil nur empfehlen. "
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
War erst etwas skeptisch dem Gerät gegenüber da ich aus der Industrie gute Geräte gewöhnt war aber für Zuhause nicht unnötig viel Geld ausgeben wollte.

Als das Gerät ankam bestätigte sich alles was ich darüber gelesen habe. Es stinkt sehr eklig, was aber an dem (überflüssigen) Schweißschild liegt. Das Gerät macht inkl. Schlauchpaket einen wertigen Eindruck.

Ich habe direkt das Gerät zusammengebaut und losgelegt, eine komplette Karosse eines VW T4 wurde zerlegt, dabei traten nach der Eingewöhnungsphase in der ich gleich 2 komplette Düsensätze zerlegt habe keine großen Probleme mehr auf.

Ein paar Dinge gibt es dennoch zu sagen:

1. Es wird ein Druckminderer inkl. Halterung und Anschlussnippel mitgeliefert, sogar Schraubschellen sind dabei, aber das stück Schlauch vom Druckminderer zum Drucklufteingang des Gerätes fehlt.

2. Anstelle des 2. Schlauchnippels würde eine Schnellkupplung für Druckluft Sinn machen! Ich habe dort ein kurzes Schlauchstück mit einer Schelle fest gemacht an dessen anderen Ende die Schnellkupplung hängt. Also gleich mitbestellen!

3. Die HF-Zündung funktioniert gar nicht. Ich habe schon mit Profigeräten gearbeitet die HF-Zündung anbieten. Dort zündet direkt vor dem Brenner ein Plasmastrahl auch wenn keine Verbindung nach Masse da ist, dieser genüngt um z.B. Rost und Lack zu verbrennen und der Strahl kann dann über die Masseverbindung aufrecherhalten werden. Bei diesem Gerät passiert ohne Masse gar nichts, durch Autolack hindurch zündet er sehr schlecht bis gar nicht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen