Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Weitere Optionen
Beethoven: Violinsonaten Nr.2,5,9
 
Zoom
Größeres Bild (mit Zoom)
 

Beethoven: Violinsonaten Nr.2,5,9

14. Mai 1999 | Format: MP3

EUR 9,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Auch als CD verfügbar.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
9:41
30
2
5:23
30
3
1:11
30
4
6:50
30
5
7:02
30
6
5:19
30
7
5:01
30
8
12:13
30
9
15:34
30
10
7:17
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 1. Januar 1980
  • Erscheinungstermin: 14. Mai 1999
  • Label: Decca
  • Copyright: (C) 1999 Universal Music Classics & Jazz, a division of Universal Music GmbH
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 1:15:31
  • Genres:
  • ASIN: B004O0WKSW
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 83.189 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Obwohl ich durchaus Vorbehalte von "romantisierenden" Interpretationen von Werken sogenannter "klassischer" Musik habe - v.a. das Vibrato tut der Harmonie meist nicht gut (weil es die Relationen der Obertöne verzerrt) - aber wenn es so musikalisch geschmackvoll und zugleich technisch brillant inszeniert wird wie hier, ist das dennoch ein Erlebnis, das im 'positiven' Sinn unter die Haut geht. Wegen der auch recht schönen Hülle ist die CD auch als Geschenk gut geeignet, auch für Menschen, die sich sonst nicht als "Klassik-Freaks" bezeichnen würden.

Wer hier auf den Geschmack gekommen ist, möge vielleicht gleich sämtliche der Sonaten für Violine & Klavier von L. v. Beethoven in seine Sammlung aufnehmen, die in 2 CD Alben bei Philips erschienen ist - allerdings leider mit einem Cover-Design, wie es für so manche klassischen Musikpublikationen recht typisch ist, das nicht nur ich als misslungen empfinde, sondern viele Menschen die ich kenne, assoziieren bei solchen Covers eher so etwas wie kitschig-langweilige Spießbürgermusik, was dieser Musik geradezu ästhetisch Gewalt antut. Besonders schlimm sind dabei solche, die auf irgendwelche Perücken-Gemälde aus dem 18. Jh. zurückgreifen, in der irrigen Meinung, das habe etwas mit dem Geist der Musik zu tun, nur weil diese ungefähr gleichzeitig entstanden sei. HIER bei DIESER CD ist mit einem einfachen Natur-Foto der komplexe Ausdrucksgehalt dieser Musik sicher auch nicht auf einem Blick erfasst, sondern spielt an auf den Titel "Frühlingssonate", den die erste der drei Sonaten im 19. Jh. erhalten hat, aber so ein geschmackvolles Foto ist immer noch eine viel bessere Lösung.

Bei den erwähnten 2 Doppel-CD.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden