Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 0,84
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Buchexperten24
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Rechnung mit ausgewiesener MwSt. und Gratis BUCHEXPERTEN24 Lesezeichen liegen jeder Bestellung bei !!
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Ben Hur: Roman Taschenbuch – 1. März 2002

4.6 von 5 Sternen 69 Kundenrezensionen

Alle 67 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch, 1. März 2002
EUR 0,84
Hörbuch-Download, Gekürzte Ausgabe
"Bitte wiederholen"
Pappbilderbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 0,36
9 gebraucht ab EUR 0,84
-- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Frühlingslektüre
Entdecken Sie tolle Neuerscheinungen oder stöbern Sie in den Themenbereichen Freizeit und Garten, Fitness, Kochen und vieles mehr. Jetzt den Buch-Frühlingsshop entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Taschenbuch-Empfehlungen des Monats
    Entdecken Sie monatlich wechselnde Thriller, Krimis, Romane und mehr für je 6,99 EUR.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Mit seinem 1880 erschienenen Roman Ben Hur ist Lewis Wallace ein Weltbestseller gelungen, der in viele Sprachen übersetzt und mehrfach auch verfilmt wurde -- unter anderem von William Wyler, der 1956 mit Charlton Heston in der Hauptrolle ein Meisterwerk des Monumentalfilms ablieferte, der nicht weniger als 11 Oscars einheimste (unter anderem den für den "besten Film" und den besten Hauptdarsteller"). Mit der bei Random House Audio erschienenen Lesung des Schauspielers Ulrich Noethen ist der historische Romanklassiker nun erstmals auch als Hörbuch zu haben. Ein Hörbuch, dass nicht zuletzt dank Noethens souveränen, rund 560minütigen Vortrags selbst die längste Autofahrt wie im Fluge vergehen lässt.

Doch nicht "nur" wegen des wunderbaren Vortrags ist nach unserem Dafürhalten das Hörbuch dem Buch selbst (und selbst den Filmen) vorzuziehen. Die für die Einspielung an der Originalvorlage behutsam und mit Bedacht vorgenommenen Kürzungen haben dem Werk gut getan! An einem Mangel (wenn man dies denn als einen solchen empfindet), der zugegebenermaßen den meisten historischen Romanen anhaftet, hat dies freilich nicht viel geändert: So manche der geschilderten "historischen" Sachverhalte sind, wie die Romangeschichte um den jüdischen Fürsten Juda Ben Hur selbst, reine Fiktion. Das sollte man wissen, wenn man sich von Wallace/Noethen durch die Länder der antiken Welt zur Zeit der Geburt Jesu führen lässt. Der Spannung und dem Hörgenuss freilich tut dies keinen Abbruch!

Aus unserer Sicht der beste Ben Hur, den es je gab! -- Andreas Vierecke

Spieldauer: ca. 560 Minuten, 8 CD, gekürzte Lesung, mit Booklet -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Klappentext

"Der Historienroman ist nun erstmals als Hörbuch erhältlich, unprätentiös und glaubwürdig interpretiert von Ulrich Noethen [...]. Mit der aufwändig gestalteten Geschenkbox vielleicht ein ideales Weihnachtsgeschenk?"
Südhessen Woche

"Ein prachtvolles Hörbuchprojekt lädt ein zur Wiederentdeckung eines Abenteuerklassikers [...] Ulrich Noethen liest Wallace: sonor, fast majestätisch und mit starkem Gespür für Menschen, die in die Zahnräder der Geschichte geraten."
Westdeutsche Allgemeine Zeitung

"... unprätentiös und glaubwürdig interpretiert von Ulrich Noethen..."
Südhessen Woche -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Egal, ob Sie den ocarüberhäufte Streifen "Ben Hur" für einen der besten Filme aller Zeiten halten: lesen Sie doch einmal das Buch! Diese Geschichte geht wirklich bis in die Knochen und übertrifft den (m.E. fantastischen) Film jedenfalls bei weitem! Der dramatische Höhepunkt des Buches ist keineswegs das berühmte Wagenrennen aus dem Film, sondern etwas viel, viel Stärkeres!
Der Autor Lewis Wallace hat die Stimmungslage zur Zeit Christi in der Provinz Judäa aus historischen Quellen gründlichst recherchiert und literarisch unvergleichlich umgesetzt. Am Schicksal des Adelshauses Hur darf man miterleben, was sich da Anno Domini 33 (oder so) in Jerusalem an Ereignissen zusammengebraut hat...
Ich habe dieses Buch vor 25 Jahren zum ersten Mal in der Hand gehabt, aber ich spüre noch heute einen Schauer über meinen Rücken, wenn ich an meine damaligen Empfindungen beim Lesen denke.
Kommentar 33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Veröffentlicht wurde „Ben Hur" im Jahre 1880 und damit war einer der größten Bestseller der Weltgeschichte geboren und wurde mittlerweile mehrfach verfilmt. Der Klassiker 1956 heimste seinerzeit 11 Oscars ein, darunter Bester Film, Bester Hauptdarsteller etc. Zu bemerken sei, dass der Film einige Abweichungen vor allem gegen Ende der Geschichte aufweist, was wieder einmal typisch Hollywood ist (sogar 1956). Das Buch setzt die Story in ganz andere Richtungen fort und hat auch einen ganz anderen Höhepunkt, welcher bei weitem beeindruckender ist als der, welcher der Film aufweist.
Die Geschichte über den jüdischen Fürst Juda Ben Hur und dessen uneingeschränkte Liebe zu seiner Familie führt den Leser durch alle Länder der damaligen westlichen Zivilisation.
Verursacht wird das alles durch einen Streit unter alten Freunden, ein Streit, der den Tod für Juda nach sich ziehen sollte, jedoch zu guter Letzt zum Triumph des Guten über die Völlerei des alten Roms führen wird.
Das spannendste an der Geschichte ist Judas Treffen auf Jesus Christus, was den Leser eine Gänsehaut bekommen lässt.
Durch das ganze Buch ziehen sich sehr detaillierte Landschaftsbeschreibungen, welche der Geschichte von Zeit zu Zeit das Tempo nehmen. Da aber die Geschichte durch die Landschaft im heutigen Nahen Osten geprägt wird, ist es essentiell, zu wissen, mit welchen Gegebenheiten das biblisch angehauchte Thema zu tun hat.
Biblisch angehaucht, weil die Geschichte nämlich frei erfunden ist und obendrein einige historische Inkorrektheiten aufweist, wie zum Beispiel die Tatsache, dass auf römischen Galeeren keine Sklaven zum Rudern gezwungen wurden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Miserable Buchqualität. In der Artikelbeschreibung war nicht klar ersichtlich dass es sich um ein Print on Demand Billigprodukt unterster Schublade handelt.Das Papier stank, es war nicht regelmässig geschnitten. Die Seiten waren seltsam bedruckt,die Grösse der Schriftart wechselte innerhalb einer Seite mehrmals. Ausserdem sind etliche Schreibfehler drin, sowohl Tippfehler als auch Verwechslungen zwischen s und f. Zwei Sterne gibt es aber trotzdem noch, weil es ausser dieser Ausgabe zum Kaufzeitpunkt kaum eine andere Möglichkeit gab, die Originalfassung in Buchform zu erwerben.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von callisto TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 10. August 2011
Format: Kindle Edition
Judah Ben-Hur, wächst als jüdischer Prinz, als wohlbehüteter Sohn des verstorbenen jüdischen Kaufmanns Ithamar im Jerusalem der Zeit Jesu auf. Als Judahs römischer Freund aus Kindertagen, Messala, nach Jerusalem zurückkehrt, ist Judah enttäuscht und verletzt. Messala ist nicht mehr der Junge, den er kannte, er hat sich verändert, ist zu einem Römer geworden und behandelt seinen einsteigen Freund herablassend, kalt und zynisch.
Als der neue römischer Stadthalter Gratus seinen Dienst in der Stadt antritt, kommt es zu einem folgenschweren Unfall. Ein lockerer Ziegelstein löst sich vom Dach des Palastes der Familie Hur und verletzt den Römer. Die Soldaten unter Befehl Messalas stürmen das Haus Judahs, nehmen die Bewohner gefangen und konfiszieren das Hab und Gut der Familie. Judah wird zur Lebenslangen Strafe als Galeerensklave verurteilt, nur sein Streben nach Vergeltung lässt ihn überleben.

Jeder kennt Ben Hur zumindest als Verfilmung mit Charlton Heston und wenn nicht, so verbindet man mit der Geschichte vor allem eines: ein antikes Wagenrennen.
Diese Geschichte ist aber viel mehr. Zum einen ist sie ein klassischer historischer (Abenteuer-) Roman in der Tradition von Sir Walte Scott, den Lewis Wallace sehr verehrte. Wallace betrieb dabei, so wie heutige Autoren historischer Romane, die ihre Aufgabe ernst nehmen, detaillierte historische Studien (auch wenn ihm der katastrophale Fehler mit den Galeerensklaven unterlief, die es damals nicht gab, die aber bis heute in den Köpfen der Menschen herumspuken). Er studierte aber auch die Bibel, denn parallel zu Ben Hurs Leben, wird auch die Geschichte eines jüdischen Zimmermannssohns namens Jesus von Nazareth erzählt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden