Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive wint17



VINE-PRODUKTTESTERam 12. August 2010
Placebo ist mir ein Begriff seit Eiskalte Engel. Der Film Eiskalte Engel ist klasse, der Soundtrack Eiskalte Engel (Cruel Intentions) war megastark, dort habe ich dann das erste Mal Placebo gehört. Seitdem bin ich Fan!
Die Alben Without You I'M Nothing und Black Market Music und Sleeping with Ghosts sind der Hammer.
Dieses Album hier ist einfach nur genial!!!
Schon wenn man diese CD auspackt. Herrlich! Es ist ein gebundenes Booklet. Vorne ist die CD, hinten die DVD drin.
Sieht optisch schon einfach hammermäßig aus. Aber wenn man sie einlegt, dann haut einen der Sound fast um.
Placebo so gut wie immer, liefern hier richtig gute Musik ab. Die Songs sind einmalig, die Stimme des Sängers hat verdammt großen Wiedererkennungswert.
Jeder Song ist klasse. Man muss nicht vorzappen! Einfach durchhören und dann auf repeat schalten!
Die DVD ist spitze. Einlegen und genießen.
Dieses Album steht den Vorgängern in nichts nach. Schon allein der Name Placebo ist ein Garant für saugute Musik! Meine hohen Erwartungen wurden voll und ganz erfüllt.
Wenn's ginge, würde ich sogar mehr Sterne vergeben. Die fünf sind absolut gerechtfertigt!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. Juni 2009
So lange Zeit nach dem Meds Album, nach diversen Auflösungsgerüchten, und dem Ausstieg von Steve Hewitt, gefällt mir dieses Werk sehr gut. Bereits der Download von Battle For The Sun ließ große Erwartungen aufkommen. Der erste offizielle Song For What Its Worth dämmte dies zwar ein wenig, doch meiner Meinung nach ist das eins der wenigen Songs darauf, die ich nicht so gut find.

Mich verwundern dennoch die Rezensionen, die ich bisher gelesen hab. Klang ja fast so als würd BFTS niemals so erfolgreich werden, wie die anderen Alben von ihnen. Bin da ganz anderer Ansicht. Für mich ist dieses nun das zweitbeste Album, nach dem Debütalbum von 1996. Ich denk was die sechs Placebo Alben anbelangt, hat halt jeder seinen persönlichen Favoriten.

Meine Anspieltipps: Battle For The Sun, Devil In The Details, Bright Lights (beste Song), The Never-Ending Why, Happy You Are Gone, Breathe Underwater, Come Undone und Kings Of Medicine.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. Juni 2009
..weht im Hause Placebo und der tut den Jungs richtig gut. Die Platte klingt frisch, abwechslungsreich, positiv und doch irgendwie nach Placebo. Altbewährtes wurde beibehalten und mit neuem vermischt. Für mich ein gutes Album,aber erstmal nur eine Zwischenstation...die neue Bandbesetzung lässt mich auf mehr hoffen und ich freue mich schon auf die Liveauftritte und die nächste CD!
Anspieltipps: Battle for the sun, Speak in tongues und For what it's worth
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. September 2014
Nach dem eher verträumt elektronischen Meds haben sich Placebo wieder deutlich rockigeren und (für ihre Verhältnisse) rauheren Klängen zugewandt. Vor allem das lebensbejahende 'Breathe under Water' sowie das tröstliche 'Drag' sind Höhepunkte der Scheibe. Insgesamt kommt es dem selbstbetitelten Debüt noch am nächsten, wenn auch deutlich kommerzieller produziert. Für Fans der ersten Stunde eine gelungene Neuinterpretation des Placebo-Gefühls von damals.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. Juli 2015
Das Album ist extrem gut in seiner Qualität...die Tracks kann man alle wunderbar hören,...Gitarre, Gesang, Melodien sind einfach nur Spitze!!! Die markante Stimme von Brian Molko tut ihr Übriges...top
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. Mai 2017
Ein starkes Album, für mich sogar ihr bestes.
"Battle for the Sun " kämpft für mich sogar mit "Song to say Goodbye" um den Titel des besten Songs Placebos's überhaupt.
Das Album hat m.E. auch keinen Durchhänger.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. April 2014
Placebo hören ist in jeder Stimmung angebracht.
Für die Nicht-Fans sind trotzdem 3 bis 4 Tracks auch für sie gut!
Unkomplizierte und Schnelle Lieferung dank PayPal und Amazon.
Danke dafür.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. November 2009
Jeder hat seine eigene Vorstellung von guter Musik, sonst gäbe es ja nur noch 10 Combos weltweit. Zum Glück backt aber jede Band noch eigene Brötchen und die meisten davon handwerklich. Eine davon ist Placebo, die Aufnahmen sind auf der beiliegenden DVD zu bewundern. Ich kann nur eines sagen: Diese Platte macht unglaublich Spass! Meds ging schnell ins Archiv, aber Battle... ist grandios! Trocken, direkt, und mit einem gut abgestimten Schlagzeug (samt neuem Drummer) geht es gepaart mit einer klasklaren Produktion mehr als in's Ohr. Volle Punktzahl für durchgängig klasse Qualität!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. September 2014
Alles super, toll, toll, toll, alles schön, toll, toll, toll, super, toll, gefällt mir gut, tut was es tut. Kaufenempfehlung ...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. September 2013
Kann nur sagen .... Einfach toll . . . . . . . . . . . . . .
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Placebo
7,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken