AmazonMusicUnlimited BundesligaLive flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle

Kundenrezensionen

3,5 von 5 Sternen
2
Bergbau im Erzgebirge: Technische Denkmale und Geschichte
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:59,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

am 7. März 2013
Das Buch „Bergbau im Erzgebirge. Technische Denkmale und Geschichte“ (Hgg. Otfried Wagenbreth/Eberhard Wächtler) ist in der Originalausgabe (Deutscher Verlag für Grundstoffindustrie, Leipzig 1990 [Hardcover]) ein wahrhaft einzigartiges Werk, welches die Bereiche Bergbau, Geologie und Kulturgeschichte in gekonnter Weise vereint und in gleichem Maße gerecht wird. Es gibt dem geneigten Leser einen interessanten und leicht zugänglichen Überblick über das breite Spektrum des Montanwesens im Erzgebirge sowie dessen Verknüpfung mit Geschichte und Kultur, ohne die Thematik zu stark zu vereinfachen.
Entsprechend erfreut war ich, als ich das fundierte Werk als unveränderten Nachdruck (Springer Spektrum, 2013 [Softcover]) bei Amazon fand. Ein erster Blick in das Buch offenbarte jedoch einen gravierenden Mangel, der in meinen Augen kaum hinnehmbar ist: Nahezu alle Abbildungen in schwarz-weiß und einige Grafiken sind durch ein störendendes „Kästchenmuster“ beeinträchtigt, welches die Qualität der Abbildungen erheblich mindert. Bei einigen ist dieser Effekt derart vordergründig, dass deren Informationsgehalt stark eingeschränkt wird. Ein direkter Vergleich mit der Originalausgabe offenbart das ganze Ausmaß: Es scheint, als sei das Buch mal eben über einen minderwertigen Scanner gejagt und der Bildauflösung keinerlei Beachtung geschenkt worden. Bei einem Preis von fast 40 Euro sollte ein derartiger Mangel, zumal als Softcover, nicht auftreten! Eine Beschwerde diesbezüglich bei Amazon brachte leider keine Lösung. Amazon reagierte sehr schnell und bot mir verschiedene Lösungen an, darunter ein kostenfreies Ersatzexemplar, dass – wie zu erwarten war – den gleichen Mangel aufwies. Mir ist vollkommen unverständlich, wie beim heutigen Stand der Technik ein Buch mit derartigen Fehlern produziert UND verkauft werden kann! Hier scheint Qualität nicht im Vordergrund zu stehen, welche durch richtiges Scannen leicht herzustellen gewesen wäre. Schade, ein inhaltlich hervorragendes Werk bekommt hierdurch einen minderwertigen Charakter und behebt damit nicht den offenkundigen Mangel – vergriffenes Original, antiquarisch nur sporadisch und sehr kostenintensiv zu beziehen, aber dennoch stark nachgefragt −, den das Buch für die nächste Zeit hätte abstellen sollen.
Davon abgesehen ist das Buch eine Bereicherung für jeden interessierten Leser, denn der fachliche Informationsgehalt ist freilich nicht vom oben genannten Mangel betroffen.
33 Kommentare| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. April 2015
Wie bereits beschrieben ist bei den Fotos der Moiré-Effekt recht deutlich, deswegen ein Punkt abgezogen. Alles in allem jedoch ein sehr ausführliches Buch mit vielen Details und großartigen Zeichnungen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken