Gebraucht kaufen
53,48 €
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von TausendBooks DE
Zustand: Gebraucht: Gut
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
6 Angebote ab 41,95 €
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren

Bass Culture: Der Siegeszug des Reggae (Deutsch) Broschiert – 1. Januar 2003

4,5 von 5 Sternen 2 Sternebewertungen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
53,48 €
199,00 € 53,48 €
Lieferung: Dienstag, 1. Dez. Siehe Details.

Spiegelinsel
Diesen Roman kann man nicht aus der Hand legen… hier entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
    Apple
  • Android
    Android
  • Windows Phone
    Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

kcpAppSendButton
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert : 485 Seiten
  • ISBN-10 : 3854452098
  • ISBN-13 : 978-3854452096
  • Herausgeber : Hannibal Verlag; 1. Edition (1. Januar 2003)
  • Sprache: : Deutsch
  • Kundenrezensionen:
    4,5 von 5 Sternen 2 Sternebewertungen

Produktbeschreibungen

Amazon.de

"Die Musik Jamaikas hat endlich das Buch, das sie verdient", beschließt Prince Buster sein Vorwort zu Bass Culture, der bislang umfassendsten und profundesten Geschichte des Reggae. Und Prince Buster ist nicht irgendwer; er ist eine der ganz großen (lebenden) jamaikanischen Musikerlegenden. Man darf ihm deshalb glauben, wenn er sagt, Bradley erzähle die ganze Geschichte dieser Musik. Er kann dies, weil er über die Musik hinauszublicken vermag und "sieht, wie das Leben auf Jamaika die Musik erst ermöglichte und wie die Musik ihrerseits wieder die Menschen beeinflusst hat. (...) Er hat die Geschichte verstanden und erzählt sie mit Ehrlichkeit, Wertschätzung und Stil."

Sechs Jahre hat Lloyd Bradley für diese Kultur-, Gesellschafts- und Musikgeschichte des Reggae recherchiert. Mit allen Großen der jamaikanischen Musikszene hat er zum Teil sehr ausführliche Gespräche geführt. Neben Prince Buster etwa mit Bunny Lee, Horace Andy, Lee Perry, Burning Spear, Dennis Bovell und Leroy Sibbles, um nur einige wenige der allerwichtigsten zu nennen. "Schon allein diese Zeitzeugenberichte vermitteln mehr Einsichten in das Wesen des Reggae als alle anderen Bücher zum Thema", steht im Klappentext zu lesen. Klingt vielleicht ein wenig prahlerisch, aber es stimmt!

Bradley lässt in seiner Darstellung nichts aus, schildert jede wichtige Nuance, angefangen bei den Einflüssen des amerikanischen Jazz und des Rhythm & Blues auf frühe Formen des Reggae bis auf die verschiedenen Formen und Strömungen der Ska-Musik unserer Tage. Ein Standardwerk! --Freia Danz

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
4,5 von 5
2 globale Bewertungen
5 Sterne
50%
4 Sterne
50%
3 Sterne 0% (0%) 0%
2 Sterne 0% (0%) 0%
1 Stern 0% (0%) 0%
Wie werden Bewertungen berechnet?

Spitzenbewertungen aus Deutschland

Rezension aus Deutschland vom 26. Oktober 2005
9 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden
Rezension aus Deutschland vom 28. August 2003
28 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden