flip flip Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusic Fußball wint17

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
112
4,0 von 5 Sternen
Battlefield 2 - Complete Collection (DVD-ROM)
Plattform: PC|Version: Complete Collection|Ändern
Preis:36,49 € - 69,95 €


am 16. September 2017
Ich habe das Komplettpaket damals in einem Blitzangebot gekauft und mir nur hierfür einen Amazon Account erstellt.

Was soll ich sagen: es hat sich gelohnt.

Viele Stunden mit dem Spiel Spaß gehabt.

Auf LAN Partys war es auch stets auf Grund der verschiedenen, großen Karten beliebt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. März 2017
Immer noch ein Top SPiel. Aber wir haben 2017 und die Booster sind nicht mehr spielbar da man sich nicht mehr online anmelden kann.
Patch V1.50 löst das Problem jedoch und man kann die Booster im SIngleplayer spielen. Den Booster kriegt man kostenlos von der battlefiel Mod page.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2008
Ich habe BF2 bei einem Freund damals spielen dürfen und war seit dem davon beeindruckt. Mir waren nur noch diese 70€ zu viel Geld, aber als ich dann das Angebot hier bei Amazon (die mal wieder innerhalb von 3 tagen unversehrt die Ware an den man(n) gebracht hatten - Danke!) für knapp 30€ sah, dachte ich es wäre ein Amazon interner Anzeige-Fehler, da es auch nicht auf Geizhals so gelistet war. Als versuchte ich einfach mein Glück und es klappte :)
Ich bereue meinen Kauf auf keinen Fall!
Es ist für mich der beste Ego-Shooter, da es Fahrzeuge (CS keine) sowie große maps (CS so keine) gibt, als auch gute Grafik!
Es macht einen übelsten Spass sich mit 63 anderen ins Getümmel zu stürzen (bei guter Anbindung ans netz :) )!

Was mich aber verärgert und verwirrt hat war die Installation!!!
Es hat zwar alles wie am Schnürchen installiert, aber es dauerte ewig und das Update musste sinnloser weise 2mal installiert werden und die Aktivierung der Boosterpacks war noch schlimmer und unnötig kompliziert.
Wenn ich nicht gewusst hätte wie gut das Spiel ist hätt ich es nicht spielen wollen. Auch das man bei der Aktivierung der Boosterpacks keine einzige Bestätigung bekommt ärgert mich maßlos (ich weiß bis jetzt nicht so genau ob meine nun freigeschalten sind, die neuen maps sind jedenfalls nicht drauf). Zu alle dem muss man sich bei EA regestriern um diese aktivieren zu können!

Für das Spiel kann ich aber ohne schlechtes gewissen eine klare Kaufempfehlung abgeben.
33 Kommentare| 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juli 2011
Also ich muss schon sagen das der Spielspaß auf jedenfall gegeben ist, aber ich hatte und habe auch massive probleme beim Installieren der Booster Packs und bis heute hab ich diese noch NICHT spielen können, worüber ich sehr verärgert bin!!!

Ansonsten ist es ein sehr schönes Game und es macht auch megafun:). Für den Preis hat es sich jedenfalls gelohnt:)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. August 2007
Ich kann die Bewertung der meisten Bewerter unter mir nicht verstehen. Denn weder musste ich die Boosterpacks downloaden, noch war sonst was nicht in Ordnung. Es war ein Code mitgeliefert, welche beide Boosterpacks auf einmal freischaltet. Installiert werden die Boosterpacks hingegen von der CD. Nach dem Einlegen der CD verlief die Installation zwar etwas gemächlich, vorallem weil man zweimal auf 1.41 patchen musste (vor und nach der Installation von Armored Fury). Bitte lasst euch also nicht von den Bewertungen abschrecken! Man erstellt den EA-Account nach dem Abschluss aller Installationen. Danach startet man einmal das Spiel und erstellt einen Battlefield 2 Online-Account. Dann registriert man die beiden Boosterpacks, ohne auch nur ein Byte zu downloaden. Dabei hilft es auch sehr, den inneren Schweinehund zu überwinden, und das Handbuch zu öffnen und dann Seite 2, 3 und 9 zu lesen. Nun aber zum Wichten: Das Spiel ist TOP und macht wunderbar viel Spass. Als Singleplayer wird es zwar relativ schnell langweilig, da die Bots so gut wie immer gleich agieren, jedoch wird das durch den Online-Multiplayermodus mehr als noch ausgeglichen (und man kann die Bots immer noch für Zielübungen verwenden!). Schon nach kurzer Zeit stellen sich die ersten Erfolgserlebnisse ein, wenn man Orden und Ränge verdient! Natürlich ist es für den Anfänger schwer, auf den Servern anfangs zu überleben, da kommt es jedoch umso besser wenn man in einem guten Squad mit erfahrenen Leuten spielen kann (und ich empfehle, Sanitäter zu spielen, denn mittels Reanimation macht man sich schnell Freunde in den eigenen Reihen) Das Waffen- und Fahrzeugarsenal ist sehr beträchtlich und bringt Abwechslung ins Spiel. Die mitgelieferten Maps sind ganz ok, ansonsten stehen auch auf diversen Internetseiten viele neue Szenarien zur Verfügung. Fazit: Mit Battlefield 2 CC kommt so schnell keine Langeweile mehr ins Haus!
0Kommentar| 73 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. April 2009
Also das Spiel ist nur gut aber die Installation ist grauenhaft.
Ich habe fast einen Tag gebraucht um das Spiel zu installieren.
Nur mit Hilfe von Foren und Google habe ich es geschafft.
Danach einen Tag gezockt und plötzlich die Booster Packs weg.
Ich bin echt sauer.

Vieleicht hat jemand eine Installationsanleitung für mich?

Gruß
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Mai 2009
Ich habe mir BattleField 2 nach guten Erfahrungen mit Battlefield Vietnam gekauft.

Ich bin kein Member irgendwelcher Clan's oder ähnliches, sondern wollte mich mit derartigen Spielen gern entspannend, unter Hirnbenutzung die Zeit vertreiben.

Mir gefällt an Battlefield 2 die Grafik, die gegenüber Battlefield Vietnam erheblich zugelegt hat. Insbesondere der Realismus der Grafik beeindruckt. Dadurch erscheint es leichter sich anzuschleichen, aber dem ist nicht so.

Mir gefällt an Battlefield 2 nicht, das die Mechanisierten Waffen, und hier insbesondere die Fliegenden, der Infantrie dermaßen überlegen sind.
Insbesondere die Aufklärungsflugzeuge machen Einzelaktionen praktisch unmöglich. In Battlefield Vietnam macht gerade das für mich einen großen Reiz aus. Hat man eine Fahne fast erobert, kommt mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ein Bomber, oder ein Kampfhubschrauber des Gegners vorbei, gegen die man als Bodentruppen keine Gegenwehr hat.

Kurzum, mit dem Spiel kann man gelegenlich durchaus Spass haben, Battlefield Vietnam macht jedoch auf jeden Fall mehr Spass. Eine Kombination aus den besseren Kommunikationsmitteln von Battlefield 2 mit der Ballance aus Battlefield Vietnam würde ein optimales Spiel erschaffen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Oktober 2007
Zunächst muss ich einigen Vorurteilen wiedersprechen: Die Installation des Spiels plus Booster Packs und Add-On dauert natürlich einige Zeit, ist aber keinesfalls so kompliziert, wie oft prophezeiht. Die Erstellung eines Kontos bei EA und anschließend eines Soldaten ist völlig unspektakulär. Lediglich die Nutzung der Booster Packs erfordert leider eine "Zwangsregistration" und ist leicht irreführend, da man erst auf die EA-Website muss um das Spiel formell zu kaufen. Da aber alle Freischaltcodes enthalten sind, können diese dort einfach (wenn auch mehrfach) eingegeben werden und schon kann man alle zusätzlichen Maps / Waffen / Fahrzeuge nutzen. Mit etwas Geduld also kein Problem.

Zum Spiel selbst lässt sich nur sagen:
Sehr vielfältige Maps.
Reichlich Auswahl an Waffen und Equipments.
Tolles Gameplay.

Also absolut zu empfehlen. Für Neueinsteiger empfiehlt zunächst sich der Einzelspielermodus um etwas (überlebenswichtige) Kartenkenntnis zu bekommen.

Ein Kritikpunkt ist jedoch, dass man die zwei Spiele BF2 und BF2-Special Forces scheinbar nicht kombiniert hat und somit, wenn man zwischendurch z.B. eine SF-Map wählen will, automatisch das eine Spiel schließt und das andere öffnet. Auch die freigeschalteten Waffen werden teilweise nicht in SF übernommen.

Zuletzt will ich noch anmerken, dass sich für BF-Neulinge eher der Nachfolger Battlefield 2142 eignet, da hier zwar weniger vielfältige Maps geboten werden, dafür aber ein übersichtlicheres Menu, eine ausgereiftere Klassenwahl, bessere Fahrzeuge und der interessante Titan-Modus zur Verfügung stehen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. April 2008
Hi,

zu dem Spiel selbst will ich eigentlich nicht mehr viel schreiben, da das meiste hier bereits genannt wurde.

Mein Augenmerk richtet sich eher an die Installation des Spiels. Was unter Windows XP eigentlich zum Kinderspiel wird stellt unter VISTA eine richtige Herausforderung dar.

Als erstes wird man von EA höflichst gleich zu Beginn der Installation darauf hingewiesen, dass dieses Spiel nur unter Windows XP getestet wurde. Eine Mitteilung die einem gleich zu Beginn der Installation richtig Mut macht.

Die Installation selbst scheint dann sehr unproblematisch abzulaufen. Das Add-On Special-Forces noch schnell mit drauf, den aktuellen Patch 1.41, die anderen beiden Add-On's Amored-Fury und Euro-Force hinterher, abschließend noch einmal den Patch und schon scheint die Installation erfolgreich abgeschlossen zu sein.

Aber der Schein trügt. Denn jetzt beginnt erst einmal die Herausforderung, das Spiel auch zum Laufen zu bekommen. Startet man das Spiel, so kann man nach dem Einrichten eines Spieler-Account ohne Probleme eine Einzelspieler Runde startet, allerdings bei dem Versuch, den heißgeliebten Mehrspielermodus zu starten, macht einem das Spiel freundlicherweise darauf aufmerksam, dass die CD-Nummer ungültig ist. Wie schön, hatte man diese doch sorgfältig bei der Installation eingegeben. In etlichen Foren im Internet werden Veränderungen der Registry genannt, von denen ich allerdings für ungeübte VISTA-User abrate. Für alle diejenigen, die jetzt deswegen eine Neuinstallation in Erwägung ziehen, sei gesagt, man findet im Installationsverzeichnis von Battlefield 2 im Ordner Support" das Tool Battlefield2_code" mit dem man die Serien-Nr nachträglich noch einmal eingeben kann. Für Special-Forces befindet sich das selbe Tool im Verzeichnis Support XP1" unter dem Namen Battlefield 2 Special Forces_code", welches die selbe Funktion erfüllt. Einen Versuch ist es wert. Einen weiteren Punkt unter VISTA scheint das Problem mit den Rechten zu sein. So hat sich z.B. herausgestellt, dass die Funktion Programm als ein Administrator ausführen" das Serien-Nr. Problem zu 99% behebt. Diese Einstellung kann man vornehmen, in dem man auf das Desktop-Symbol von Battlefield mit der rechten Maustaste das Menü Eigenschaften wählt und dann unter der Registerkarte Kompatibilität" die Berechtigungsstufe Programm als ein Administrator ausführen" aktiviert. Ist diese Funktion ausgegraut, hat man nicht die Rechte dazu und muss diese Funktion dann unter den darunter liegenden Button Einstellungen für alle Benutzer anzeigen" vornehmen.

So weit, so gut, das Spiel im Mehrspielermodus scheint zu laufen, allerdings ist der Spielspaß nur von kurzer Dauer, entweder wird man gleich nach dem Betreten der Servermap wieder gekickt oder kommt gar nicht erst auf einen Server. Statt dessen wird man mit Punkbuster-Fehlermeldungen überschüttet. Auch hier wieder ein VISTA-Problem. Der Punkbuster-Dienst wurde bei der Installation nicht richtig eingerichtet. Also ist auch hier wieder manueller Einsatz notwendig. Hierbei hilt einem das Tool PBSVC.exe" weiter, welches man über Google relativ schnell findet. Das Tool reinstalliert den Punkbuster-Dienst und prüft auch gleichzeitig ob er auch korrekt installiert ist. Dann sollte man im Anschluss auch gleichzeitig den Punkbuster auf die aktuellste Version bringen, auch dazu ist ein Tool vorhanden, welches man unter Google durch Eingabe von pbsetup.exe" relativ schnell findet.

Nun sollte das Spiel eigentlich problemlos laufen. Sollte man eine Logitech G5 Maus sein Eigen nennen und auf die Rechts/Links-Funktion des Mausrades nicht verzichten wollen, so steht man allerdings vor einem neuen Problem. Im Administrator-Modus läuft zwar das Spiel, aber die Funktion der Tastenzuweisung für das Mausrad nicht. Ohne Admin-Rechte läuft zwar die Maus, so wie sie soll, aber der Mehrspieler-Modus nicht (man wird wieder höflichst darauf hingewiesen, dass die Serien-Nr. micht stimmt). Bei einem Freund ist mir die Installation geglückt, bei mir führte dies allerdings nach zahllosen Neuinstallationen zu der Frustreaktion, dass ich mir eine andere Maus gekauft habe, die die anderen Tasten, als normale Windowstasten anerkennt.

So, nu hoffe ich, dass auch die VISTA-Nutzer in den vollen Genuss von BF2 kommen.

Diese Installationsanleitung bezieht sich auf die VISTA Home Premium 32Bit Version, ob es noch andere Hürden bei der 64Bit Version gibt, sei noch dahin gestellt.

So, nu viel Spaß auf dem Schlachtfeld Soldat.
22 Kommentare| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Oktober 2008
Mit der BF2 Complete Collection bekommt der Online-Spieler eine ansehnliche Sammlung an Infantrie-Klassen und Waffen, Luft-/ Land- und Seefahrzeugen und Karten für bis zu 64 Spielern für jeden Geschmack. Neben dem Kernspiel Battlefield 2 ist das Expansion Pack Special Forces und 2 Booster Packs mit von der Partie. Die Booster Packs sind allenfalls bessere Patches, diese separat für verhältnismäßig viel Geld anzubieten ist dreist, so auch der Preis von über EUR 50 für die Complete Collection. Wer diese Collection unter EUR 30 bekommen kann und auf Shooter mit Teamwork Faktor und Abwechslung steht, sollte zuschlagen.

Das interessante ist die schier unerschöpfliche Vielfalt an Kombinationen. Ob Einzelkämpfer oder im Squad oder Commander, ob Meister des Messers oder Jet-Fighter Ass, Heli-Pilot oder Sanitäter - alles geht.

Ich bin ein allenfalls mittelmäßiger Zocker (BF 1942 / BF Vietnam), wenn man aber die BF2 Server als Neuling betritt, merkt man gleich, das man hier sehr schnell "Talent" braucht. Ich empfehle, sich zunächst "offline" an diversen Fahrzeugen zu schulen und die geeignete Spieler-Klasse zu finden. Battlefield 2 ist auch nach 3 Jahren auf dem Markt der absolute Standard für online-basierte Shooter (neben Counter Strike), besitzt Spieltiefe und garantiert viele hundert Stunden Spaß. Die vielfältigen Karten die durch die
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Battlefield Vietnam
32,95 €
Battlefield 2142
23,03 €-69,95 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)