Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Summer Sale 16
 
Beethoven: Fidelio

Beethoven: Fidelio

1. Januar 2011
3.9 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
MP3-Download, 15. Juli 2011
EUR 13,49
EUR 13,49

Kaufen Sie die CD für EUR 14,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
oder
CD kaufen EUR 14,99 Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Weitere Optionen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
  • Dieses Album probehören
    von von Künstler
    0:00 / 0:00
1
6:20
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
2
4:52
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
3
0:11
Song abspielen Kaufen: EUR 0,79 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
4
3:41
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
5
0:54
Song abspielen Kaufen: EUR 0,79 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
6
4:31
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
7
0:17
Song abspielen Kaufen: EUR 0,79 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
8
2:34
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
9
0:30
Song abspielen Kaufen: EUR 0,79 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
10
6:38
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
11
2:08
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
12
0:48
Song abspielen Kaufen: EUR 0,79 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
13
3:30
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
14
0:05
Song abspielen Kaufen: EUR 0,79 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
15
5:13
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
16
7:22
Song abspielen Kaufen: EUR 1,79 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
17
0:21
Song abspielen Kaufen: EUR 0,79 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
18
6:56
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
19
5:19
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
20
0:41
Song abspielen Kaufen: EUR 0,79 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
21
1:49
Song abspielen Kaufen: EUR 0,53 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
22
3:44
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
Disk 2
1
11:23
Nur Album
2
5:53
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
3
0:33
Song abspielen Kaufen: EUR 0,79 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
4
6:31
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
5
0:08
Song abspielen Kaufen: EUR 0,79 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
6
5:02
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
7
3:04
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Im MP3-Einkaufswagen MP3-Einkaufswagen anzeigen
8
13:46
Nur Album

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 1. Januar 2011
  • Erscheinungstermin: 15. Juli 2011
  • Anzahl der Disks: 2
  • Label: Decca
  • Copyright: (C) 2011 Decca Music Group Limited
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 1:54:44
  • Genres:
  • ASIN: B0053526XG
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 59.293 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 
1€ Gutschein bei Amazon Video
Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie bei einem Einkauf im Musik-Downloads-Shop erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen & Teilnahmebedingungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von vully TOP 1000 REZENSENT am 9. April 2016
Format: Audio CD
Otto Klemperers Fidelio-Aufnahme von 1962 gilt allgemeim als die beste Einspielung der Oper überhaupt. Sie wurde u. a. mit dem "Grand Prix du Disque" ausgezeichnet, das Hermes-Opernlexikon urteilt: "Eine bisher unübertroffene, vielleicht sogar die bisher beste Aufnahme. Die Ludwig, Vickers und Berry bieten akustisch aufregendes, wohlklingendes Musiktheater. Klemperer hat den großen Atem für diese Musik und glättet niemals ihre rauhen Stellen."

Meine Aufnahme ist es trotzdem nicht:

Klemperers Tempi sind mir zu langsam. Im Vergleich etwa zu Furtwängler oder Bernstein, die auch nicht (viel) schneller waren, fehlt mir die emotionale Zuspitzung, die dort für Innenspannung sorgt. Das Klangbild der Aufnahme entspricht dem typischen EMI-Ideal jener Zeit: Weich, warm, aber auch etwas wattig und mulmig. Mir wäre da die eher trockene Akustik von Aufnahmen der Deutschen Grammophon, die Klarheit der Decca-Aufnahmen lieber gewesen.

Die Sänger sind insgesamt gesehen sehr gut:

Christa Ludwig hat die Leonore nicht lange gesungen. Die sehr hoch liegende Rolle war für die Mezzo-Sopranistin eine Grenz- und Angstpartie. Umso wichtiger, dass sie sie in Bestform im Studio eingesungen hat - zart, ausdrucksvoll, mit warmer, leuchtender Stimme und traumwandlerischer Sicherheit. Wenn etwas fehlt, dann vielleicht gerade jene Risikobereitschaft, jenes "ums-Leben-singen," das Sena Jurinac (live unter Klemperer 1961), Gundula Janowitz (studio unter Bernstein) und Ludwig selbst live noch eine Spur aufregender machten.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von K.H. Friedgen TOP 500 REZENSENT am 14. Juni 2015
Format: Audio CD
Karl Böhm (1894-1981) hatte seit seinem Wirken an der Dresdner Semperoper zwischen 1934 und 1943 ein inniges Verhältnis zur dortigen Staatskapelle, das er auch nach dem Zweiten Weltkrieg trotz der politischen Widrigkeiten immer wieder gepflegt hat. Als Österreicher hatte er gegenüber den DDR-Behörden ohnehin einige Vorteile, die manche seiner westdeutschen Kollegen nicht genossen. So kam im Vorfeld des Beethovenjahres 1970, genau gesagt im Herbst 1969, die vorliegende Aufnahme zustande, die dirigentisch zu den großen Leistungen Böhms zu zählen ist.
Leider hat ihm kein einheitliches Ensemble zur Verfügung gestanden, was den Rang der Produktion nicht unerheblich beeinträchtigt. Neben der glänzenden Besetzung der Rollen des Rocco (Franz Crass), der Marzelline (Edith Mathis), des Jaquino (Peter Schreier) und des Ministers (Martti Talvela) sind bei den Hauptpersonen des Dramas mehr oder weniger deutliche Einbußen hinzunehmen: Gwyneth Jones singt die Leonore unstet und unausgeglichen, stimmliche Schwächen sind nicht zu überhören, auch ihre deutsche Aussprache läßt zu wünschen übrig, und ihr Landsmann James King ist zwar mit einer strahlenden Tenorstimme ausgestattet, ist aber als Florestan keine ideale Besetzung, jedenfalls hält er keinen Vergleich mit so berühmten Rollenvertretern wie Helge Roswaenge, Julius Patzak oder Peter Anders aus. Auch an die glanzvolle Leistung des Kanadiers Jon Vickers (bei Klemperer und Karajan) reicht er nicht heran, wenngleich er sich deutlich um eine facettenreiche Gestaltung seines Parts bemüht und seine deutsche Aussprache fast akzentfrei ist.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: MP3-Download
Seit einigen Jahren hat Abbado Erfahrungen mit Fidelio gesammelt. Schon 2008 gab es eine kleine Tournee, teilweise mit anderen Sängern, aber mit diesem Chor und Orchester.

Wird so ein Hype insceniert? Schon seit Wochen wird die Veröffentlichung angekündigt und heute ist nun das Produkt erwerbbar ( gar nicht so preiswert,wenn man recherchiert).

Und wie es zu bewerten?

Abbado ist Dirgent mit langjährigster Erfahrung im Operndirigat.Was hat er nicht alles an Opern dirigiert, über die Jahrzehnte.

Der späte Abbado hat mehr "Kanten" als der frühere. Zugleich bleibt doch eine maximale Flexibilität. Das wirkt nichts schwer. Daneben gibt es eine grosse Tiefe. Nicht umsonst gefällt mit hier am besten das Quartett: Mir ist so wunderbar. Das ist mir derzeit die überzeugendste Interpretation.

Abbado hat mit dem Lucerne Orchester natürlich ein grossartiges Orchester. Der Chor, der ihn seit Jahren begleitet, ist einer der besten in Europa.

Mit Jonas Kaufmann wird dieser "Hype" ein wenig untermauert."»Wann und wo hat je einer so flehentlich Gott angerufen? Wenn Startenor Jonas Kaufmann, soeben noch als balsamischer Lohengrin in Bayreuth umjubelt, den ersten Ton seiner großen Kerkerszene auf einem Atemzug crescendiert, wird einem schwindlig. Gefühlte fünf Minuten hält er diesen Ton, meistert er eine der gefürchtetsten Partien seines Fachs. Endlich hat Claudio Abbado seinen Wunsch-Florestan für seinen ,Fidelio' gewinnen können." so Kirsten Liese.

Kaufmann ist ein sehr guter Florestan, war es schon vor vielen Jahren bei Harnoncourt in Zürich. Aber ein Ausnahmeinterpret ? Da wäre ich doch sehr vorsichtig.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?