Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 5,76
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Bedenkliche Begegnung von [Kirst, Hans Hellmut ]
Anzeige für Kindle-App

Bedenkliche Begegnung Kindle Edition

3.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 5,76
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 0,01

Länge: 353 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Unsere Schatzkiste
Entdecken Sie monatlich Top-eBooks für je 1,99 EUR. Exklusive und beliebte eBooks aus verschiedenen Genres stark reduziert.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Tochter oder Geliebte?

Für Thomas Berger, den Inhaber und Generaldirektor der Berger
Motoren-Werke, scheint sich „vor Sonnenuntergang“ noch einmal das große Glück zu ergeben, als er erfahrt, daß Petra Palmers, die junge Kindergärtnerin, nicht seine uneheliche Tochter ist.
Petra eröffnet Berger eine neue Welt. Er lernt Werte wieder kennen und schätzen, die er in der heutigen Zeit schon lange verloren glaubte. Aber er muß auch erkennen, daß Geld, Macht und Ansehen Faktoren sind, die Menschen zum Äußersten treiben können - vor allem, wenn sie spüren, daß ihnen diese Dinge zu entgleiten drohen.
Und so wird Thomas Berger, der eiskalte Geschäftsmann, mit
einer Realität konfrontiert, die er in ihrer Brutalität kaum zu fassen vermag. Noch mehr: Er, der bisher der „Jäger“ war, findet sich plötzlich in der Rolle des „Gejagten“.
Wieder erweist sich Hans Hellmut Kirst als unbestechlicher und
scharfsinniger Beobachter unserer bundesdeutschen Wirklichkeit.

Hans Hellmut Kirst ist der international erfolgreichste deutsche Autor nach 1945. Seine Werke erscheinen in mehr als 250 Auslandsausgaben und in 26 verschiedenen Sprachen.
Kirst erhielt von den amerikanischen Schriftstellern den »Edgar Allan Poe«-Preis verliehen. Er ist außerdem Mitglied des PEN-Clubs, Träger der Goldenen Palme von Bordighera und als erster Deutscher Mitglied der US-Schriftsteller-Vereinigung »The Authors Guild«. Die Universität Boston richtete eine Sammlung von Kirst-Manuskripten ein, da sie »Dokumente der Zeitgeschichte« darstellen.
Vor kurzem wurde Hans Hellmut Kirst von dem renommierten Literatenclub der USA einstimmig zum »Honorary Member in the Mark Twain Society« gewählt, und zwar in Anerkennung seiner hervorragen den Beiträge zur modernen Literatur.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 958 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 353 Seiten
  • Verlag: Auris Kommunikations- und Verlagsgesellschaft mbH (7. August 2012)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B008UGBLSG
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Screenreader: Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #183.986 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich habe ja gedacht ich habe so ziemlich alles von Kirst gelesen. Da entdecke dieses. Es fängt relativ harmlos an und steigert sich bis zum Schluss. Besonders das Auftauchen des Nachfolgers seines berühmten Kommissar Keller bereitet Lesevergnügen und Spannung pur. Als Münchner kennt man natürlich die Schauplätze an denen der Roman spielt. Kirst taucht wieder einmal tief in menschliche Abgründe und die daraus resultierenden Untaten ein. Für mich einer der besten Romane von Kirst. Unbedingt lesen !!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Der Inhalt selbst ist recht spannend geschrieben; leichte und unterhaltsame Kost. Andere Bücher von Kirst wie "08/15", "Die Wölfe" oder "Fabrik der Offiziere" haben mir besser gefallen. Trotzdem würde ich immer noch 3 - 4 Sterne dafür vergeben.
Aber: ich habe schon eine Menge eBooks gelesen, eine so miserable Digitalisierung ist mir allerdings noch nicht untergekommen. Da war wohl nicht nur der Scanner 3. Wahl, sondern auch das Korrekturprogramm (falls man überhaupt eines hat darüber laufen lassen). Der Text strotzt nur so von Orthographie- und Interpunktionsfehlern. Absätze erscheinen willkürlich oder gar nicht. Das führt dazu, dass man manche Sätze zwei- bis dreimal lesen muss, um wenigstens in etwa ihren Sinn zu verstehen.
Ein Mensch scheint dieses elektronische Machwerk jedenfalls nicht korrekturgelesen zu haben!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
click to open popover