Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Gebraucht kaufen
EUR 7,04
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig. Gelesene Ausgabe in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Basiswissen Chirurgie (Springer-Lehrbuch) Taschenbuch – 2. Mai 2007

3.5 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch, 2. Mai 2007
EUR 29,95 EUR 7,04
8 neu ab EUR 29,95 5 gebraucht ab EUR 7,04

Dieses Buch gibt es in einer neuen Auflage:


Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Aus den Rezensionen zur 2. Auflage:

 “... Das Buch behandelt alle prüfungsrelevanten Themen, was dem Studenten die Sicherheit gibt ... Wichtige Fakten werden farblich abgehoben ... befinden sich ein Fallquiz mit klinischen Fällen. Dadurch wird der Bezug zur Praxis hergestellt ...  Alles Wichtige wird kurz und knapp vermittelt, aber ausführlich genug, um den Zusammenhang und die Freude nicht zu verlieren. Das Lesen macht Spaß, was auch der hervorragenden Gliederung zuzuschreiben ist. Insgesamt ein sehr empfehlenswertes Buch.“ (Tanja Sommer-Heckl, in: Amazon.de, 17/März/2014)

"... angenehm zu lesen und gut strukturiert ... sehr guten anatomischen Abbildungen, Zeichnungen der Operationstechniken und der intraoperativen Fotos ... Ein recht empfehlenswertes Buch ..." (in: Fachschaft Mainz medizin-mainz.de, 21/Mai/2013) -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch.

Rezension

Dozentenstimmen:

,, sehr ordentliches Kurzlehrbuch" (Prof. Dr. med. Armin Weiz)

,, Für studentische Zwecke sehr gut geeignetes Buch für Prüfungsvorbereitungen..." (Dr. med. M. Kaiser, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein)

,, Studenten als Kompendium sehr zu empfehlen" (Prof. Dr. A. Seekamp, Universitätsklinikum Schleswig- Holstein)

,, Als Repitorium geeignet. Freundlich optische Aufmachung" ( Dr. G. Schumacher, Universitätsmedizin Berlin)

,, Für die Examensvorbereitung sehr gutes Buch" (Prof. Dr. med. Dr. h.c. Hohenberger, Universitätsklinikum Erlangen)

"Das Basiswissen „Chirurgie" ausreichend abgehandelt" (Univ.-Prof. Dr. Stephan Winckler, Universitätsklinikum Magdeburg A. ö .R.)

"Gut für Prüfungsvorbereitung" (Prof. Dr. med. J.M. Müller, Charité Universitätsklinikum der Humboldt – Universität zu Berlin)

"Sehr zu empfehlen" (Univ.-Prof. Dr. Th. Wahlers, Klinikum der Universität zu Köln)

"Sehr gut und empfehlenswert" (Univ. -Prof. Dr. med. N. Senninger, Universitätsklinikum Münster)

"Sehr schönes (in Layout) und inhaltlich informatives Kompaktlehrbuch. Schöne Abbildungen" (Prof. Dr. med. Volker Tronnier Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Lübeck)

"Gutes Nachschlagewerk für Studenten, Weiterbildungsassistenten u. nichtchirurgische Fachärzte mit Vorkenntnissen, geeignet auch als „Leitfaden" für die Lehre, jedoch kein vollwertiges Lehrbuch" (Univ.-Prof. Dr. med. Wieland Otto, Martin-Luther- Universität Halle-Wittenberg)

 

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.5 von 5 Sternen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Ich habe mich für dieses Buch entschieden, weil ich mich definitiv nicht für die Chirurgie (sondern für die Psychiatrie) interessiere. Daher hielt ich dieses Basislehrbuch für eine angemessene Vorbereitung auf das Staatsexamen (CH).
Didaktisch wäre das Buch soweit in Ordnung, es enthält viele erklärende Abbildungen und ist gut lesbar.
Ich habe das Buch intensiv durchgearbeitet (weil es für ein Umsteigen in der Prüfungsvorbereitungsphase bereits zu spät war, als ich bemerkt habe, wie schlecht sich dieses Buch eignet)

Ich rate jedem Studenten dringend vom Kauf dieses Buches ab:

* Enorm viele Tipp-, Flüchtigkeits- und Grammatikfehler.
* Aber schlimmer sind die zahlreichen inhaltlichen (!) Fehler (siehe Beispiele unten)
* Aufgrund der zahlreichen verschiedenen Autoren jedes einzelnen Kapitels ergeben sich inhaltliche Widersprüche innerhalb dieses Buches! Ebenso leidet das didaktische Konzept sehr darunter.
* das Inhaltsverzeichnis enthält diverse Stichworte nicht oder verweist auf ein Kapitel, in dem das Stichwort nur in einem Nebensatz erwähnt wird, anstelle des richtigen ausführlicheren Kapitels zu diesem Thema.
* Das Kapitel zur Unfallchirurgie enthält leider wirklich nur ein paar Informationen zur Unfallchirurgie und Traumatologie. Viel wichtiger und wünschenswert wären allerdings auch Informationen zu degenerativen (u.a.) orthopädischen Erkrankungen, die eben auch manchmal chirurgisch therapiert werden. Keine Angaben hierzu.
* Das Kapitel Kinderchirurgie enthält kaum brauchbare Informationen.
* Das Kapitel Neurochirurgie ist insgesamt nicht schlecht und auch interessant geschrieben - könnte aber umfangreicher sein.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Wie das „Basiswissen Innere“ aus dem Springer Verlag besticht auch das „Basiswissen Chirurgie“ durch seine Kompaktheit und sehr gut strukturierte Gliederung.
Das Buch behandelt alle prüfungsrelevanten Themen, was dem Studenten die Sicherheit gibt, nicht zu wenig zu lernen. Die Gliederung der einzelnen Kapitel ist sehr übersichtlich und ansprechend gestaltet. Die einzelne Seite ist nicht überladen und die Texte eignen sich gut zur schnellen Wiederholung vor der Prüfung. Die Krankheitsbilder werden einheitlich gegliedert nach Definition, Ätiologie, Einteilung, Therapie und Prognose. Wichtige Fakten werden farblich abgehoben: wesentliche Informationen sind blau, Übersichten grün markiert. Rote Schrift warnt vor falscher Vorgehensweise. Im Text finden sich auch Verweise auf Tabellen, Abbildungen und Kapitel zur Quervernetzung, was dem großen Zusammenhang dient. Markierungen weisen darauf hin, was in früheren Staatsexamina bereits gefragt wurde. Tabellen, farbige Abbildungen und Röntgenbilder dienen der besseren Anschauung komplexer Sachverhalte. Ein farbiges Leitsystem führt durch die einzelnen Sektionen, was wirklich sehr hilfreich ist, um schnell ein bestimmtes Kapitel zu finden.
In der Mitte des Buches befindet sich ein Fallquiz mit klinischen Fällen. Dadurch wird der Bezug zur Praxis hergestellt. Da mündliche Prüfungen oft nach diesem Muster ablaufen, ist dies eine hervorragende Vorbereitung auf die mündliche Prüfung.
Man findet auch Verweise zu Filmen auf lehrbuch-medizin.de. Leider konnte ich diese Seite nicht öffnen.
Für diejenigen, deren Herz nicht für die Chirurgie schlägt, ist dieses Buch ideal.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Das Kurzlehrbuch Basiswissen Chirurgie" von J. R. Siewert aus dem Springer-Verlag in erster Auflage aus dem Jahre 2007 bietet auf knappen 452 Seiten im DINA5-Format einen Überblick über das gesamte Themengebiet der Chirurgie, inklusive Kinderchirurgie und Unfallchirurgie. Schon beim ersten Aufschlagen fällt einem die angenehm übersichtliche Gliederung der Kapitel auf. Wichtige Fakten werden farblich abgehoben dargestellt, Tabellen bieten eine kurze Übersicht der wichtigsten Fakten. Zahlreiche farbige Abbildungen veranschaulichen komplexe Sachverhalte. Es wirkt also schon auf den ersten Blick sehr lernfreundlich. Mir persönlich gefallen insbesondere die anatomischen Zeichnungen bzw. die Zeichnungen der Operationstechniken gut, wodurch ich mir die Techniken deutlich besser und schneller merken kann. Aber bietet dieses Buch auch alles, um im Fachgebiet Chirurgie optimal für das Examen vorbereitet zu sein? Diese Frage kann ich noch nicht beantworten, da ich das Examen noch vor mir habe. Sicherlich erfüllt es nicht die Ansprüche eines werdenden Chirurgen, auch für den klinischen Alltag, z.B. für das In-die-Tiefe-Gehen in ein besonderes Fachgebiet der Chirurgie im Praktischen Jahr erscheint es einem doch zu oberflächlich. Dieses Buch bietet Basics, deswegen heißt es ja auch Kurzlehrbuch". Um einen Überblick zu bekommen, eignet es sich meiner Meinung nach sehr gut. Besonders im bzw. nach dem PJ, in dem die Zeit zum Lernen knapper ist als je zuvor, man vielleicht sogar noch an seiner Doktorarbeit schreibt und das Hammerexamen dennoch immer näher rückt, ist man für jede Lernerleichterung dankbar, und die Details und Kolibris erscheinen einem nicht mehr so wichtig wie im vorherigen klinischen Abschnitt des Studiums.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden