Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle Sabaton festival 16

Bates Motel - Season 1 2013 CC

LOVEFiLM DVD Verleih

Filme und Serien auf DVD und
Blu-ray im Verleih per Post.

Jetzt 30 Tage testen

Der LOVEFiLM DVD Verleih ist nur für Kunden in Deutschland verfügbar

Erhalten Sie 4 Discs im Monat für 9,99€ (Prime-Kunden zahlen nur 8,99€).

Bates Motel [OV] Season 1 sofort ab EUR 2,49 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.

LOVEFiLM DVD Verleih

Nach dem Tod ihres Mannes übernimmt Norma Bates, zusammen mit ihrem Sohn Norman, ein Motel, das sich in White Pine Bay befindet. Dort wollen sie ein neues Leben anfangen, entdecken aber schnell, dass die neue Heimat nicht so friedlich ist, wie sie scheint! Doch die Bates' lassen sich nicht mehr unterkriegen und werden alles tun, um zu überleben...

Darsteller:
Vera Farmiga, Olivia Cooke
Verfügbar als:
DVD, Blu-ray

Details zu diesem Titel

Discs
  • Bates Motel - Season 1 - Disc 1 FSK ages_16_and_over
  • Bates Motel - Season 1 - Disc 2 FSK ages_16_and_over
  • Bates Motel - Season 1 - Disc 3 FSK ages_16_and_over
Laufzeit 6 Stunden 56 Minuten
Darsteller Vera Farmiga, Olivia Cooke, Freddie Highmore, Max Thieriot, Nicola Peltz
Regisseur Paul Edwards, Tucker Gates
Genres Horror
Studio Universal Pictures
Veröffentlichungsdatum 28. Mai 2014
Sprache Deutsch, Englisch
Untertitel Deutsch
Originaltitel Bates Motel (Season 1)
Discs
  • Bates Motel - Season 1 - Disc 1 - Blu-ray FSK ages_16_and_over
  • Bates Motel - Season 1 - Disc 2 - Blu-ray FSK ages_16_and_over
Laufzeit 6 Stunden 56 Minuten
Darsteller Vera Farmiga, Olivia Cooke, Freddie Highmore, Max Thieriot, Nicola Peltz
Regisseur Paul Edwards, Tucker Gates
Genres Horror
Studio Universal Pictures
Veröffentlichungsdatum 28. Mai 2014
Sprache Deutsch, Englisch
Untertitel Deutsch
Originaltitel Bates Motel (Season 1)

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
***SPOILERFREI***
Als ich angefangen habe, diese Serie zu schauen, wusste ich direkt dass sie genau nach meinem Geschmack ist! Ich hatte mir schon was von Bates Motel erhofft, aber dass sie so gut wird.. Wow!
Ich gucke Serien wie American Horror Story, The walking dead, Pretty little liars, Gossip girl, Lost, Hannibal, Vampire Diaries, Skins, Teen Wolf u.s.w
Da ich ein großer Fan von Horror und Mystery bin, habe ich mich gefreut diese Serie zu entdecken und YASS! Punktlandung! :D Die Serie ist mysteriös, die Charaktere sind perfekt, das Setting ist gruselig und allea passt einfach perfekt zusammen. Man fiebert die ganze Zeit mit und es macht einfach süchtig, denn man MUSS wissen wie es weitergeht! Die Serie hat seinen ganz eigenen Gruselfaktor und übertrifft somit für mich alles, was ich erwartet habe! Wirklich eine, nein DIE perfekte Serie für mich!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von olpk am 4. September 2015
Format: DVD
Ich kann diese Serie nur jedem empfehlen, der auch nur ein wenig auf Grusel, Thriller und durchgehende Handlungsstränge steht oder einfach von der ersten bis zur letzten Minute perfekt unterhalten werden will. Es gibt keine Längen, man kann die Staffel im Grunde ohne Unterbrechung gucken - es würde einem nicht auffallen, dass man schon mehrere Stunden vorm Fernseher sitzt. Und nicht zu vergessen: Die grandiosen Leistungen der Schauspieler!
Unbedingt anschauen!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Hitchcock’s PSYCHO, mit einer der berühmtesten Duschszenen der Filmgeschichte, haben sicherlich schon viele gesehen. Doch die Geschichte von Norman Bates bis zu den Geschehnissen im Motel in PSYCHO kennt niemand. Und so haben sich Carlton Cuse, Kerry Ehrin und Anthony Cipriano die Serie BATES MOTEL ausgedacht, in der man das Leben des noch jungen Norman Bates, der in dieser Staffel noch nicht volljährig ist, zu sehen bekommt. Als Zuschauer muss man PSYCHO nicht kennen, aber es ist hilfreich, um das Verhalten von Norman Bates besser zu verstehen.

Die erste Staffel beginnt direkt mit dem Tod des Vaters. Und bereits wenige Minuten später hat die Mutter, Norma Bates (Vera Farmiga, UP IN THE AIR), das berühmte Motel erworben und bezieht dieses umgehend mit ihrem Sohn Norman (Freddie Highmore, DER KLANG DES HERZENS). Dieser lebt sich schnell in den Alltag ein und besucht die Schule der fiktiven Stadt White Pine Bay. Wegen seines attraktiven Äußeren interessieren sich schnell zwei Mädchen für ihn. Auch die Lehrerin scheint ein Auge auf ihn geworfen zu haben.

Doch ein beschauliches Leben, wie die Mutter sich das vorgestellt hat, werden beide nicht haben. Schnell lernen sie den ehemaligen Besitzer des Motels kennen, der sich keineswegs freundlich verhält, was Norma schnell am eigenen Leib zu spüren bekommt. Das ist beileibe nicht das einzige kuriose und heftige Ereignis in der ersten Staffel. Ein Mann, der mehr verbrannt, denn lebendig ist, fährt Auto. Der älteste Sohn von Norma, Dylan (Max Thieriot, CHLOE) taucht urplötzlich auf und überhaupt scheint in dieser Stadt wohl jeder eine Leiche im Keller zu haben.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Nachdem er seinen Vater tot auffindet, kaufen Teenager Norman Bates (Freddie Highmore) und seine Mutter Norma (Vera Farmiga) ein Motel in dem verschlafenen Örtchen White Pine Bay. Dort sind sie auf der Suche nach einem neuen Leben, doch schon sehr bald stellen sie fest, dass die trügerische Idylle mörderische Schatten wirft und jeder dort dunkle Geheimnisse verbirgt. In solch einer giftigen Umgebung können die beiden niemanden vertrauen, außer sich selbst. Doch auch die Beziehung zwischen Mutter und Sohn ist seltsam verquer. Nach einem Überfall auf die beiden gilt es eine Leiche verschwinden zu lassen, doch Deputy Zack Shelby (Mike Vogel, Under The Dome) kommt ihnen auf die Schliche. Und dann taucht auch noch Normans Bruder Dylan (Max Thieriot) auf, als eine unheimliche Mordserie ihren Verlauf nimmt...

Zur Blu-Ray-Box: Dieses Set beinhaltet alle zehn Folgen der ersten Staffel von 2013. Jede Episode hat eine Länge von rund 44 Minuten. Der Ton liegt in Deutsch und Englisch (DTS Digital 5.1) vor. Untertitel gibt es in Deutsch, und das messerscharfe Bild besticht in Widescreen (1.78:1) und HD 1080p. Das nicht sonderlich umfangreiche, aber informative Zusatzmaterial besteht aus gelöschten Szenen und einer Paley Center Podiumsdiskussion mit Cast und Crew. Die Verpackung kommt in einer Standard-Blu-Ray-Hülle mit zwei Discs daher, und einem dünnen Pappschuber. Die Maße stimmen also mit einer normalen Blu-Ray fast überein. Die beiden Scheiben sind übrigens nicht übereinander gestülpt, sondern befinden sich links und rechts in der Hülle geklickt.

"Bates Motel" ist Unterhaltung der Extra-Klasse!
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Peer.Gynt TOP 500 REZENSENT am 7. Januar 2015
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Wer hier Psycho Ultimative Extended Directors Cut erwartet, der hat nicht gelesen oder verstanden worum es geht. Wenn überhaupt darf man die Serie als Prequel (Vorläufer) für die 1960 von Alfred Hitchcock mit einem schaurig grandiosen Anthony Perkins nach der Romanvorlage von Robert Bloch verfilmte Thriller-Ikone sehen. In Psycho wird man ja direkt mit Norman Bates und seiner Mutter konfrontiert ohne deren Entwicklung nachvollziehen zu können. Das wird hier nachgeholt.

Dabei macht Freddie Highmore seine Sache erschreckend gut und man glaubt des Öfteren in die Augen von Anthony Perkins zu schauen, dessen Norman Bates ähnlich schüchtern, abwesend und mit einem Aufblitzen des Wahnsinns in den Augen manche Dusche zu einem echten "Schauer" machte.
Vera Farmiga kenne ich aus Filmen wie Up in the Air, The Conjuring und natürlich Source Code, womit schon die breite schauspielerische Palette erkennbar wird, diese Rolle ist ihr aber geradezu auf den Leib geschneidert, weil emotionale Kälte, panische Angst, mütterliche Strenge und auch wahre Freude in diesen stahlblauen Augen glaubwürdig erscheinen.

Jetzt bin ich wirklich kein Fan von Ewig-Serien, bei denen der Cliffhanger einer Episode erst 3 Folgen später mit viel Glück ansatzweise aufgelöst wird und fürchtete schon eine Teenie-Schmonzette ohne wirklichen Wert zu konsumieren. Aber weit gefehlt!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen