Amazon-Fashion Hier klicken hasbro nerf Calendar Promo Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip GC HW16
Beethoven: The Piano Sonatas, Vol.5

Beethoven: The Piano Sonatas, Vol.5

1. Januar 2007
4.3 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
MP3-Download, 7. September 2007
"Bitte wiederholen"
EUR 11,99
EUR 11,99
Weitere Optionen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  

  • Dieses Album probehören
    von von Künstler
    0:00 / 0:00
1
7:09
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,79 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
2
10:35
Nur Album
3
7:08
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,79 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
4
8:46
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,79 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
5
8:14
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,79 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
6
7:36
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,79 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
7
8:35
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,79 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
8
4:56
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
9
4:10
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
10
4:25
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
Disk 2
1
10:48
Nur Album
2
4:20
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
3
10:21
Nur Album
4
8:21
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,79 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 1. Januar 2007
  • Erscheinungstermin: 7. September 2007
  • Anzahl der Disks: 2
  • Label: ECM New Series
  • Copyright: ℗© 2007 ECM Records GmbH, under exclusive license to Universal Music Classics & Jazz - a division of Universal Music GmbH
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 1:45:24
  • Genres:
  • ASIN: B0044NED48
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 159.536 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 
1€ Gutschein bei Amazon Video
Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie bei einem Einkauf im Musik-Downloads-Shop erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen & Teilnahmebedingungen

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Während sich viele junge PianistInnen unserer Zeit schon früh an den Zyklus der 32 Beethovensonaten wagen, hat András Schiff sich für diese Unternehmung viel Zeit genommen. In der Lebensmitte angekommen führt er den Zyklus in mehreren Städten komplett auf. Und er erklärt seinem Publikum in Interviews, Schriften und nicht zuletzt in seinen "Beethoven lectures" (nachzuhören im Online-Podcast, u.a. auf der Website der Wigmore Hall) die Kompositionen und seinen interpretatorischen Ansatz.

Bei ECM veröffentlicht Schiff Mitte der 2000er Jahre seine Aufnahmen der 32 Sonaten, die nach und nach veröffentlicht, allerdings erst Ende 2016 zu einer Gesamtausgabe zusammengefasst wurden. Für den hohen Anschaffungspreis der Einzelausgaben bekommt man aber auch eine luxuriöse Ausstattung mit hochwertiger Verpackung und sehr umfangreichen Booklet (deutsch/englisch), das jeweils ein Interview mit Martin Meyer und András Schiff zu den eingespielten Werken enthält.

Zwei der insgesamt acht Folgen wurden auf Doppel-CDs festgehalten, auch das vorliegende Volumen 5. Eigenartigerweise enthält die zweite CD aber nur die Waldsteinsonate und das Andante favori, und mit 35 Minuten Spielzeit ist diese CD tatsächlich ungewöhnlich kurz.

Was aber letztlich zählt, ist die Musik und das Klavierspiel des ungarisch-österreichisch-britischen Pianisten: Schiffs luiziden, glockengleichen Ton, die Tendenz zu feinsinnigen, lyrischen und ironischen Deutungen und die scheinbar überirdische Leichtigkeit, mit der technische Hürden nimmt, all diese Qualitäten lassen sich auch in der vorliegenden Beethovenausgabe erleben.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Von András Schiff, der längst als Großpianist anerkannt ist, wurden in einem Zeitraum von 5 Jahren (2004 bis 2008) an 8 Abenden in der Tonhalle Zürich in chronologischer Reihenfolge sämtliche Klaviersonaten von Beethoven live und somit vor Publikum eingespielt (Vol. 1 - 8, teils auf 2 CDs). Weder Huster noch Applaus sind zu vernehmen, so dass der Hörer ganz störungsfrei und konzentriert dem Spiel von András Schiff folgen kann. Freilich besteht das Risiko, dass man von der Gesamtaufnahme süchtig wird. Man spürt förmlich den Atem und Geist Beethovens. András Schiff vermeidet jede Exzentrik und vordergründige Effekthascherei, sondern lässt im wahrsten Sinn des Wortes Beethoven den Vortritt. Unvoreingenommen und unpathetisch wie auch mit Klugheit und tiefem Einfühlungsvermögen macht er Beethoven für den Hörer vor dem inneren Auge geradezu sichtbar. Einen besseren Anwalt konnte Beethoven nicht finden. Der Hörer wird gleich in die erste Reihe des Tempels geführt, in der sich die Titanen der Klavierkunst befinden. Ein neuer und atemberaubender Meilenstein in der Rezeptionsgeschichte wurde geschaffen. Ohne damit die genialen Leistungen von Artur Schnabel, Arthur Rubinstein, Wilhelm Kempff und Edwin Fischer, nur um einige zu nennen, schmälern zu wollen, kann mit Berechtigung gesagt werden, dass Andras Schiff magisch den Hörer zum Erfassen und Bestaunen eines Kosmos großartiger Klavierkunst veranlasst. Eindringliche Interpretation durch authentisch erscheinende Deutung nebst perfekter Anschlagstechnik verbindet sich mit optimaler Klangtechnik unter den denkbar besten Aufnahmebedingungen der Tonhalle Zürich.Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ein wunderbarer Klavierspieler. Unter seinen Händen erwacht Beethoven zum Leben. Die höhere Spontaneität zählt, jede einzelne Note trägt Sinn und Beziehung.
(Man hat schon Klavierspieler gehört, die ihren Notentext mechanisch
abklappern.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden