Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Beastly Things: (Brunetti... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 3 Bilder anzeigen

Beastly Things: (Brunetti 21) (Englisch) Taschenbuch – 5. April 2012

4.2 von 5 Sternen 23 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch, 5. April 2012
EUR 16,68
EUR 11,90 EUR 0,23
4 neu ab EUR 11,90 21 gebraucht ab EUR 0,23
click to open popover

Wird oft zusammen gekauft

  • Beastly Things: (Brunetti 21)
  • +
  • The Golden Egg: (Brunetti 22)
  • +
  • By Its Cover: (Brunetti 23)
Gesamtpreis: EUR 32,66
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"The book is written with that depth of thought about crime and humanity that characterises the best of Leon’s work." (Jane Jakeman Independent)

"[A] fine, atmospheric novel…Twenty-one books on, [Leon] has lost none of her delightful skill and wit." (Mark Sanderson Evening Standard)

"Donna Leon’s elegant and compelling crime novels enjoy great success throughout the world. On the surface, this is another entry in a reliable long-running series. But it's also an oblique addressing of some complex issues with typical intelligence and perception." (Barry Forshaw The Good Book Guide)

"Beastly Things is a perfect accompaniment to a hot day and a cool glass of white wine. Superb." (Crimesquad)

"[Leon’s] books paint such an appealing portrait of modern Venetian life that they’ve sent droves of holidaymakers to the city." (Press Association)

Werbetext

From Sunday Times bestselling author Donna Leon comes the twenty-first instalment in the internationally acclaimed crime fiction series, featuring Commissario Brunetti who is called in to investigate a dark murder linked to Italy's meat industry.

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
"So are the ways of everyone who is greedy for gain;
It takes away the life of its owners." -- Proverbs 1:19 (NKJV)

Unlike many mystery writers, Donna Leon seems to be getting better and better in this series. Her glimpses behind the tourist sites into the venality of Venice reach a new height in Beastly Things. Do be prepared for ugliness of the sort that even crime novels don't often reach . . . that may upset you, her purpose, I'm sure.

Commissario Guido Brunetti leads a murder investigation into a dead man with an unusual disease who is found in the canals. It takes awhile to establish his identity, and the plot picks up steam from there. The ugliness connects to how human weakness leads to evil doing, even by the police as Brunetti and Vianello grow ever too comfortable with Signorina Elletra's illegal electronic ways. Perhaps no Brunetti novel better captures the moral message of what sin does to the perpetrators . . . and to those who come into contact with them.

What I liked best was the way Ms. Leon captured the venality of what crime often amounts to, a greedy desire to have more regardless of the consequences. If you have a queasy stomach, be prepared for a powerfully written description of what happens in some slaughterhouses. You may find yourself eating more vegetables.

Brava!
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Wieder einmal ist es Donna Leon gelungen, den Zauber Venedigs durch Brunetti zu vermitteln. Auch wenn dieses Mal ein großer Teil der Ermittlungen auf den 'Festland' stattfindet, war das Lesen für mich, wie immer, Urlaub im Veneto. Ich habe mir eine Flasche Fragolino aus dem Kühlschrank geholt, ein bisschen Käse, rauf aufs Sofa und genießen. Was mir an den Brunetti Romanen so gefällt, und was diesen hier auch wieder ausmacht, ist, trotzdem es sich um Verbrechen handelt, diese Krimis irgendwie weniger brutal erscheinen als andere, aber trotzdem total spannend sind. Schön ist auch, dass immer wieder die italienischen Strukturen eingewoben werden, sei es die Familie im Positiven oder die Geschäftsstrukturen im weniger Positiven. Fazit: Klasse! Absolut lesenswert und mit Bella Italia feeling!
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
In bewährter Manier lässt Autorin Donna Leon Brunetti, Vianelli und Signorina Elettra ermitteln. Diesmal geht es um einen Toten im Kanal. Schnell finden die drei heraus, dass es sich um den Mitarbeiter eines Schlachthauses auf dem Festland handelt.
Es ist wie immer bei Donna Leon sehr schön geschrieben, mit reichlich Lokalkoloritt versehen und macht einfach viel Freude.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ali am 26. Juni 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Nach mehreren Brunetti-freien Jahren, habe ich mir mal wieder einen Krimi von Donna Leon zu Gemüte geführt, sprich: Beastly Things. Sicher, die Autorin versteht sich darin unschöne Phänomene unserer Zeit und Gesellschaft aufzugreifen und geschickt in ihren Venedig-Romanen einzubauen. Auch diesmal sind die Motive der kriminellen Handlung Raffgier und Bereicherung, die uns ja täglich und auf höchster Ebene schamlos vor Augen geführt werden, nicht nur im gängigen Milieu des Verbrechens.
Über jeden Zweifel erhaben ist auch diesmal wieder Brunetti. So einen Typen hätten wir ja alle gerne in mehrfacher Ausgabe um uns rum. Dem Kampf gegen das Übel verpflichtet und doch ein nachdenklicher Feingeist mit Sinn fürs Schöne, so präsentiert er sich auch in dieser Geschichte. Aber insgesamt mag doch keine rechte Spannung aufkommen und manches wirkt etwas abgegriffen und zur Genüge bekannt.
Fast ein wenig ärgerlich macht mich mittlerweile die phantastische Super-Ehefrau Paola, die nicht nur eine kluge Dozentin ist, eine verständnisvoll abwartende und doch zur rechten Zeit zuhörende Ehefrau, sondern so ganz nebenbei auch noch mehrgängige Mittagessen der aufwendigen Sorte zu zaubern vermag und auch in der Erziehung nur Löbliches hervorgebracht zu haben scheint.
Da ist natürlich auch wieder der nervige Vice-Questore Pata, dessen oberstes Anliegen eine schnelle und elegante Lösung des Falls ist, der sich aber selbstverständlich bei niemandem von Rang und Namen unbeliebt machen möchte. Und auch Signorina Elettra darf nicht fehlen, die clevere Sekretärin von Pata, die mit ihren Bekanntschaften und Computetricks so manche Info herbeizaubern kann, über deren Beschaffungsmodalität man besser nicht so viel weiss.
Wie anfänglich schon gesagt, hier wiederholt sich doch einiges und büsst dadurch an der Kraft zu fesseln ein.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Villette TOP 1000 REZENSENT am 6. Dezember 2012
Format: Taschenbuch
Mit "Beastly Things" ist Donna Leon ein guter Brunetti-Krimi gelungen. Der Schwerpunkt liegt in diesem Fall besonders auf Brunettis psychologischen Fähigkeiten: wie er seine Verdächtigen durchschaut, wie er sie in den Verhören subtil manipuliert. Weniger zentral ist in dieser Geschichte seine Familie. Das tut zur Abwechslung mal ganz gut. Zwar bekommt der Leser dadurch etwas weniger italienischen Flair geboten, dafür aber mehr Krimi. Und der Kontrast ist nicht so groß zwischen der bösen Welt draußen und Brunettis sicherem Hafen zu Hause. Donna Leon hat offenbar dazugelernt. So wirkt die Geschichte um einiges realistischer, wenn auch nicht so angenehm und beruhigend. Teilweise geht es hart zur Sache, nicht was das Verbrechen angeht, sondern was unser täglich Brot betrifft. Der Fall führt Brunetti in ein Schlachthaus. Was dort abgeht, will keiner wissen. Als Leser ist man in Versuchung, einige Stellen zu überspringen, so plastisch werden einem Geruch, Geräusche und Bilder dargestellt. Die Geschichte selbst ist ab dem letzten Drittel vielleicht etwas vorhersehbar, der Hauptverdächtige etwas eindimensional gestrickt, dafür gewinnen andere Figuren an Tiefe. Vor allem nimmt die Beziehung zwischen Brunetti und Vianello weiterhin Konturen an. Ich habe die Geschichte gern gelesen.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen