Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 4,99
inkl. MwSt.
Lesen Sie diesen Titel kostenfrei. Weitere Informationen
Kostenlos lesen
mit Kindle Unlimited Abonnement
ODER

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Bekenntnisse eines Serienjunkies: Staffel 2 von [Till, Jochen]
Anzeige für Kindle-App

Bekenntnisse eines Serienjunkies: Staffel 2 Kindle Edition

4.2 von 5 Sternen 14 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 4,99

Länge: 173 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Kindle Storyteller 2016: Der Deutsche Self Publishing Award
Kindle Storyteller 2016: Der Deutsche Self Publishing Award
Von 15. Juni bis 15. September Buch hochladen und tollen Preis gewinnen Jetzt entdecken

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

„Wie jeder gute Süchtige handeln wir Serienjunkies streng egoistisch und ohne Rücksicht auf unsere Mitmenschen. Aber glauben Sie mir, ich weiß genau, wie das ist – es gibt kaum etwas Schlimmeres, als die erdrückend lange Pause zwischen zwei Serienstaffeln.“ – Der Serienwahn geht weiter!

Jochen Tills Parforce-Ritt durch die Serienlandschaft geht in die zweite Runde. Der bekennende Serienjunkie stellt 25 Hits und Geheimtippsvor, von „Sopranos“ bis „Game of Thrones“, von „Justified“ bis „The Shield“. Ob moderner Western oder mittelalterliches Intrigenspiel, ob spannende Plots oder herausragende Charakterzeichnung: Es gibt viele Gründe, zum Serienjunkie zu werden. Lassen Sie sich anstecken!

Altbekanntes und Geheimtipps: Ein Muss für alle Serienfans!

„Selten habe ich mich von einem Buch so verstanden gefühlt, bei vielen Dingen kann ich Jochen Till einfach nur zustimmen und auch wenn ich mich bemüht habe, etwas Negatives zu finden, ist mir nichts eingefallen.“ (justbabycake.com)

Jetzt als eBook: „Bekenntnisse eines Serienjunkies“ von Jochen Till. dotbooks - der eBook-Verlag.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 2000 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 173 Seiten
  • Verlag: dotbooks Verlag; Auflage: 1 (1. April 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00BSV2OH2
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 14 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #313.990 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Die erste Staffel war mir schon zu viel Meinung. Ich dachte, dass sich das vielleicht legt und das Buch davon weg kommt, aber nein. Die zweite Staffel ist sogar noch größere Gedanken-Onanie des Schriftstellers. Er meckert, dass "irgendein" Serien-Nerd ihn verletzt hätte und denkt auch noch, er würde sich witzig und eloquent ausdrücken - was nicht der Fall ist.
Ich möchte mein Geld zurück. Mich hat selten ein Autor so wütend gemacht. Kein Wunder, dass seine Freundin ihn nur in einer Fernbeziehung aushält. Wobei ich bezweifle, dass sie noch mit ihm zusammen sein wollen würde, wenn sie dieses Buch gelesen hätte.
Also, nein, die dritte Staffel können Sie sich, Herr Till, in Ihren Allerwertesten schieben. Für diesen selbstverliebten Meinungsblödsinn gebe ich kein Geld mehr aus.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Jochen Till schreibt super und beleuchtet hier, so objektiv wie es eben geht, seine Lieblingsserien, wie schon in Staffel 1 von Bekenntnisse eines Serienjunkies. Ich lese es so nacheinander weg und merke gar nicht, wie die Zeit vergeht, weil es einfach unterhaltsam und sehr hilfreich für Gleichgesinnte ist!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Der Autor nimmt einen mit auf eine weitere Reise in die Welt der Fernsehserien und stellt diese, wie schon im ersten Band, zusammen mit vielen persönlichen Anekdoten vor.
Es gibt eine Menge Hintergrundwissen zu den einzelnen Streifen sowie viele selbstironische Rückblicke in das Leben des Autors wodurch sich das Ganze von einem Lexikon unterscheidet.

Mein Fazit:

Am Inhalt hat sich bis auf die Serien nichts geändert. Es werden weitere wie z.B. Southpark, Game of Thrones und eine Menge mir zum Teil noch unbekannte Titel vorgestellt wodurch ich wieder jede Menge Spaß beim Lesen hatte.
Der zweite Band knüpft nahtlos an den ersten an und man ist sofort wieder mitten drin. Der lockere und persönliche Schreibstil macht Spaß und es liest sich wie von selbst.
Mir tut es immer Leid wenn ich bei solchen kleinen Büchlein nicht so viel schreiben kann, denn diese sind auf keinen Fall schlechter als große Romane. Es gibt jedoch keinen Protagonisten auf den man eingehen könnte. Dafür aber einen Autor und der ist: Frech, unverblümt, witzig und definitiv ein Erlebnis!
Der Inhalt jedoch ist schwer zu beschreiben da ich euch sonst mit Sicherheit das Buch spoilern würde und das möchte ich nicht...
Ich kann euch aber eins sagen, wenn Ihr den ersten Teil mochtet, werdet Ihr diesen auch verschlingen.
Die Qualität ist zum Glück gleich geblieben und ich habe wieder viel Neues für mich entdeckt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Du hattest schon immer das Gefühl, als ob dein Leben eine Mischung aus Drama, Action und Comedy ist? Du kannst aus deiner Lieblingsserie zitieren, wie andere es bei Shakespeare und Konsorten können? Und ein Cliffhanger ist für dich das Unwort des Jahres?
Na dann, herzlichen Glückwunsch! Du bist ein sogenannter Serienjunkie, eine Person, die Serien über alles liebt und gar nicht genug davon kriegen kann…
Welche Auswirkungen das Ganze auf das Leben haben kann, wird dem Leser in Jochen Tills eBook „Bekenntnisse eines Serienjunkies: Staffel 2“ demonstriert. Jochen Till stellt uns hier erneut in einzelnen Kapiteln unterschiedliche Serien vor, die er toll findet und die seinen Alltag auf unterschiedliche Art und Weise bereichern. Dieser unterhaltsame, subjektive Erzählstil, der zum Teil stark an eine Tagebucherzählung erinnert, wird durch die amüsanten Gedanken des Autors und den lustigen Episoden aus seinem Leben getragen und wird somit selbst zu einer Art Miniserie, bei der die einzelnen Buchkapitel aber unabhängig voneinander zu betrachten sind.
Besonders positiv ist die Tatsache, dass auch in diesem Buch bei jedem neuen Kapitel Kurzinfos zur jeweiligen Serie präsentiert werden. Darüber hinaus finde ich es sehr gut, dass Jochen Till seinen Til mit Zitaten aus der Serie spickt und zwar mit Zitaten in der Originalsprache, die eine echte Bereicherung und Wohltat für jeden Serienjunkie sind.
Dieses Buch ist, wie bereits die Kurzbeschreibung sagt, kein Serienlexikon, sondern eine subjektive Seriendarstellung, wenn man den Versuch unternimmt, das Werk in eine Schublade zu stecken.
Viele der in Teil 2 vorgestellten Serien waren bei der Lektüre (zumindest mir) noch unbekannt, aber das tut dem ganzen keinen Abbruch.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
In "Bekenntnisse eines Serienjunkies Staffel 2" von Jochen Till lässt uns der Autor wieder an seinen Lieblingsserien und nette Anekdoten aus seinem Privatleben teilhaben.
Er erzählt eine grobe Zusammenfassung von 25 verschiedenen Serien, aber das Beste ist, wenn Jochen Till abschweift und Dinge erzählt, die ihm dazu gerade durch den Kopf gehen. Einfach köstlich! ich habe oft herzhaft gelacht und dieses Buch mittlerweile auch schon ganz vielen Freunden empfohlen.

Einige wenige Serien kenne ich, von anderen hatte ich schon gehört, aber es waren diesmal auch viele dabei von denen ich noch nichts gehört habe. Und es ist immer wieder spannend, zu lesen was der Autor dazu zu sagen hat.

Ich habe "Mein Name ist Earl" für mich entdeckt, diese Serie finde ich einfach köstlich. Die erste Staffel ist ganz oben auf meiner DVD-Wunschliste. Nach "Earl" kommt dann "Modern Familiy", auch eine wunderbare Serie. Ich kann bei beiden richtig gut abschalten.
Diese beiden Serien hätte ich ohne Jochen Till wohl nie kennengelernt. ;-)
Und Anfang Juni kommt mein nächster Favorit "Hit & Miss" auf DVD raus und ich habe diese schon vorbestellt. Dank dieses Buches ist mein Geldbeutel ein bisschen geschrumpft, aber ich bekomme dafür wunderbare Stunden geschenkt.

Die Zeichnungen sind wieder echt gelungen und passen gut zu den Serien, jedenfalls zu denen, die ich kenne.

Ich kann diese Buch jedem Serienjunkie empfehlen, es ist eine Inspiration für neue Serien oder eine Auffrischung altbekannter.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover