Facebook Twitter Pinterest
Baroque Esprit - Corelli ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Round3DE
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand am nächsten Tag von GA, USA. Alle Produkte sind geprüft und funktionieren mit garantierter Qualität. Unsere freunldiche, mehrsprachige Kundenbetreuung steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 10,99

Baroque Esprit - Corelli (Concerti grossi)

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Preis: EUR 27,90 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 6. Dezember 2004
"Bitte wiederholen"
EUR 27,90
EUR 23,54 EUR 0,65
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch Todays Great Deal und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
6 neu ab EUR 23,54 13 gebraucht ab EUR 0,65

Hinweise und Aktionen


La Petite Bande-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Komponist: Arcangelo Corelli
  • Audio CD (6. Dezember 2004)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Dhm (Sony Music)
  • ASIN: B000025876
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 423.912 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler - Künstler (Hörprobe)
1
30
5:16
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
2:43
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
2:00
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
2:13
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
4:26
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
1:58
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
1:56
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
2:07
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
2:15
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
1:54
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
4:21
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
2:38
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
13
30
3:42
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
14
30
3:08
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
15
30
3:44
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
16
30
3:33
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
17
30
1:41
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
18
30
2:19
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
19
30
3:12
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
20
30
4:02
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
21
30
5:12
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
22
30
3:32
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Arcangelo Corellis 1713 posthum veröffentlichte "Concerti grossi, Op. 6,1-12" gehören zu den beliebtesten und wohl auch am meisten gespielten Stücken des Barock. Im Zuge der Wiederentdeckung der "Alten Musik" in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts entstanden, wie nicht anders zu erwarten, viele Einspielungen, die sich untereinander freilich nur in Einzelheiten unterscheiden. Sigiswald Kuijken und die von ihm geleitete Petite Bande nahmen 1976-1977 in Schloss Kirchheim alle zwölf Konzerte auf, und zwar mit einer Besetzung, die sich wirklich sehen lassen konnte: Allein im "Concertino" spielen neben Kuijken selbst die Geigerin Lucy van Dael, der Cellist Wieland Kuijken (ein Bruder Sigiswalds), Konrad Junghänel an der Theorbe (eine Lautenart) und Bob van Asperen an der Orgel. Das sind Namen, die das Herz eines jeden Alte-Musik-Begeisterten höher schlagen lassen, und das Ergebnis ist wirklich überzeugend: Die Musik kommt federnd-leicht und durchhörbar daher, unterstützt von einer trotz eines gewissen Grundrauschens makellosen Aufnahmetechnik. Kuijken wählt flotte, aber keine überzogenen Tempi und vermag einen durchaus überzeugenden Eindruck davon zu vermitteln, wie diese ausgeklügelten Stücke (die eine ganze Welle von Nachahmungen auslösten) auf die ersten Hörer gewirkt haben könnten.
Kuijkens Aufnahmen erschienen zunächst auf drei LPs, die 1987 digitalisiert und auf zwei CDs wiederveröffentlicht wurden. Für die Reihe "Baroque Esprit" hat sich die Deutsche Harmonia Mundi dafür entschieden, einfach die erste der beiden CDs in neuer Aufmachung auf den Markt zu bringen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren