Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Solfire Media. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
EUR 6,68 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Verpackung ist beschädigt. Artikel ist in ausgezeichnetem Zustand. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 6,69
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: MEDIMOPS
In den Einkaufswagen
EUR 12,09
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: ImLaden
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Belle de Jour

4.3 von 5 Sternen 16 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 6,68
EUR 6,68 EUR 4,80
Verkauf und Versand durch Solfire Media. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Belle de Jour
  • +
  • The Kid - Image ist alles
Gesamtpreis: EUR 13,17
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Catherine Deneuve, Michel Piccoli, Jean Sorel, Pierre Clémenti, Geneviève Page
  • Künstler: Robert Hakim, Sacha Vierny, Jean-Claude Carrière, Luis Buñuel, Raymond Hakim
  • Format: Dolby, PAL, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital Mono), Französisch (Dolby Digital Mono)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.66:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
  • Studio: STUDIOCANAL
  • Erscheinungstermin: 16. September 2010
  • Produktionsjahr: 2006
  • Spieldauer: 95 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 16 Kundenrezensionen
  • ASIN: B003MDHNIO
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 48.565 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die schöne, junge Severine lebt ein scheinbar normales, großbürgerliches Leben an der Seite ihres Ehemannes Pierre. Während sie sich ihrem Mann sexuell verweigert, läßt sie in masochistischen Zwangsvorstellungen ihrer Phantasie freien Lauf. Nachdem sie durch einen Bekannten zufällig die Adresse eines Bordells erfahren hat, beginnt sie ein Doppelleben und arbeitet dort stundenweise unter dem Namen Belle de jour. Eines Tages folgt ihr der Gangster Marcel, ein Freier, der sich in sie verliebt hat, nach Hause und schießt aus Eifersucht auf ihren nichtsahnenden Gatten. Dieser überlebt zwar, bleibt aber sowohl blind als auch gelähmt, und wird in der Folgezeit von Severine liebevoll gepflegt.

VideoMarkt

Die schöne, junge Séverine lebt ein scheinbar normales, großbürgerliches Leben an der Seite ihres fleißig arbeitenden Ehemannes Pierre. Während sie sich ihrem Mann sexuell verweigert, läßt sie in masochistischen Zwangsvorstellungen ihrer Phantasie freien Lauf. Nachdem sie durch einen Bekannten zufällig die Adresse eines Bordells erfahren hat, beginnt sie ein Doppelleben und arbeitet dort stundenweise unter dem Namen "Belle de jour". Eines Tages folgt ihr der Gangster Marcel, ein Freier, der sich in sie verliebt hat, nach Hause und schießt aus Eifersucht auf ihren nichtsahnenden Gatten. Dieser überlebt zwar, bleibt aber sowohl blind als auch gelähmt, und wird in der Folgezeit von Séverine liebevoll gepflegt.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Ich hätte nicht gedacht, dass dieser Film - immerhin von 1967 - so gut ist! - Völlig zurecht gilt der Film daher als ein Klassiker des Genres, der zwar erkennbar aus dieser Zeit stammt, dennoch auch für den heutigen (jüngeren) Zuschauer kaum etwas von seiner Faszination verloren hat, auch wenn das Dargestellte heute eher einfach wie gute, ernsthafte Unterhaltung wirkt, und der Skandal, den dieser Film damals ausgelöst haben soll, nur noch dann verständlich ist, wenn man die damaligen gesellschaftlichen Verhältnisse einigermaßen kennt. - Immerhin war das ja noch eine ziemlich konservative Zeit, in denen es zwar schon die Beatles und die Rolling Stones gegeben hat, die gesellschaftliche Erstarrung aber erst so allmählich auftaute.
Dennoch ist dieser Film damals - und das völlig zurecht! - ein großer Erfolg an den Kinokassen geworden. Der Regisseur des Films selbst (sein größter Erfolg bei einem Film jemals) vermutete dahinter das Thema und die sexuelle Ausstrahlung, das dieses Thema und die darin wirkenden Schauspielerinnen - allen voran natürlich Catherine Deneuve - versprühte.
Der Film wirkte deshalb in vielen Kreisen als ein Skandal, weil er ein Tabu anzutasten wagt: es geht hier nicht einfach nur um Sex, sondern um Masochismus. - Und dieses dazu noch in einer gutbürgerlichen (immerhin kinderlosen) Familie! Hier wird also hinter den Vorhang gutbürgerlicher Fassade geschaut (bzw. "die Hüllen fallen gelassen"). Auch die "Stützen der Gesellschaft" können also manchmal sehr "menschlich" sein, ihre peinlichen Schwächen offenbaren. Eine "gesellschaftliche Aufklärung" also der besonderen Art.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Das Thema des Films ist Erotik - und ich ertappe mich dabei, ihn gleichzeitig als hervorragend als auch als eigentümlich unerotisch zu sehen. Aber das ist mein bescheidenes Empfinden dazu. Meine Meinung kommt jetzt: Der Film hält nie "voll drauf", wie es manch Filmchen mit entsprechenden Szenen heute (und ohne FSK 18) pflichtgemäß tut. Und dennoch würde ich Kinder und Jugendliche gerade diesen Film nicht sehen lassen - und zwar aufgrund all dessen, worauf diese scheinbaren Harmlosigkeiten sozusagen "deuten". Man folge dem Fingerzeig und verzichte auf die sich anbietenden Ausweichmanöver. Ohne finanzielle Not, verheiratet mit einem wohlhabenden, gebildeten und gut aussehendem Mann, fühlt sich eine ebenfalls sehr attraktive Frau, vollkommen ohne Reue, zur BDSM-Welt hingezogen und lebt ihre Phantasien wie ihre Realität so lange aus, bis das Angebot eines reichen Bekannten (Michel Piccoli noch nicht ganz so glatzköpfig), ihr Leute, die er kennt, als Kunden zu empfehlen, sie vorsichtig werden lässt. Dabei ist es gerade diese fast gelangweilte, laissez-faire Haltung der "Heldin", die mit intelligenter Absicht masochistische Situationen provoziert, vor allem psychische, das, was auch bald ein halbes Jahrhundert nach dem Dreh, die FSK 18 in meinen Augen berechtigt erscheinen lassen. Ein moderner Gegenpart wäre vielleicht Eyes wide shut, jedoch ist Belle De Jour gerade wegen der Selbstverständlichkeit und unprickelnden, mit nobler Distanziertheit gelebten SM der eindeutig "härtere" Film. Und für den Connoisseur, der in Symbolik literarischer und tiefenpsychologischer Machart schwelgt, allemal ein zeitloser Leckerbissen.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
schade aber wie man sehen konnte ist der film der auf artE gezeigt wurde um einiges ausführlicher und vielen Szenen im DVDcut würden daduch erst klar.
Ob das so in Bunuel Intresse lag? denke hier haben erneut die Obrigkeitsgläubigen Beamtenbüttel der FSK zugeschlagen.
Also nicht Kaufen.
2 Kommentare 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Helga König #1 HALL OF FAME REZENSENTTOP 500 REZENSENT am 13. Dezember 2007
Format: DVD
Protagonistin in Luis Bunuels "Belle de jour" ist die schöne Severine, (gespielt von der damals noch sehr jungen Catharine Deneuve). Diese ist mit einem Arzt (Jean Sorel) verheiratet und lebt in gutbürgerlichen Verhältnissen. Pierre,ihr attraktiver Ehemann,kümmert sich rührend um sie, doch Severine weißt ihn kühl ab. Zwischen den beiden kann Erotik offenbar nicht aufkommen, weil Severine nur dann sexuelle Regungen hat, wenn sie erniedrigt wird. Pierre behandelt seine Gattin allerdings eher wie eine Madonna, bzw. wie eine Königin.

Der Film visualisiert zunächst Severins Sexualphantasien, aus denen hervorgeht, dass sie sich danach sehnt, gefesselt und ausgepeitscht zu werden und zwar zunächst von ihrem Ehemann.

Pierres bester Freund (Michel Piccoli)ahnt, dass mit Severine etwas nicht stimmt und gibt ihr die Karte von Madame Anais, die ein bordellähnliches Etablissement betreibt. Hier verbringt die kühle Blonde fortan ihre Mittagsstunden. Madame Anais führt Severine zunächst einem Professor zu, der Kunde bei ihr ist. Dieser allerdings hat eine ähnliche Macke wie Severine. Er möchte als Diener verkleidet von ihr, die nach dessen Wunsch wohl eine Art Domina darstellen soll, geschlagen, getreten und verbal angeherrscht werden.

Severine verlässt entsetzt den Raum, weil sie die geforderte Rolle nicht spielen kann, allerdings keineswegs um einen Psychologen aufzusuchen sondern stattdessen käuflichen Sex mit einem dicken, hässlichen, chinesischen Kaufmann zu haben.
Der Chinese scheint ihr einen Orgasmus verschafft zu haben,(obszöne Bettszenen gibt es in diesem Film nicht, erwarten Sie bitte keinen Porno!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren

Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite: belle

Ähnliche Artikel finden