Facebook Twitter Pinterest
Battlestar Galactica - Se... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von My_Worldwide_Market
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Schrumpffolie wurde erneuert, kein sichtbarer Schaden an der Disk oder Booklet, Jewelcase kann kleine Schoenheitsfehler haben. Aktivierungscodes für Online-Inhalt fehlen.  Postlaufzeit 8-21 Tage.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Battlestar Galactica - Season 4 Doppel-CD, Soundtrack

4.7 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen

Preis: EUR 25,07 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Soundtrack, Doppel-CD, 21. Juli 2009
"Bitte wiederholen"
EUR 25,07
EUR 16,00 EUR 15,98
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
21 neu ab EUR 16,00 3 gebraucht ab EUR 15,98

Hinweise und Aktionen


Bear McCreary-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Battlestar Galactica - Season 4
  • +
  • Battlestar Galactica - Season 3
  • +
  • Battlestar Galactica - Season 2
Gesamtpreis: EUR 57,82
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (21. Juli 2009)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Soundtrack, Doppel-CD
  • Label: La-La Land Records
  • ASIN: B0028ERCMU
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 99.181 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Gaeta's Lament (4:49)
  2. The Signal (5:09)
  3. Resurrection Hub (3:40)
  4. The Cult of Baltar (5:42)
  5. Farewell Apollo (2:55)
  6. Roslin Escapes (2:55)
  7. Among the Ruins (7:44)
  8. Laura Runs (2:21)
  9. Cally Descends (3:08)
  10. Funeral Pyre (3:57)
  11. Roslin and Adama Reunited (1:59)
  12. Gaeta's Lament - Instrumental (4:50)
  13. Elegy (2:55)
  14. The Alliance (2:30)
  15. Blood on the Scales (5:19)
  16. Grand Old Lady (0:51)
  17. Kara Remembers (3:28)
  18. Boomer Takes Hera (2:39)
  19. Dreilide Thrace Sonata No. 1 (5:35)
  20. Diaspora Oratorio (4:52)

Disk: 2

  1. Caprica City, Before the Fall (4:34)
  2. Laura's Baptism (2:40)
  3. Adama in the Memorial Hallway (2:11)
  4. The Line (3:57)
  5. Assault on the Colony (15:07)
  6. Baltar's Sermon (4:25)
  7. Kara's Coordinates (4:21)
  8. Earth (3:08)
  9. Goodbye Sam (2:11)
  10. The Heart of the Sun (3:20)
  11. Starbuck Disappears (2:09)
  12. So Much Life (5:01)
  13. An Easterly View (4:23)
  14. The Passage of Time (1:18)


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Zum Abschluss der erfolgreichen Serie, bekommen die Fans und Filmmusik-Liebhaber, eine 2CD-Veröffentlichung geboten. Die erste CD, gibt von auserwählten Folgen, die musikalische Begleitung wieder, wie gewohnt durcheinander. Aber dennoch mit schöner Musik und man erlebt einen Flashback, in verschiedenen Situationen, der schicksalhaften vierten Staffel. Die vor Schicksalsschlägen und der eigenen Selbststörung nur so wimmelt, nur wenige Actionreiche Passagen von Schlachten und wenn, nur unter den Menschen selbst.

Track 1: Vertont die Wachsende Instabilität von Gaeta`s Charakter, der schon immer etwas seltsam war, und sich nicht für eine Seite entscheiden konnte. Hauptsächlich durch einen Schicksalsschlag in der vierten Staffel!
Track 4: Ist ein neues Thema, für die Glaubensentwicklung rund um Gaius Baltar.
Track 5: Das Adama-Theme wird wieder aufgenommen, aber erklingt wieder im anderen und neuen Glanz.
Track 7: Ist das reinste Gänsehautstück, dass in der 11. Folge der vierten Staffel spielt. Die wo die Serie kennen und gesehen haben, werden wissen was in diesen Moment passiert. Der absolute Alptraum, der Horror schlechthin, in einer dramatischen, ruhigen und unheilvollen Musikstück wiedergegeben.
Track 8: Das Roslin und Adama-Theme, allerdings mehr für Roslin gespielt. Die ihr Krebsleiden, durch animiertes Joggen besiegen will, aber trotzdem das dramatische und verzweifelte rüberbringt.
Track 11: Die Musik unterstützt die Liebe von Adama und Roslin perfekt! Natürlich keine Sex-Szene sondern ein Wiedersehen nach einiger Zeit, die der Angst um eines anderen, perfekt wiedergibt und auch gern die Augen zum funkeln bringt. Besonders wenn man die Folge kennt!
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Zensoy am 17. September 2011
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich werde hier nicht ausführen, warum mir ein Song gefällt oder nicht, ist schließlich Geschmackssache - dem einen gefällt es, dem anderen eben nicht.
Für mich persönlich sind einige Ohrwürmer dabei; wer den Soundtrack noch nicht kennt, der sollte sich "Roslin Escapes", "Laura Runs", "Kara Remembers", "Kara's Coordinates" und "An Easterly View" mal anhören. Die sprechen für sich.

Qualität der Aufnahem ist auch super und das Beiligende Heft mit Zusatzinfos, Bildern und Texten sowie deren Übersetzungen sind auch positiv zu erwähnen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Bear Mc Creary hat u.a. laut der namenhaften Variety einen der inovativsten Filmscores für das TV der letzten Jahre geschrieben. Bear wird schon als Filmmusikstar gehandelt! Jeder Kenner der Serie und jeder, der die 4. Satffel auch schon auf den 2 UK DVD-Sets gesehehn hat sowie die bisherigen CDs zu Hause hat, weiß, dass die Musik sich im Positiven immer weiter nach oben entwickelte.
In Season 4, insbesondere in der Mitte, der 2. Hälfte und ganz besonders im abschließenden epischen Dreiteiler "Daybreak" legt Bear noch eine Schippe drauf! Bear selbst sagte, dass die Musik zum Finale schon eine Art "Battlestar Galactica symphnony" geworden ist, in der er alle bekannten Themen erweitert, vergrößert und vollendet hat. Nicht umsonst gab es auch im diesem Jahr in den USA wieder wie letztes und vorletztes Jahr Live-Konzerte. Zur Season 4 ist nun diese umfangreiche DOPPEL-CD erschienen, welche auf CD 1 die Höhepunkte von der 4. Season und auf CD 2 die epische Musik zum finalen Dreiteiler enthält, in welchem es einen letzten großen (visuell beeindruckend umgesetzten) Kampfeinsatz der Galctica gibt. Die Doppel-CD ist als 100. Veröffentlichung des Labels erschienen. Welch eine Ehre!
Zu den bekannten Elementen und Themen gibt es z.B. auch mal einen choralen Einsatz und zum Finale einen 15 Minuten langen Actiontrack, den viele, wie Bear selbst auch, als besten Actiontrack der Serie zählen. Musikaisch kann ein Finale für eine Serie nicht besser sein!
Der Mix aus fremdländischen Instrumenten, Synthesizer, Solo-Gesangseinlagen u.a. ist nach wie vor einzigartig im TV und übertrifft die meisten Kinosoundtracks der letzten Jahre um Längen.
Lesen Sie weiter... ›
6 Kommentare 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich habe diesen Soundtrack ursprünglich nur wegen eines Themas gekauft, das mich nicht mehr losliess. Es war natürlich das mit Kara am Klavier. Die CD ist derzeit nicht als MP3 zu haben, und ich wusste nicht, ob es drauf sein würde wegen mangelnder Vorhörmöglichkeit. Ich wurde aber nicht enttäuscht. No. 17 auf der ersten CD. Ich höre den Soundtrack seit zwei Wochen, habe auch inzwischen den der ersten Staffel gekauft, der hier ist so eindrucksvoll, dass ich nur sagen kann: WAHNSINN!!! Der Mann ist ein Meister seines Handwerks. Das ist nicht der erste Soundtrack den ich höre, aber einer der besten wenn man die Serie gesehen hat. Im Gegensatz zum ersten Teil harmonisch, melodiös und eingängiger, nicht zu sehr auf Perkussionsinstrumente fixiert, bringt er in mir sehr viele Erinnerungen und Eindrücke an die Serie hoch. Dazu sind die Themen eben nicht nur kurz angespielt wie in der Fernsehserie, sondern komplett ausgeführt, z.B. wie bei No. 1 auf der ersten CD. Ja, was soll ich sagen? Da kommen Emotionen durch. Ein schönes Werk.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren