Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 9 Bilder anzeigen

Begegnungen auf Feuerland. Selk'nam, Yámana, Kawesqar: Fotografien von Martin Gusinde 1918-1924 Gebundene Ausgabe – 25. März 2015

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 79,99
1 gebraucht ab EUR 79,99
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Bereits in den zwanziger Jahren des vorigen Jahrhunderts entstand in Zusammenarbeit mit dem Anthropos-Institut in Sankt Augustin und dem französischen Verlag Xavier Barrel ein spektakulärer und seinerzeit viel beachteter Fotobildband, der die fotografischen Ergebnisse von Martin Gusinde und seiner vier Expeditionen nach Feuerland der Jahre 1918-1924 darstellte. Im renommierten Hatje-Cantz Verlag ist 2015 ein Nachdruck dieses eindrucksvollen Fotobildbandes unter dem Titel „Begegnungen auf Feuerland - Fotografien von Martin Gusinde 1918-1924“ erschienen. Der hochwertige und erlesenen Fotobildband zeigt den seltenen fotografischen Nachlass von Martin Gusinde aus dem Archiv des Anthropos Instituts. Es handelt sich hierbei um foto-dokumentarische Unikate und Erinnerung an längst ausgestorbener Völker Feuerlands und diese historischen Bilder stellen somit unschätzbare Dokumente vergangener Kulturen dar.
Der vorliegende Schwarzweiß Bildband mit seinen einmaligen fotografischen Dokumenten wird durch kompetente Begleittexte der Herausgeber Christine Barthe , Marisol Palma Behnke, Anne Chapman und Dominique Legoupil hervorragend ergänzt.

Christine Barthe u.a. (Hrsg.): „Begegnungen auf Feuerland - Fotografien von Martin Gusinde 1918-1924“, Hatje Cantz Verlag, Ostfildern 2015, gebundene Leinen-Ausgabe, Format 25,3 x 31,6 cm, 300 Seiten, 222 Abbildungen, Text in deutscher Sprache.
Rezension: © Willi Wilhelm, Bornheim, Mai 2015.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden