Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Beratung im Dritten Modus... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen. Abweichende Auflage möglich.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Beratung im Dritten Modus: Die Kunst, Komplexität zu nützen Gebundene Ausgabe – 1. März 2015

4.8 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 39,00
EUR 36,00 EUR 22,94
64 neu ab EUR 36,00 6 gebraucht ab EUR 22,94

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.


Wird oft zusammen gekauft

  • Beratung im Dritten Modus: Die Kunst, Komplexität zu nützen
  • +
  • Organisationsdesign: Modelle und Methoden für Berater und Entscheider (Systemisches Management)
  • +
  • Lust auf Strategie: Workbook zur systemischen Strategieentwicklung (Systemisches Management)
Gesamtpreis: EUR 98,90
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Amazon Launchpad
Neu: Amazon Launchpad
Entdecken Sie jetzt einzigartige Produkte und Innovationen von den talentiersten Start-Ups. Jetzt entdecken

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Katrin Glatzel, Dr. rer. pol.; Studium und Promotion an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften an der Universität Witten/Herdecke. Partnerin der osb international; Lehrauftrag an der Züricher Hochschule für Angewandte Wissenschaften. Systemische Organisationsberaterin und Trainerin; Schwerpunkte: Begleitung von Organisationen in Strategie- und Veränderungsprozessen; Führungskräfteentwicklung.

Tania Lieckweg, Dr. rer. pol.; Studium der Soziologie an der Universität Bielefeld, Promotion in Wirtschaftswissenschaften an der Universität Witten/Herdecke; Systemische Organisations- und Managementberaterin; Partnerin der osb international. Beratungsschwerpunkte: Begleitung von Strategie- und Veränderungsprozessen, Führungskräfteentwicklung und Begleitung von Managementteams.

Rudolf Wimmer, Univ.-Prof. Dr. jur., Gründer und Partner der osb international, Vizepräsident der privaten Universität Witten/Herdecke und dort Professor für Führung und Organisation am Institut für Familienunternehmen. Forschungsschwerpunkte: zukünftige Überlebensfragen von Familienunternehmen und Problemstellungen von schnell wachsenden Familienunternehmen. Beratungsschwerpunkte: Beratung von Familienunternehmen beim Generationswechsel; strategische Neupositionierung von Unternehmen; Konzeption und Realisation von organisationalen Veränderungen.Publikationen u. a.: „Organisation und Beratung“ (2., erw. Aufl. 2012), „Mehr-Generationen-Familienunternehmen“ (zus. mit F. B. Simon und T. Groth, 2., unveränd. Aufl. 2012).


Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
In diesem Buch des im Markt sehr geschätzten Rudolf Wimmer wird versucht, den "richtigen" Modus für die Beratung von Unternehmen zu belegen. Dies ist nur verständlich, wenn man den Wettbewerb darum mit etwa Roswitha Königswieser und ihrem Konstrukt der "Komplementärberatung" kennt (und den Wettbewerb der beiden Kollegen um die Dominanz in diesem Markt der systemischen Beratungskonzepte). Rudolf Wimmer und seine Kollegen, die hier Fallbeispiele bringen, illustrieren ganz gut, was sie meinen. Aber ob es der Stein der Weisen ist, bleibt wohl der Zukunft vorbehalten. Jedenfalls ist es ein gutes Buch für Leute die wissen, wie es mit der Beratung weiter geht. Und für die Leute um Rudolf Wimmer ein Marketinginstrument, um ihre Weiterbildungen voll zu bekommen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Die Diagnose der Ausgangssituation (unter „Hintergrundbeachtung“ der Komplexität).
Die Zukunft erfinden.
Eine Entscheidung treffen zwischen den Strategieoptionen .
Das Zukunftsbild ausarbeiten.
Die Organisation in Richtung dieses Bildes hin organisieren.
Den Prozess einem strategischen Controlling unterwerfen.
Die Implementierung der Strategie in das Unternehmen.

Diese sieben Schritte setzen die Herausgeber und die diversen Autoren im Buch als Modus einer gelingenden Strategieberatung und Strategieentfaltung angesichts der Realität eines sehr komplexen Umfeldes für Organisationen. Eine Komplexität, die nicht „einfach so“ herunter gebrochen werden kann und die nicht „einfach so“ ignoriert werden sollte, wenn eine gezielte Neuausreichung oder die Veränderung von Teilen der Organisationsstrategie angegangen werden soll.

Dieses veränderte Komplexitätsniveau bedarf nun, gerade in der Entwicklung der letzten Jahre, einer Antwort auf die dadurch veränderten Anforderungen an eine entsprechende Beratung (und die jeweiligen Berater).

Der „dritte Modus“, der im Buch fundiert und praxisnah vorgestellt wird, bietet für in der Beratung Tätige eine Methode, mittels derer die Komplexität einerseits gesehen und einbezogen werden kann, andererseits aber die wichtigen Linien daraus herausgefiltert werden können, um diese in bearbeitbaren Einheiten dann angehen zu können.

„Beratung im dritten Modus meint die Beratung von Organisationen unter Bedingungen dramatisch gestiegener Komplexität“. Eine Situation, die heutzutage gar nicht mehr alleingültig durch Expertenwissen alleine bewältigt werden kann.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Das Buch hat ein klares Ziel. Kein Buch „über die 'Theorie der Beratung im dritten Modus‘“, sondern ein Buch über darüber, wie ein Kundensystem in den drei Sinndimensionen (sachliche Dimensionen, unterschiedliche Zeithorizonte und soziale Beziehungen) gleichzeitig betrachtet werden kann. Dabei verstehen die Herausgeber dieses Bandes Organisationen und Unternehmen als „sinnverarbeitende“ Systeme und wollen dafür eine kognitive Landkarte bieten, „die sich mit der grundlegenden Haltung in der Beratung und einem breiten, über die Jahre erprobten Interventionsrepertoire verbindet“ (S. 11). Gerade dieses Case-Studies haben mich neugierig gemacht!

Im einleitenden Kapitel spannen Glatzel und Lieckweg einen Leitfaden für die Praxis auf, der v.a. auf reflexive Fragen fokussiert. Beispiele aus sechs Jahren Strategieberatung im Dritten Modus liefern erste Konkretisierungen.

Die „Kapitel zwei bis acht bilden die Beratungsschwerpunkte der osb international ab“ (S. 12). Diese Kapitel bilden sozusagen Meisterstücke der Handwerker/-innen der Beratung im Dritten Modus. Wie bei osb nicht anders zu erwarten – präzise, gut dargestellt, neugierig machend und für die eigene Praxis anregend; wirklich lesenswert.

Das vorletzte Kapitel neun muss man mögen. Es besteht aus einem Gespräch von Stadelmann, Lieckweg, Zeutschel und Vitek über ihren Weg mit der Beratung im Dritten Modus. Für mich zu sehr eine osb-interne Betrachtungsweise. Auf der Webseite von osb würde solch ein Gespräch absolut Sinn machen – wenn ich mich für die Lebenswege und Persönlichkeiten der Berater im Detail interessiere.

Das abschließende Kapitel zehn bildet dazu einen wohltuenden Kontrast.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Mit vielfältigem Gewinn habe ich das Buch gelesen, das mir Antworten gibt auf Fragen, die ich noch gar nicht gestellt habe!
Rudolf Wimmer und seinem besonderen Autorenteam ist es gelungen, wesentliche Herausforderungen unserer Zeit, die weit über den Managementbereich hinausgehen, zu identifizieren, effektive, aber auch unerwartete Zugangweisen zu vermitteln und konstruktive Lösungswege zu zeigen.Auch wegen seiner Vielfalt, Praxisorientiertheit und Übersichtlichkeit ist das Buch für mich zu einem ständigen Begleiter auf meinem Expiditionen geworden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden