Facebook Twitter Pinterest
Batman: Arkham Knight - [... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 17,94
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: pb ReCommerce GmbH
In den Einkaufswagen
EUR 17,53
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: ImLaden
In den Einkaufswagen
EUR 18,20
+ EUR 2,50 Versandkosten
Verkauft von: nagiry
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Batman: Arkham Knight - [PC] - ohne 30 GB Patch

Plattform : Windows
Alterseinstufung: USK ab 16 freigegeben
2.5 von 5 Sternen 90 Kundenrezensionen

Preis: EUR 17,90 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf durch skgames und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
12 neu ab EUR 15,00 1 gebraucht ab EUR 18,14

Nur für kurze Zeit reduzierte Games
Stöbern Sie in unserer Auswahl an reduzierten Games für PC und alle Konsolen. Hier klicken

Wird oft zusammen gekauft

  • Batman: Arkham Knight - [PC] - ohne 30 GB Patch
  • +
  • Batman: Arkham Origins - [PC]
  • +
  • Batman: Arkham Asylum - Game of the Year Edition
Gesamtpreis: EUR 37,38
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Informationen zum Spiel


Produktinformation

  • ASIN: B00ISNYLGU
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 13,6 x 1,4 cm ; 82 g
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.5 von 5 Sternen 90 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.808 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Im explosiven Finale der Arkham-Serie stellt sich Batman der ultimativen Bedrohung der Stadt, deren Beschützer er ist. Scarecrow kehrt mit einer beeindruckenden Bande an Superschurken zurück, unter anderem dem Pinguin, Two-Face und Harley Quinn, um den Dunklen Ritter endgültig zu vernichten. Batman: Arkham Knight präsentiert Rocksteadys eigene Variante des Batmobils, welches erstmalig im Franchise auch gefahren werden kann. Neben diesem legendären Fahrzeug und der ausgezeichneten Spielbarkeit der Batman Arkham-Serie bietet der Titel Spielern die endgültige und vollständige Batman-Erfahrung, egal ob in den Straßen oder am Himmel von Gotham City.

Medienanzahl: 1

Produktbeschreibung des Herstellers


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Ich als Gelegenheitsspieler greife ja immer erst zu, wenn sich der Preis etwas nach unten bewegte. Als begeisterter Batman Spieler musste ich dann auch bei diesem Abschluss kaufen.
Nach der Installation und Eintragung in Steam wurden nochmal 37GB heruntergeladen. Das war aber bekannt durch die vielen Berichte in den Medien.
Ale erstes fiel die unterstellte Bedienung per Gamepad auf. Zu schaffen machte mir das bremsen des Batmobil. Aus verschiedenen Autorennen war ich den LT gewohnt, es dauerte eine Zeit, bis ich das auch mit X beherrschte. Ansonsten kam ich schnell in das Spiel rein und fand mich zurecht.
Auf normal gestartet, was aber für einen Gelegenheitsspieler wie mich bei einigen Sachen doch recht schwer wurde. Aber man kann ja problemlos im Spiel den Schwierigkeitsgrad ändern, ohne auf einem andern Speicherplatz neu anfangen zu müssen.
Die Story fand ich recht ansprechend, lege aber darauf keinen großen Wert.
Das Spiel lief einwandfrei auf meinem nicht gerade üppig ausgestatteten PC. Keine Lage, keine Hänger, keine Abstürze.
Und dann dieses Feuerwerk an neuen Ideen. I h habe allein nur mit sinnlosen herum fahren des Batmobil sehr viel Spaß empfunden. Die Aufgaben wie aus früheren Teilen gewohnt, aber mit neuen Combos usw. Manche Sachen werden dann in der Wiederholung auch mal nervig. Ewig lange mit dem Batmobil um sich zu schießen ist nicht so mein Ding. Die Rätsel des Fiedler waren sehr gut, alles von ganz einfach bis anspruchsvoll dabei und sehr unterhaltend. Die vielen gegnerischen Figuren machten Spaß und so ging die Story auf flüssig weiter. Gab es in früheren Teilen schon so manchen verwirrenden Weg, hat man das in diesem Teil noch etwas gesteigert.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Update: Konnte das Spiel heue Morgen eine Stunde anspielen. Eine einzige Katastrophe.
I5-4690;GTX 960 2G;8GB DDR3 RAM.
Selbst auf minimalen Details, ohne jegliche Nvidia Gameworks, ruckelt das Spiel ohne Ende und ist so kaum spielbar.

Amazon bekommt von mir 5 Sterne für den Top Versand. Spiel kam bereits am Montag an und versprochene DLCs sind vorhanden.
Steam und dem Publisher WB würde ich wenn möglich -5 Sterne geben. Was hier abgeliefert wird ist schlichtweg Betrug!
Der Reihe nach.
Spiel wie gesagt Montag erhalten und per Key bei Steam aktiviert. Installation von CD nicht möglich, da Spiel noch nicht "veröffentlicht" wurde. Der Download der knapp 39GB funktioniert jedoch bereits. Lustig habe ich mir doch extra die Disc Version geholt, um wegen meines langsamen Internets (ich bin kein Sparfuchs, mehr als 8mbit sind leider technisch gar nicht möglich) nicht stundenlang Daten ziehen zu müssen.
Na gut also etwas angefressen zu Bett gegangen.
Heute Morgen dann voller Vorfreude die Installation gestartet.
Was folgte war eine einzige Sauerei.
Dem Spiel liegen 5!!! DVDs bei. Die allesamt zwischen 5-10 Minuten installierten.
Nach Abschluß der Installation waren sagenhafte 7,9 GB installiert !!!!!!
Die restlichen knapp 32GB werden nun runtergeladen.
Soll das ein schlechter Scherz sein!!!! Wofür gibt es denn dann überhaut eine Disc Version.
Sollen Sie einfach den Key als Gamecard verkaufen. Die 5 Discs sind komplett voll mit Daten
wovon aber nur ein Bruchteil auf die Platte kopiert werden!!!
Finger weg!!! Kann man sich auch nen Key kaufen.Ob man statt 32 die ganzen 39GB runterlädt mach auch keinen Unterschied mehr.
Das es anscheinend erhalbliche Performance Probleme gibt rundet das ganze noch ab.
Finger weg oder zur einer Konsolenversion greifen.
9 Kommentare 56 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Grafisch absolut beeindruckend und entgegen aller Erwartungen flüssig in 4k. In 1040p natürlich noch besser. DIe Nvidia Grafikeffekte verbrauchen die meiste Performance, aber beeindrucken enorm! Optisch ein deutlicher Sprung nach Vorne. Mit allen Details der Umgebung und sämtlicher Effekte sowie Texturen. Zwischendurch allerdings enorme Framerateeinbrüche, aber nur wenn der Grafikkartenspeicher in den Optionen überschritten wird. Man kann es sehr gut konfigurieren, da eine Anzeige vorhandne ist für den Speicher.

Spielerisch
Die Inszenierung die schon in allen 3 Vorgängern überdurchschnittlich gut war, ist noch einen Tick besser gewurden. Es sind viele neue Ideen enthalten und alles rund um das Batmobil ist sehr gelungen. Vom Gameplay her würde ich sagen, es ist der beste Teil. Von der Story muss das jeder für sich entscheiden.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
//Nachtrag 22.09.2015:
Seit kurzem gibt es einen Patch, der die Leistung verbessern soll. Auch bei mir läuft das Spiel nun spürbar besser. Eine Änderung der Wertung werde ich jedoch nicht vornehmen, da ich finde, dass diese gesamten Vorgänge rund um Arkham Knight untragbar sind und es eine Frechheit war das Spiel so überhaupt auf den Markt zu werfen.

Ursprüngliche Rezension:

Vorab, diese Rezension bezieht sich ausschließlich auf die PC-Version von Arkham Knight...

denn an sich scheint das Spiel ja super zu sein... auf den Konsolen.

Ich mach es einfach kurz und schmerzlos. Die PC-Portierung ist unter aller Sau. Ganz offensichtlich fehlt dem Studio, dem man die Aufgabe übertragen hat jegliche Expertise. Unfassbar wie man das bei einem AAA-Titel zulassen konnte. Das Spiel läuft selbst auf vielen High-End Systemen in den höchsten Details gerade mal in 1080p mit Ach und Krach. Zudem fehlen sogar einige grafische Details, die jedoch auf den (hardwaretechnisch viel schwachbrüstigeren) Konsolen vorhanden sind. Auch der 30 FPS Lock auf dem PC entzieht sich jeglicher Vernunft. Nein, viel mehr als das Arkham Knight auf dem PC (stand Release) eine absolute Katastrophe ist, kann ich leider nicht sagen. Das macht selbst der ganze tolle Rest nicht wett.

Mittlerweile scheint sich auch im Games Segment fortzusetzen, was man bereits von Warner Blu Ray Veröffentlichungen kennt: Miesestes Qualitätsmanagement.

Statt sich um eine schier unfassbare Anzahl an Versions- bzw. Händlerexklusiven Vorbestellerboni zu sorgen, für deren geordnete Übersicht man eine Excel Tabelle braucht, hätte man die Zeit in einen guten PC-Port stecken sollen.
Lesen Sie weiter... ›
6 Kommentare 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden