Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Baumwolle und Literatur: Erinnerungen eines Iranisten Gebundene Ausgabe – 12. Mai 2016


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 12. Mai 2016
EUR 15,50
 

Der Weltbestseller aus den USA
Basierend auf einer wahren Geschichte - der Roman "Unter blutrotem Himmel" von Bestsellerautor Mark Sullivan hier entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Klappentext

Manfred Lorenz (geb. 1929 in Triebes/Thüringen), in jungen Jahren Schüler und Russischlehrer in Neustadt an der Orla und späterer Dozent für Tadschikische und Ossetische Sprachen und Literatur sowie ordentlicher Professor für Iranistik an der Berliner Humboldt-Universität, öffnet im vorliegenden Band seinen faszinierenden Fundus an Erfahrungen und Anekdoten aus einem überaus reichhaltigen, schillernden Berufsleben, das geprägt war von bewusst gelebtem Kulturaustausch und einem humanistischen Weltbild. Auch nach seiner Emeritierung 1993 blieb er seinem Tätigkeitsfeld und den damit einhergehenden Interessen eng verbunden, übernahm weiterhin Lehraufträge und Forschungsprojekte und führte Studienreisen in den Iran, nach Afghanistan, Ossetien und Tadschikistan durch. Zahlreiche Auszeichnungen, darunter der „Orden der Freundschaft“ der Republik Tadschikistan und die Ehrendoktorwürde der Slawischen Universität in Duschanbe, weisen auf die vielseitige Anerkennung seiner Verdienste hin.
Manfred Lorenz lebt seit 1961 in Berlin-Prenzlauer Berg.


Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?