Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Basiswissen Fotografie: Schwarz-Weiß: Band 6 (DPI Fotografie) Taschenbuch – 1. September 2010

3.0 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 4,99
6 gebraucht ab EUR 4,99

Alles für die Schule
Schulbedarf 2016 mit tollen Extras. Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
2
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Ich habe mir das Buch auf Empfehlung in einem Fotoforum zugelegt; die Buchpreisbindung scheint aufgehoben worden zu sein und so ist es billig zu haben. Eigentlich wollte ich keine Rezension schreiben, aber der Auffassung von EOSionist wollte ich gerne etwas entgegensetzen; es gibt nämlich durchaus noch eine Menge Analog-Fotografen.

Ich habe 1979 als Jugendlicher mit s/w-Fotografie begonnen und lange Jahre betrieben. Die analoge Fotografie erlebt eine Renaissance, es gibt seit Okt. 2012 sogar eine neue, toll gemachte Fotozeitschrift für analoge s/w-Fotografie und so habe ich auch meine alte Dunkelkammerausrüstung wieder ausgegraben und bringe meinen Söhnen die analoge Welt näher.

Ich kann das Buch, das eine Menge sehenswerter Bilder in sehr guter Qualität enthält, absolut empfehlen; auch denjenigen, die sich vielleicht nur im Digital-Bereich mit s/w beschäftigen wollen; hierzu enthält das Buch eine Menge Lesestoff und der ein oder andere wird erkennen, daß die Funktionen der Bildbearbeitungsprogramme nur das umsetzen, was wir früher mit Filmentwicklung, pushen, überbelichten, abwedeln etc. schon konnten. Manchmal ist es doch gut, die Hintergründe zu kennen.

Das Buch war für mich absolut lesenswert, auch wenn bei mir Spitzing und Hedgecoe schon einträchtig nebeneinander im Schrank stehen. Es knüpft eine sehr interessante Verbindung zwischen analoger und digitaler Fotografie (z.B. mit Vergleichen der Dichtekurven eines analogen Films und der Funktionen in digitalen Bildbearbeitungsprogrammen).
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich habe leider keinen Grund gefunden, warum dieses Buch besser eingestuft werden soll. Zwar ist das Zonensystem im Ansatz gut erklärt, aber eine gute Methodik für die S/W Fotografie kann dieses Buch nicht vermitteln. Man hat schon fast das Gefühl, dass der Autor selbst nicht richtig weiß, warum seine Fotografien gut wirken.
Noch schlimmer ist die Tatsache, dass über die analoge Fotografie zu viel geschrieben wird. Wenn schon über alte Filme gesprochen wird, die es gar nicht mehr zu kaufen gibt, dann doch bitte so, dass digitale Bearbeitungen und plig-ins zu Nachahmung beschrieben werden - oder der technische Unterschied zwischen Rauschen und Korn wirklich richtig erklärt wird. Stattdessen, wird noch einmal (ich kenne auch die anderen Bände) über Infrarot geschrieben, das eigentlich nur entfernt mit S/W zu tun hat. Nein, das Buch ist nicht gelungen, hier wurden nur die Seten gefüllt. Aber ich gebe einen Punkt, da der Preis erträglich ist.
2 Kommentare 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Wenngleich gute Illustrationen präsentiert werden, so gelingt es dem Autor nicht für Anfänger gut verständlich rüber zu kommen. Dennoch muss das gute Preis/Leistungsverhältnis hervorgehoben werden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Was Kunst ist, liegt ja bekanntlich im Auge des Betrachters. Das Auge des Künstlers zu schulen und theoretisches Wissen zu vermitteln, vermag dieses Buch. Wer mehr als nur knipsen will, sollte sich mal damit beschäftigt haben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden