Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 0,00
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest
Bel-Ami (French Edition) von [de Maupassant, Guy]
Anzeige für Kindle-App

Bel-Ami (French Edition) Kindle Edition

4.0 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 0,00

Länge: 534 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert
Sprache: Französisch

Kindle Storyteller 2016: Der Deutsche Self Publishing Award
Kindle Storyteller 2016: Der Deutsche Self Publishing Award
Von 15. Juni bis 15. September Buch hochladen und tollen Preis gewinnen Jetzt entdecken

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Ce livre est une oeuvre du domaine public éditée au format numérique par Ebooks libres et gratuits. L’achat de l’édition Kindle inclut le téléchargement via un réseau sans fil sur votre liseuse et vos applications de lecture Kindle.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 964 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 534 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 150276511X
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Französisch
  • ASIN: B005R473G8
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #3.119 Kostenfrei in Kindle-Shop (Siehe Top 100 - Kostenfrei in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Avant de lire ce roman je savais déjà que je ne l'aimerais autant comme les histoires plus rustiques 'Une Vie' et 'Pierre et Jean' parce que le thème d'un jeune parvenu à Paris ne m'intéressait pas beaucoup.

Comme les autres deux livres celui-ci est très bien écrit et excitant mais l'histoire des amours de Bel-Ami m'est parue très exagérée, presque absurde.

ça ne me paraît pas possible qu'il n'y a aucune être féminine ' enfant (Laurine), jeune (Rachel, Madeleine, Clotilde) ou mûre (Virginie) ' capable de résister aux "charmes" de cet homme et qu'elles lui perdonnent toutes les mauvais traîtements et les humiliations étant donné que ce sont des femmes libérées et indépendentes. (Et c'est surprenant qu'aucune des femmes tombe enceinte!)

Bien que Georges soit beau et séduisant, il est extrêmement superficiel, incapable de sentiments profonds, égoiste, intrigant, exploiteur, lunatique, vaniteux, irritable, jaloux, avare et sa dévise est 'chacun pour soi'. Il n'emploie que des flatteries grosses et des platitudes pour conquérir les femmes.

La meilleure description de son caractère dans le livre est la suivante :'Et l'envie, l'envie amère, lui tombait dans l'âme goutte à goutte, comme un fiel qui corrompait toute ses joies, rendait odieuse son existence.'
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Die Geschichte eines Mannes dem nie genüg was er besitzt und alle beneidet die mehr haben als er. Sein rücksichtsloser Aufstieg durch die Gesellschaft verändert ihn nicht im besten Sinne und bekräftigt ihn seine schlechten Seiten auszuleben.

Ich habe das Buch in Originalfassung gelesen und muss sagen dass man sich innerhalb ein paar Seiten an den Stil gewöhnt. Die Geschichte liest sich schnell und einfach, hält die Spannung aufrecht und lässt mit allen Charakteren mitfühlen ob man sie nun mag oder nicht.

Absolut zu empfehlen, auch für Einsteiger der französischen Literatur.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Hätte Emile Zola einen Roman geschrieben mit dem Titel »Le journal«, so ähnlich hätte er aussehen müssen. Doch wir sind hier nicht bei einem der vielen Sippenmitglieder der Rougon-Macquarts, sondern bei dem aus dem Militärdienst entlassenen, mit seiner bescheidenen Lebenssituation als Eisenbahn-Angestellter hadernden Georges Duroy. Denn seit seiner Entlassung aus dem Militär, für das Duroy unter anderem in Afrika eingesetzt war, hat der attraktive junge Mann in Paris nur eine wenig einträgliche Anstellung bei der Bahn gefunden. Zufällig begegnet er an einem Abend, an dem er mit sich ringt, ob er das wenige verbliebene Geld für Alkohol oder für Frauen ausgeben soll, seinem alten Freund Forestier, der Karriere bei einer Zeitung gemacht hat. Er lädt ihn zu einem Empfang bei sich zu Hause ein, wo Duroy, der sich mit geliehenem Geld eine gerade noch vorzeigbare Garderobe zugelegt hat, auf Starautoren wie Norbert de Varenne und Jacques Rival, den Verleger M. Walter und deren Gattinnen trifft. Vor allem bei letzteren kommt Duroy, der sich auf Schmeicheleien versteht, blendend an. Forestier, ein Verfechter der Theorie, dass Schein wichtiger ist als Sein, hat seinen alten Freund für eine Stelle als Rechercheur vorgeschlagen. Der Verleger M. Walter ist einverstanden und so beginnt für den zunächst so verzagten jungen Mann ein steiler Aufstieg.

Obwohl Georges nur mit Hilfe von Forestiers Gattin einen halbwegs interessanten Bericht über seinen Militärdienst in Nordafrika zu Papier bringt, ist ihm der Einstieg ins journalistische Geschäft gelungen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich habe mir das Buch auf mein eBook runtergeladen. Inhaltlich ist es etwas schwerfällige Kost - zumindest für das Niveau B1.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
click to open popover