Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
Beethoven Kammermusik für... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,99

Beethoven Kammermusik für Bläser und Streicher

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Preis: EUR 9,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt mit Prime Music anhören mit Prime
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 17. Mai 1995
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 5,09 EUR 2,45
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
24 neu ab EUR 5,09 5 gebraucht ab EUR 2,45

Hinweise und Aktionen


Ludwig van Beethoven-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Komponist: Ludwig Van Beethoven
  • Audio CD (17. Mai 1995)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Naxos (Naxos Deutschland Musik & Video Vertriebs-)
  • ASIN: B000001448
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 227.511 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler - Künstler (Hörprobe)
1
30
10:48
Nur Album
2
30
8:41
Nur Album
3
30
3:16
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
4
30
7:31
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
5
30
3:04
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
6
30
7:45
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
7
30
10:39
Nur Album
8
30
3:52
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
9
30
1:34
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
10
30
7:49
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
11
30
3:47
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 
12
30
5:24
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99
 

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Streichquartett, Violinsonate, Klaviertrio - das sind die kammermusikalischen Gattungen, die man von Ludwig van Beethoven kennt. Tatsächlich schrieb der Bonner wesentlich mehr Kammermusiken, als uns bewusst ist. Auf dieser schönen CD sind drei Werke für Bläser und Streicher beziehungsweise für Bläser alleine zusammengestellt.

Eines der beliebtesten Werke Beethovens zu seiner Zeit war sein Septett Es Dur op. 20 für Streichtrio, Kontrabass, Klarinette, Horn und Fagott. Das Werk ist serenadenartig sechssätzig angelegt. Dieses lyrische, pastorale Stück fand so weite Verbreitung, dass der Komponist sich von seinem Verleger dazu überreden ließ, ein Arrangement für Klaviertrio zu konzipieren. Besonders die tiefe Einleitung und das idyllische Allegro des ersten Satzes machen dieses Werk zu einem Leckerbissen. Nach einem pastoralen Adagio folgt ein stilisiertes Menuett. Ein ausgedehnter und sehr einfallsreicher Variationensatz beschreibt den vierten Teil. Nach einem kurzen Scherzo folgt das Finale, das von einem Freudenmarsch eingeleitet, der die durchgehend gelöste Stimmung bestätigt. Das Finale selbst ist feurig und in nichts zu betrüben.
Das Septett sollte großen Einfluss ausüben auf zahlreiche Kompositionen der Folgezeit, so zum Beispiel auf Felix Mendelssohns Oktett oder das Franz Schuberts.

Das Quintett in Es Dur Hess 19 für drei Hörner, Oboe und Fagott ist - seiner Besetzung nach - eines der ausgefallensten Stücke Beethovens. Der erste Satz ist ein ausgedehntes Allegro, das viele jugendliche Ambitionen hat. Das majestätische, fast marschartige Adagio mündet in ein kurzes Menuett, das das Werk abschließt.

Weiterhin gibt's hier das Sextett Es Dur op.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren