Facebook Twitter Pinterest
Belladonna ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 11,99

Belladonna

4.3 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Statt: EUR 12,99
Jetzt: EUR 8,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 4,00 (31%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 6. Juni 2005
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
EUR 5,98 EUR 5,99
Vinyl, 6. Juni 2005
"Bitte wiederholen"
EUR 99,99
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
30 neu ab EUR 5,98 3 gebraucht ab EUR 5,99

Hinweise und Aktionen



Wird oft zusammen gekauft

  • Belladonna
  • +
  • Here Is What Is
  • +
  • Black Dub
Gesamtpreis: EUR 36,60
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (6. Juni 2005)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Anti (Indigo)
  • ASIN: B0009F66IG
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 97.862 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
2:03
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
4:23
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
2:49
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
1:58
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
3:34
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
1:51
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
2:02
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
4:02
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
1:38
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
3:17
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
3:01
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
2:27
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
13
30
5:31
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

DANIEL LANOIS Belldonna (2005 Dutch issue 13-track CD album - One of the most distinctive and celebrated producers of his time Daniel Lanois is also a gifted composer and solo artist; whether performing his own material or helming records for the likes of U2 Bob Dylan and Peter Gabriel the hallmarks of his singular aesthetic remaining the same. Housed in card digipak picture sleeve)

kulturnews.de

Ein Mann unter Einfluss: Vor fast 20 Jahren war Daniel Lanois dabei, als Brian Eno die Klangtapete erfand. Sein Album "Belladonna" ist ein spätes Echo jener Urzeit des Ambient. Er serviert uns keine Songs, sondern Klangzustände. Seine Slide- und Steel-Gemälde sind inhaltslos, doch stimmungsvoll. Spürbar auch der Einfluss von Eno-Bruder Roger, dessen Saitenmalereien in den frühen 80ern ein ähnliches Flair verbreiteten. Doch wo Roger Eno in tiefste Tiefen vorstieß, verharrt Lanois an der Oberfläche seiner Klangideen, belässt sie karg und hinskizziert. Da, wo sich eine Komposition herkömmlichen Song-Strukturen nähert, wird es leicht etwas seicht - wie in "Agave", wo Mariachi-Trompeten weinen dürfen. Als Gäste schauen Starpianist Brad Mehldau und Dylans Drummer Brian Blade vorbei. Vielleicht klingt in ihrer Musik dereinst dieses Album als Echo nach, in fast 20 Jahren. (mw)


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 31. Mai 2005
Format: Audio CD
Ein Kudne aka Song X schreibt: "Belladonna" enthält wohl all die Rezepturen, die den Kanadier zu einem so gefragten Produzenten (Peter Gabriel, Emmylou Harris, Neville Brothers,Bob Dylan) werden ließen. Hier türmt keiner Effekte übereinander, die Kunst der Beiläufigkeit wird gepflegt. Es gibt archaische Stimmungen, lyrische Sphären, feine Folk- und Jazzvibrationen, all das mit einer Lässigkeit inszeniert, die nur bei Künstlern vom Format eines Daniel Lanois so viel Tiefgang mit sich führt. Die Musik lockt u.a. in entlegene mexikanische Landschaften,ohne banalen Lokalkolorit. Das hinreißende Stück "The Deadly Nightshade" wirkt wie eine interessante Fortführung der Experimente, die Lanois zu Beginn der 80er Jahre an der Seite von Brian Eno anstellte - das jüngst wiederveröffentlichte "Apollo" avancierte zu einem Meilenstein der Ambient Music. Die Vielfalt dieser weitgehend rein instrumentalen Musik ist berückend, aber trotzdem wird "Belladonna" in all seiner Abseitigkeit und Trendferne keine riesige Hörerschaft finden. Und das ist schade - man muß einfach ein paar Antennen ausfahren, um all die Schwingungen aufzuspüren, die "Belladonna" zu einem so hinreißenden "Reisetagebuch" machen! Als Gäste sind u.a. der Drummer Brian Blade und der Pianist Brad Mehldau dabei. In der Juniausgabe 2005 der Zeitschrift "Jazzthetik" äußerst sich Daniel Lanois ausführlich zu "Belladonna"! Und Bob Dylan erzählt in seinen "Chronicles" einiges über den Mann, der entscheidend mithalf, daß "Oh Mercy"(1982) und "Time Out of Mind" (1997) Klassiker im Dylan-Katalog wurden! Wer bei "Belladonna" auf den Geschmack kommt, der sollte sich auch "Shine" zulegen, Lanois' exquistes Songalbum aus dem Jahre 2003. Diese Musik altert nicht!
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Lanois hat es nicht nötig, sich irgendjemandem zu beweisen - er hat Eno, Dylan und U2 produziert und diesen verschiedenst gefärbten Künstlern seinen ureigenen Stempel aufgedrückt. Auch hat er wunderbare eigene Cds, wie "Acadie" und "For the Beauty of Wynona", herausgebracht.

Hier hat er nun ein Album herausgebracht, das keinem kommerziellen Anspruch folgt, sondern bei dem sich der Künstler in seiner eigenen Art entfaltet - leider. Denn außer Songansätzen wird man auf diesem Album nicht viel finden, auch wenn sich Lanois gute und erprobte Musiker für die Produktion dazugehoölt hat.

Dennoch bleiben die Stücke chillige Klangatmosphären, die ihr Potential verschleudern und einem das Gefühl geben, dass sich hier zwar jemand verwirklicht hat, aber nicht wirklich eine Message hat. Der Weg von der Beauty of Wynona ist somit zwar nicht weit, doch aus der einstigen Schönheit ist eine sehr eigene Art der Klangkomposititon geworden.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Daniel Lanois kennt man als Produzent zahlreicher wegweisender Alben, u.a. von Brian Eno oder Peter Gabriel.
Nur wenige kennen aber auch seine überaus atmosphärischen, zeitlosen Soloalben.
Waren die bisherigen Solo-Produktionen des Altmeisters immer schon extrem hochwertig, so übertrifft sein neustes Werk sogar noch seine Vorgängeralben. Noch nie hat er es geschafft, derart kompromisslos eine sehr spezielle, eigenartige Atmosphäre einzufangen und auf CD zu bringen.
Für mich ein weiteres Meisterwerk, wenn nicht sogar das Beste, was ich je von Daniel Lanois gehört habe!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren