Facebook Twitter Pinterest
EUR 9,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Beautiful Disaster: Roman ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Beautiful Disaster: Roman Taschenbuch – 16. April 2013

4.1 von 5 Sternen 296 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 9,99 EUR 5,63
63 neu ab EUR 9,99 13 gebraucht ab EUR 5,63

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Beautiful Disaster: Roman
  • +
  • Walking Disaster: Roman (Beautiful, Band 2)
  • +
  • Beautiful Wedding: Roman
Gesamtpreis: EUR 28,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»›Beautiful Disaster‹ erzählt eine impulsive und hochexplosive Liebesgeschichte, die die ganze Welt mit sich in den Abgrund reißt. Das Liebespaar ist phänomenal, das Liebeschaos perfekt. Die erotischen Elemente geben dem Ganzen das gewisse Etwas, sind weder aufdringlich oder gar grenzüberschreitend. Beide Daumen hoch für diese perfekte Unterhaltungslektüre!«, Buch-Magazin

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jamie McGuire ist in Tulsa, Oklahoma, aufgewachsen und lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern auf einer Farm in der Nähe ihrer Heimatstadt. Ihr erster Roman, »Beautiful Disaster«, war ein internationaler Erfolg, an den sich weitere New-York-Times-Bestseller anschlossen.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Schon seit einiger Zeit scheinen Bücher, die dem Genre New Adult zuzuordnen sind, nur so aus dem Boden zu sprießen. New Adult-Romane sind Romane, in denen die Protagonisten meistens zwischen 18 und 30 Jahre alt sind - junge Menschen, die versuchen, sich selbst in der Erwachsenenwelt zu positionieren. Dabei spielen Bildung und Beruf, vor allem aber Liebe und Sexualität eine Rolle. Nachdem ich von meinem ersten New Adult-Roman After von Anna Todd nur mäßig begeistert war und mich über darüber ärgerte, wie ein misogyner, manipulativer Macho als Traumann dargestellt wurde, hätte ich eigentlich wissen müssen, dass dieses Genre nichts für mich ist. Wider besseren Wissens gab ich dem Genre mit Beautiful Desire von Jamie McGuire eine weitere Chance - und ich sollte es zutiefst bereuen ...

Die Handlung ist unheimlich schnell zusammengefasst: Abby ist neu an der Uni und trifft Travis gleich zu Beginn der Geschichte. Zunächst wollen sie nur Freunde sein (hähä, na klar ...), doch dann entwickeln sie Gefühle füreinander und das Hin-und-Her beginnt - und setzt sich bis zum Ende des Buches fort. Es geht in diesem Buch NUR um die Liebesgeschichte zwischen Abby und Travis. Jegliche Nebenhandlung ist so konstruiert, dass sie die Liebesbeziehung zwischen Abby und Travis in irgendeiner Weise beeinflusst.

Travis ist eine total flache, klischeehafte Figur. Er finanziert sich sein Studium, indem er sich in illegalen Boxkämpfen prügelt. Er ist tätowiert, raucht, trinkt, hat mit jeder Frau an der Uni Sex, lehnt es jedoch vehement ab, sich fest zu binden. Er ist ein Bad Boy, wie er im Buche steht, und natürlich kann nur Abby ihn zähmen ...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Achtung, Achtung! Diese Rezension steckt voller Ironie. Was, ihr haltet das aus? Na dann bitte sofort weiterlesen. :)

Okay, was ist hier eigentlich los? Diese Art "Bücher" boomt ja grade so richtig (wie man am anhaltenden Erfolg des furchtbaren "Shades of Grey Grauens" und der schrecklichen After-Reihe sehen kann). Auch Beautiful Disaster scheint (auf unerklärliche Weise) vielen Lesern gefallen zu haben. Mir nicht.

Wenn ich alle Gründe dafür aufzählen müsste, würde ich nächste Woche noch hier sitzen und tippen. Darum versuche ich, mich kurz zu fassen. (Nachtrag: hat nicht geklappt)

1. Der Typ, Travis.

Was wird der wohl für einer sein?

a) Ein netter Junge, der Frauen wertschätzt, sich und sein Verhalten ab und zu mal hinterfragt und auch ansonsten ein echt liebenswerter Kerl ist? Nö, daneben.

b) Ein grusliger, gewaltbereiter, cholerischer und frauenverachtender Stalker, der auch ansonsten nicht alle Latten am Zaun hat? Jep, Volltreffer.

Wie oft liest man Dinge, wie "Travis ist so toll, ich will ihn auch"... Nein, willst du nicht. Denn hättest du ihn, wäre das romantische Traummärchen bald zu ende und du würdest dich in Das Opfer von John Katzenbach wiederfinden.

2. Die "Dame des Hauses", Abby, gelegentlich (höhö, "gelegentlich") auch Pidge genannt <- ich hab die englische Version gelesen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Nachdem eine gewisse Trilogie die erotische Literatur salonfähig gemacht hat, wird der deutsche Buchmarkt momentan von solchen Neuerscheinungen nur so überflutet.
Das ich selber eines Tages überhaupt Bücher aus diesem Genre lesen werde, hätte ich vor kurzem noch für unmöglich gehalten. Jetzt muss ich zugeben: Ich bin diesen Büchern verfallen.

Ein guter erotischer Roman darf für meinen Geschmack nicht zu aufdringlich, primitiv oder zu grenzüberschreitend sein. Im besten Fall enthält die erzählte Liebesgeschichte noch eine ordentliche Prise Romantik.

Eigentlich ist "Beautiful Disaster" kein erotischer Roman im klassischen Sinne. Die erotischen Elemente sind weder dominierend noch detailverliebt; sie fallen hier recht kurz aus, sind dafür in ihrer Wirkung umso intensiver. Die gesamte Liebesgeschichte ist hochexplosiv und die erotische Anziehungskraft zwischen den Seiten einfach unglaublich.

Abby und Travis sind DAS Traumpaar schlechthin. Gleichzeitig ist ihre Beziehung aber ein absolutes Desaster! Travis ist kein superreicher und makelloser Geschäftsmann, sondern ein impulsiver und jähzorniger Bad-Boy. Er ist rebellisch, tätowiert und fester Bestandteil illegaler Kämpfe. Die düstere Aura die ihn umgibt, übt nicht nur auf alle weiblichen Nebencharaktere eine unwiderstehliche Anziehungskraft aus, auch die Leserinnen werden sich nach ihm verzehren. Ich für meinen Teil habe mich sogar ein bisschen in ihn verliebt.

Auch Abby fühlt sich unweigerlich zu ihm hingezogen, möchte aber nicht zu den Scharen kichernder Mädchen gehören, die glauben, ihn zähmen zu können.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare 65 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen