Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Beim ersten Kind gibt's 1... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Beim ersten Kind gibt's 1000 Fragen: Was Ärzte nicht sagen, Männer nicht wissen und nur die beste Freundin verrät Broschiert – 24. August 2011

4.1 von 5 Sternen 113 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 14,99
EUR 12,95 EUR 5,98
66 neu ab EUR 12,95 15 gebraucht ab EUR 5,98

Healthy Eating
Entdecken Sie viele Bücher rund um das Thema gesundes Essen, Lifestyle und Body Balance. Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Beim ersten Kind gibt's 1000 Fragen: Was Ärzte nicht sagen, Männer nicht wissen und nur die beste Freundin verrät
  • +
  • Richtig essen in Schwangerschaft und Stillzeit (GU Diät & Gesundheit)
  • +
  • Das große Buch zur Schwangerschaft. Umfassender Rat für jede Woche
Gesamtpreis: EUR 61,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Klappentext


Die 6 häufigsten Lügen über die Schwangerschaft

1. Die Schwangerschaft dauert neun Monate.
2. "Du bist nur um den Bauch herum dicker geworden!"
3. Schwangere Frauen haben wunderschöne Haut und schöne Haare.
4. Nach drei Monaten hast Du wieder die gleiche Figur wie vor der Schwangerschaft, besonders wenn Du stillst.
5. Gute Mütter genießen jede Minute von Schwangerschaft und Geburt.
6. Morgendliche Übelkeit vergeht bis zum Mittagessen.

Schwangerschaft und Geburt sind mit tausend Fragen verbunden, über die frau höchstens mit
der besten Freundin spricht. Oder mit Vicky Iovine. Denn erstens ist sie vierfache
Mutter, zweitens hat sie Humor und drittens informiert sie erfrischend ehrlich über alles,
was Sie jetzt wissen möchten.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Vicki Iovine ist Mutter von vier Kindern und lebt in Kalifornien. Nach Studium in Berkeley (USA), Hastings und Cambridge (UK) ist sie "summa cum laude"-Juristin; arbeitete aber meist als Fernsehproduzentin und -journalistin. Bis 2009 war sie verheiratet mit dem bekannten Musikproduzenten Jimmy Iovine (u.a. Patti Smith und Eminem). Heute ist sie Vorstandsmitglied der Behindertenolympiade und weltweit anerkannte Autorin mehrerer Ratgeber.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Dieses Buch ist zwar "witzig" geschrieben, aber stellt alles total schlimm und falsch dar.

Die Aussagen verursachen, dass man sich total bes*****en fühlt und von wegen Freude auf das Baby - da bleibt nichts mehr übrig.

"Auch wenn Leute behaupten, sie hätten Nebenwirkung xyz nicht gehabt - sie lügen..."

"Eure Brüste werden danach wie lange Schläuche aussehen - wer was anderes behauptet lügt oder sollte es lieber für sich behalten um nicht den Hass aller anderen, bei denen es so ist, auf sich zu ziehen"

Da kriegt man den Eindruck, dass der eigene Körper komplett kaputt geht und man zahlreiche Beschwerden kriegt, die unangenehm und total peinlich sind, so dass man nie wieder so leben kann wie vorher.

Habs jetzt in die Tonne geschmissen...
Kommentar 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Ich hatte mir dieses Buch gekauft, weil viele Rezensionen positiv waren und der Blick ins Buch recht vielversprechend aussah. Die ersten - sagen wir - 70 Seiten des Buches waren auch sehr schön geschrieben; einfühlsam, verständlich und vertraut. Und dann übernahm offenbar die Brüste liebende, erzkatholische Amerikanerin in der Autorin das Ruder. Immer öfter liest man dann, wie hässlich, dick und unförmig man während der Schwangerschaft ist, wie eklig einen der Mann findet, wie wenig sexy (bis auf die Riesen-Tüten!) man sich selbst findet. Man liest, dass der Mann, der ja eigentlich sonst nix zu tun hat (und die ganze Angelegenheit eh auch gar nicht verstehen könnte) während der Schwangerschaft, augenblicklich Futter heranzuschaffen hat, wenn es der Frau danach gelüstet. Da wird dann von Gebeten zu Gott gesprochen - und erwähnte ich schon die Brüste?? Mindestens einmal pro Seite wird nun darauf hingewiesen, dass die enorme Größe ja so super ist, ja sogar eigentlich der einzige Grund ist, aus dem die beschwerliche Schwangerschaft nicht total überflüssig ist! Es wird ein gruseliges Bild von der Partnerschaft während der Elternschaft gezeichnet (praktisch ist man dann ja nur noch wegen der Kinder zusammen), aufgezählt, welche Ehen in die Brüche gegangen sind, weil die Frau ausgelutscht (ich sag nur Brust) und schlaff eine Mutti ist und nicht mehr mit der Ehefrau assoziiert werden kann.

Positiv an dem Buch waren allerdings tatsächlich auch ein paar Sachen, die man sich gereade während einer ersten Schwangerschaft nicht zu fragen traut oder gar nicht auf die Idee kommt, dass es diesen Umstand gibt.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 60 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Meine Frau hat sich bei der ersten Schwangerschaft dieses Buch zugelegt, da sie keine Lust auf einen weiteren "medizinischen Ratgeber" hatte. Ich schreibe die Rezension hier aus ihrer Sicht:

Pro:
1. Das Buch ist mit einer guten Portion Humor und Ironie geschrieben, viele Passagen sind sehr lustig und man wird zum Lachen gebracht
2. Der Inhalt des Buches gibt einem durchaus das Gefühl, mit allen Gedanken und Sorgen, sowie diversen körperlichen "Besonderheiten" in der Schwangerschaft völlig normal zu sein. Es wird auf viele Bereiche eingegangen, die man sonst wohl eher nicht so ausführlich behandelt und die einem vielleicht ansonsten eher peinlich wären.

Contra:
1. Die allermeisten Inhalte sind sehr amerikanisch-übertrieben und dadurch einfach total unglaubwürdig. Das nimmt dem Buch einfach ein Stück weit die Qualität. Frau Iovine (sowie die unübersichtliche Anzahl an zitierten "Freundinnen") scheint ihre Schwangerschaften in einem durchgehenden Zustand völliger Hysterie erlebt zu haben... Zumindest entsteht dieser Eindruck bei vielen der beschriebenen Episoden: Es ist einfach total unglaubwürdig, sich mitten in der Nacht in die Notaufnahme eines Krankenhaus fahren zu lassen um den Zustand des ungeborenen Babys kontrollieren zu lassen, bloß weil man im Fernsehen von der Fehlgeburt irgendeines Promisternchens gehört hat... Wir haben auch nicht bei jedem Ultraschallbild stundenlang vor Rührung geheult und meine Frau hat mich nicht während einer Autofahrt angeschrien, bloß weil die nächste Raststätte nicht innerhalb von 5 Minuten erreichbar war...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Mein erstes und letztes Buch zur Schwangerschaft.
Ich weiß jetzt, dass alles ganz fürchterlich ist und sein wird. Nach der Geburt und dem Stillen alles hängt und nichts mehr dicht ist. Aller Sport nichts nutzt. Dass mein Mann (der alleiniger Ernährer der Familie ist) mich verlassen wird, wenn ich mir die ersten grauen Haare nicht wegfärbe und mich weiterhin schön für ihn mache.

Sehr veraltete Darstellungen von Frauen- und Männerbild. Gelernt hab ich nichts. Vll wäre das einige Seiten später der Fall gewesen, aber so lang hab ich den Blödsinn nicht ertragen.

Zwei Sterne weil ich ab und zu doch mal lachen musste.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden