Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Learn More Cloud Drive Photos Herbstputz mit Vileda Hier klicken Fire Shop Kindle Roosevelt festival 16
 
Berg & Beethoven: Violin Concertos

Berg & Beethoven: Violin Concertos

1. Januar 2012
4.1 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
MP3-Download, 17. Februar 2012
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
EUR 8,99

Kaufen Sie die CD für EUR 15,70, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
oder
CD kaufen EUR 15,70 Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Weitere Optionen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
  • Dieses Album probehören
    von von Künstler
    0:00 / 0:00
1
11:51
Nur Album
2
16:07
Nur Album
3
22:55
Nur Album
4
9:21
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
5
8:34
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 1. Januar 2012
  • Erscheinungstermin: 17. Februar 2012
  • Label: harmonia mundi
  • Copyright: (c) 2012 harmonia mundi France
  • Gesamtlänge: 1:08:48
  • Genres:
  • ASIN: B00B9IGTP2
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 69.452 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 
1€ Gutschein bei Amazon Video
Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie bei einem Einkauf im Musik-Downloads-Shop erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen & Teilnahmebedingungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
heute fühlen sich musiker höchst geehrt, wenn sie mit claudio abbado, dem sensibelissimus der grossen dirigenten, und seinem >orchester mozart< nicht nur live konzertieren, in italien und beim luzern-festival, sondern auch produzieren können, wie hier die geigen-solistin isabelle faust mit ihrem
hauslabel >harmonia mundi<.
die neue partnerschaft präsentiert als premiere sich auch mit einer noch ungewohnten paarung von
zwei grossen violinkonzerten, den alten wie neuen wiener klassikern von beethoven und alban berg:
keine leichte konzertkost, allemal, sollte man meinen.
dabei klingt beethoven höchst feinsinnig ausgehört und überaus geschmeidig klangschön, auch die solo-kantilene makellos schlank und bewegt-flüssig, kühl, ohne allzu eigenwillige akzentuierung und zeichnung ausgewählter phrasen. die solo-kadenz mit korrespondierender stimme des paukensolos (als moderne bzw. historisch informierte reminiszenz) erklingt auch dezent moderat und balanciert im vorherrschenden (senza sforzati) legato-sound aller beteiligten:
beethoven als klasssisch fein restaurierte fassade ohne risse, brüche und kanten.

dagegen ist alban bergs konzert anfangs der cd doch von andrem kaliber in seiner todernsten, tragisch dunklen klanglichkeit und höchst komplexen tonalen struktur mit all den verweisenden deutungs-motiven (lulu).
und doch werden seine extrem minuziösen spiel-anweisungen höchst differenziert wie subtil gleichwohl ausgehört wie leichterhand harmonisch klingend ausgeführt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Neben Heifetz, Kremer und Perlmann ist diese neue Beethoven-Einspielungen es wert, gehört zu werden, in denen der Solist sich nicht abzumühen scheint und mit den Übergängen und Phrasen auch etwas anzufangen weiss, ein Statement abgeben kann und eben nicht nur die Noten runterzuspielen muss ... was grade beim Beethoven wohl mit am schwersten zu sein scheint ... zu verstehen, wie es wohl gemeint war.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Isabelle Faust bringt ihre Violine meisterhaft zum Klingen. Dem Gedenken eines Engels geht einem besonders nahe innerhalb der verschiedenen Stücke

Ibis
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
eigentlich ist schon in der Überschrift alles gesagt, so dass sich weitere Erläuterungen im Prinzip erübrigen - aber wenn die Bewertung es so will ...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden