Amazon-Fashion Hier klicken Lego City Bestseller 2016 Cloud Drive Photos LP2016 Learn More Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicUnlimited GC HW16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 30. April 2013
Belkin steht in der Regel für gute Qualität und das trifft mit Abstrichen auch auf dieses Produkt zu. Die Verarbeitung des Kabels ist perfekt, das Kfz-Ladegerät mutet dagegen etwas billig an, obwohl auch hier alles gut verarbeitet ist. Und die 2,1 Ampere, die es liefert sind natürlich mal eine Ansage. Da ist das iPhone fix wieder aufgeladen, selbst wenn währenddessen Navigation und Musik laufen.

Das dicke Manko ist allerdings - da muss ich mich vielen Vorrednern hier anschließen - das Kontrolllicht. Ich hätte es wirklich nie für möglich gehalten, aber sobald man bei Nacht fährt, ist dieses Licht ungemein störend. Auch wenn man es nur im Augenwinkel wahrnimmt, es ist wirklich unangenehm. Bereits nach kurzer Zeit habe ich es daher in die Mittelarmlehne umgesteckt. Wohl dem, der die Möglichkeit dazu hat.

Warum Belkin so ein peinlicher Fehler unterläuft, erschließt sich mir wahrlich nicht. Tagsüber stört das Licht natürlich nicht, aber bei Nacht ist das Ladegerät so nicht zu gebrauchen. Dass die Kombi nicht gerade billig ist, liegt vermutlich nicht zuletzt daran, dass es sich um ein Apple-zertifiziertes Kabel handelt.
77 Kommentare| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Dezember 2016
Der Stecker ist seit über 3 Jahren in Benutzung.
Die LED habe ich mit einem Isolierband abgeklebt und es Passend zugeschnitten .. somit blendet die LED nicht mehr.
Das Kabel hat schon deutlich gelitten(siehe Foto). Das Kabel Funktioniert dennoch einwandfrei!

Ich wollte auch schon umsteigen auf ein USB-Lader mit zwei USB-Ports. Der Aukey CC-T1 sollte es werden allerdings mag mein IPhone dieses Gerät nicht wirklich. Den während der Fahrt entlädt sich mein IPhone, anstatt es zu laden.

Als erstes dachte ich es wäre das Kabel (siehe Bild), da es doch schon recht zerstört aussieht.
Dem war nicht so.

In meiner E-Werkstatt habe ich dann mal die beiden genanten Lader Getestet und den Anker PowerDrive+ 1 dazu.
Jeweils die die Ein/Ausgangsspannung und den Ein/Ausgangsstrom.

Die Eingangsspannung Variierte von 10V bis 14V getestet. Das ändern der Eingangsspannung hatte keinen Einfluss auf die Ausgangsspannung.
Belkin 5,06V 0,989A
AUKEY 4,97V 0,820A
Anker 5,02V 0.88A
Die Ladegeräte schaffen auch mehr, allerdings hat mein IPhone nicht mehr Strom gezogen.
Dies sollte allerdings kein Einfluss auf das Entladen während der fahrt haben, da alle Ladegeräte schnell genug Laden.

Das Problem war das der AUKEY Lader nach kurzer Zeit die Spannung nicht halten konnte und diese zwischen 4,8V und 5,02V schwankte.
Das Iphone hat daraufhin nur noch mit 0,48A geladen.
Obwohl der Lader mit 2A und 2,4A Laden soll.

Der Anker verhält sich unauffällig und lädt ganz normal.

Fazit: Der Belkin Lader lässt mein Iphone mit der maximal möglichen Stromstärke laden ohne das die zusammen bricht oder das Iphone von alleine drosselt.. Er ist auch gute 100 mA schneller und das macht sich schon bemerkbar. ;)
Das USB-Kabel ist für mich ein Verschleiß Artikel und wird bei Gelegenheit ausgetauscht :D
review image
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. September 2014
Das KFZ-Ladkabel habe ich vor ca. 3 Monaten erhalten und seitdem rege genutzt.
Der optische Zustand ist auch nach dieser Zeit einwandfrei. Generell machte und macht das Produkt optisch einen hochwertigen Eindruck.
Leider sind nach ein paar Wochen erste kleine Macken aufgetreten. Das Kabel wurde nicht mehr korrekt vom iphone erkannt. Dies ließ sich aber durch das Herausziehen und erneutes Einstecken des Lightning-Anschlusses lösen. Seit ca. einer Woche wird das Kabel gar nicht mehr erkannt. Um ein Geräteproblem auszuschließen eure es mit unterschiedlichen iphone-Modellen und einem Ipad getestet. Auch diese Geräten erkannten das Kabel nicht.

Von Belkin erwarte ich eine bessere Qualität.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. November 2013
Erzeugt ein alternierendes (im Sekundenwechsel) "Lädt/Lädt nicht" -Signal auf dem iPhone. Dieses Verhalten führt natürlich nicht zu einem Aufladen des iPhones. Der Stecker scheint einfach keinen konstanten Strom zu liefern. Getestet in drei verschiedenen Fahrzeugen. Das Kabel scheint ok zu sein, da es über USB einwandfrei lädt.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Februar 2014
Der Ladestecker hat so richtig Leistung, sodass auch das navigieren mit dem Handy während des Aufladens kein Problem ist.
Verarbeitung ist gut, alles wirkt hochwertig, einen Stern Abzug gibts nur dafür, dass es leider kein Spiralkabel sondern ein normales Kabel hat, aber das ist Geschmackssache.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juni 2015
Ich muss mich ziemlich ärgern, da das Produkt in der Rückgabe-Zeit, sprich bis 30 Tage danach, einwandfrei funktionierte, jedoch nach ca 5 Wochen das Kabel zu nichts mehr zu gebrauchen war. Das Kabel hat plötzlich einen Wackelkontakt bekommen, wechselt kontinuierlich zwischen "laden" und "nicht laden" und am iPhone (getestet mit verschiedenen Modellen) erscheint die Fehlermeldung, dass dieses Zubehör NICHT für das iPhone zertifiziert ist. Da frage ich mich schon, für was steht das Logo "Made for iPhone" eigentlich auf der Verpackung?
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Mai 2015
Bei der Installation im Auto (Audi S5) konnte der Stecker kaum in die vorgesehene Vorrichtung eingeführt worden. Sie ist zu breit, nach einigem Hin und Her hat es dann mit Problemen gepasst. Man braucht aber viel Gewalt um dies hinzubekommen.
Das Kabel wird vom iPhone teilweise nicht erkannt und als "Nicht-Originalzubehör" deklariert. Bin enttäuscht, nicht zu empfehlen.
Lieferung erfolgte zügig.
Der Verkäufer verweigert die Rücknahme!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. August 2014
Eigentlich ist das, was ich hier zu sagen habe nur interessant für Apple User, die es Leid sind, günstige Produkte zu kaufen, die dann plötzlich nicht mehr unterstützt werden, da die Fehlermeldung "Ladung mit dieser Hardware nicht möglich" angezeigt wird.
Mit diesem Kabel gibt es absolut keine Probleme. Weder mit dem iPad Air, noch dem iPad Mini oder den iPhone 5 und 5S. Das 5C besitze ich nicht, aber auch dies dürfte keine Probleme bereiten. Qualität, die man von Belkin gewohnt ist. Dann gibt man eben etwas mehr aus und hat seine Ruhe. Funktioniert bestens - klare Empfehlung.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Oktober 2013
Eigentlich wollte ich mir das Ladegerät wirklich nur zum Laden zulegen und habe deshalb eins für's Auto und eins für's Büro als Ersatz für das bisherige iPhone 4 Ladekabel gekauft. Zwar haben mich die bisherigen Rezessionen etwas verunsichert, was die Passgenauigkeit beim Einsatz eines Bumpers betrifft, aber zur Not hätte ich das iPhone eben aus der Hülle genommen.

Es scheint seit kurzen eine neue Version des Kabels zu geben, denn der Artikel war kurzzeitig nicht lieferbar und der neue Lightning Stecker passt absolut genau durch die Öffnung des Original iPhone Bumpers und natürlich auch in das iPhone 5s.

In einigem Kommentaren wurde geschrieben, dass eine Synchronisierung mit iOS7 nicht mehr funktioniert. Das kann ich glücklicherweise NICHT bestätigen. Das Kabel funktioniert in allen Lagen und Situationen schnell und zuverlässig.

Ebenso wurde moniert, dass die eingebaute LED unglaublich hell sein soll und entsprechend beim Autofahren stört. Das kann ich nachvollziehen, doch glücklicherweise ist die Steckdose in der Mittelkonsole so verbaut, dass kein Lichtschein nach außen dringt. Wäre das anders, so wäre es auch für mich ein Minus-Punkt.

Insofern aus meiner Sicht volle fünf Punkte!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juni 2016
Mein Ladekabel ist nach 5 Monaten kaputt gegangen.
Kurz und knapp:
Ich soll mir für den selben Preis von 19,99 € ein neues aussuchen.
Das ist aber nicht möglich, da es kein Kabel + Auto Charger für 19,99 € gibt.
Daraufhin wollte ich mein Geld zurück, Firma hat sich nie mehr gemeldet (ist schon 4 Wochen her).
Das Kabel sei iPhone kompatibel, jedoch wurde immer angezeigt, dass es nicht Apple-zertifiziert ist !

Von Belkin habe ich mehr erwartet.
• schlechte Qualität, schlechter Service
Deshalb 1 Stern
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 6 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)