Facebook Twitter Pinterest
17 Angebote ab EUR 1,87

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

OutRun 2

Plattform : Xbox
Alterseinstufung: USK ab 0 freigegeben
3.7 von 5 Sternen 15 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
4 neu ab EUR 19,90 13 gebraucht ab EUR 1,87

Informationen zum Spiel

 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

  • ASIN: B0002V7046
  • Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 13,6 x 1 cm ; 159 g
  • Erscheinungsdatum: 30. September 2004
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen 15 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 18.275 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Die atemberaubende Fahrt geht weiter! Schnallen Sie sich an und verlieben Sie sichs aufs Neue.

* Arcade-Modus: Klemmen Sie sich hinter's Lenkrad ihres Lieblings-Ferrari und rasen Sie von Palm Beach zu einem von 5 Zielorten
* Missions-Modus: 101 exklusive Xbox-Missionen
* Xbox-Live: Gehen Sie gegen bis zu 8 Spieler aus aller Welt ins Rennen und laden Sie fiktive Daten aus den Welt-Ranglistn herunter
* Heart Attack-Modus: Bezaubern Sie ihre Beifahrerin mit ihrem Fahrstil und sehen sie, wie ihre "Herzanzeige" steigt
* Driften: Das beste Fahrgefühl des Arcade-Gamings.

Produktbeschreibung des Herstellers

Features:

  • Der Spielhallenklassiker mit drei Spielmodi: "OutRun Arcade", "OutRun Live" und "OutRun Mission"
  • OutRun Arcade erweitert den Klassiker der Spielhalle um spannende Herausforderungen, freispielbare Wagen und Soundtracks.
  • OutRun Live ermöglicht das Online-Zusammenspiel mit bis zu acht Fahrern - Spaß wie am Automaten, zusätzlich weltweite Top 1000-Liste
  • OutRun Mission beinhaltet über 100 Missionen verschiedenster Art, z.B. Driften, Gegenstände aufsammeln, ständig über 100km/h fahren, nebenbei Rechenaufgaben lösen, etc.
  • Lizensierter Ferrari Fuhrpark
  • Über 20 verschiedene Strecken
  • Einsteigen, losfahren, Spaß haben...

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Hi, ich liebe ja die gute alte 16Bit Ära immer noch über alles, und seit meiner Kindheit sind Arcaderacer immer noch mein absolutes Lieblingsgenre. Bei Titeln wie Top Gear oder Lotus Turbo Challenge fangen meine Augen an zu glänzen und ein breites Grinsen folgt einem heftigen Zucken in den Fingern :) Outrun 1 gabs ja schon 3x auf dem Mega Drive, das Original war immer noch das beste.
Als ich dann hörte, dass Out Run 2 in die Spielhallen kommen sollte, konnt ich es kaum noch erwarten. Kurz nach Erscheinen gings dann erstmal für ein paar Wochen immer wieder mit nem Freund in die Spielhalle, das Spiel rockt einfach derbe! Pures Arcadeheizen, spitzen Lenkung, mehr braucht man nicht! Ehrlich. Die XBox-Version landete natürlich gleich in der Sammlung, hatte ich mir doch extra nach der Voranküngigung für die Konsole eine XBox zugelegt ... allein für dieses Game! Und es loooohnt sich in allen Belangen, meine Erwartungen in die Konsolenumsetzung wurden mehr als erfüllt!
Bis auf kleine nur für Kenner sichtbare Einbusssen ist die Grafik genauso atemberaubend wie auf der Arcademaschiene, keine Popups, unendlich weite Sicht an einigen Stellen, fette Randbebauungen (ich sag nur Pyramide und Industrieviertel), spitzen Lichteffekte (krasser Gloweinsatz im Sonnenlicht), allgemein einfach bombastische Grafik für einen Arcaderacer und allgemein in der Konsolenwelt! Die "Strecke" ist wie beim ersten Out Run in Abschnitte unterteilt, die sich zu einer Pyramide (wie beim Billard die Kugeln) aneinandergereiht sind. Man fährt von Abschnitt zu Abschnitt und entscheided sich immer an den Kreuzungen für links (leicht) oder rechts (schwer).
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Es gab Spieler, die haben Monate ihres lebens damit verbracht, DEN Rennspiel-Klassiker der 80er in den Spielhallen zu zocken: OutRun. Nun gibt es endlich den Nachfolger, und obwohl ich noch nicht so Alt bin, mich als OutRun-Spieler der ersten Stunde bezeichnen zu können, habe ich doch besondere Erfahrungen mit dem zweiten Teil sammeln können. OutRun 2 war für mich Grund genug, jeden Tag meines diesjährigen Sommerurlaubs auch einen Abstecher in die Spielhalle zu wagen. Denn genau das ist OutRun 2: Urlaub!
Es mag nicht so schnell sein wie Burnout und nicht so adrenalingeladen wie Ridge Racer. Dafür ist es ein allemal schneller, wunderschön anzusehender Arcade-Raser der alten Schule, welcher geradezu dazu einlädt, alle Routen des Spiels auszuprobieren. Zu den Kulissen im Spiel gehören u.a. malerische Sandstrände, weitläufige Berg-, Schnee-, Wüsten- und Waldlandschaften sowie einige Städte, welche u.a. an Paris erinnern. Einsteigen, anschnallen, Spaß haben!
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Outrun 2 stammt direkt aus der Spielhalle, ein Arcadespiel wie Crazy Taxi eben, es geht nicht um realismus sondern einfach nur um Fahrspaß, und den Anspruch erfüllt Outrun 2 mit Bavour!
In einem von mehreren freispielbahren Ferraris rast man durch wunderschöne und sehr abwechslungreiche Landschaften, driftet um Kurven und erfüllt sonderaufgaben um die Beifahrerin zu beeindrucken. Dazu gehören besagtes driften oder Herzen sammeln die um andere Autos herumschwirren, so viele autos wie möglich überholen und, und, und.
Zur Grafik: die Texturen hätten etwas schärfer sein können, ansonsten gehört das Spiel wohl zu den momentan schönsten Racern, ob nun am Strand bei stahlendem Sonnenschein oder im Wald bei Dunkelheit - die Settings sehen alle einfach toll aus, von den Ferraris ganz zu schweigen, die sind nirgens schöner!
Und der Sound: die Ferraris kreischen, die Reifen quitschen und die Mucke rockt, sonst noch wünsche?!?
Wenn jetzt noch einer einen Vergleich ala Gran Tourismo ziehen will dann ist der fehl am Platz, Outrun 2 ist keine Simulation und will es auch gar nicht sein.
Es ist was für Old School - Puristen wie mich die sich nicht ewig lange durch Menüs und Einstellungen quählen wollen sondern den Spaß lieber auf der Strecke suchen. Natürlich mag ich Spiele wie Gran Turismo oder Project Gothham auch, doch oft geht nichts über das simple Arcadefeeling: einfach losrasen und Spaß haben! Wen es da stört das man nicht rückwärtsfahren kann (wozu auch???) oder das die Kollisionen nicht physikalisch korrekt sind.
Ich bin froh mir das Spiel gekauft zu haben und bereue es keinesfalls, im Gegenteil! Kanns nur weiterempfehlen ;-)
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Also erstmal habe ich mir - vielleicht ein nostalgischer Wahnsinn - die XBOX speziell nur für dieses Spiel geholt.
Als wir damals in den "Spielhöllen" standen und - 12 Jahre alt - die Hände reichten gerade mal zum Lenkrad, mit unseren blondierten Püppchen in den sauteuren stählernen Schönheiten um die Kurven düsten - das war schon was.
So viele Münzen konnte man gar nicht prägen, wie wir in diesem Groschengrab versenkten. Aber was tut man nicht alles in der Begeisterung - schließlich war Out Run damals eines der ersten wirklich ernstzunehmenden Spaß-Rennspiele.
Das Prinzip ist immer noch schön - auch heute. Mit einer hübschen Lady auf dem Beifahrersitz durch die Prärie zischen und die Landschaft genießen, den Arm auch bei 200 Sachen betont cool am Fensterrahmen angelegt - das ist doch mal was anderes als das verbissene Autorenn-Schema bei dem schwitzende Männer allein und vom Ego und Siegestrieb angefeuert einfach erster sein wollen und deshalb im Kreis herumsausen wie vom Affen gebissen.
Genug geplappert. Out Run 2 fängt den Zauber von damals recht gut ein. Die Strecken sind schön gemacht, die Autos sehen nette aus - wenngleich das Spiel grafisch deutlich hinter Burnout 3 herhinkt. Aber es macht Spaß, die „good old tunes" wieder zu hören und einfach so durch die Gegend zu düsen.
Allerdings gibt es auch Mankos. Zum einen kann man nicht auswählen WER neben einem im Fahrzeug Platz nimmt. Bei einem Prolo-Funracer spielen aber die Frauen neben den Autos die größte Rolle. Und ich will doch selbst entscheiden wer da zu mir in die Kiste (Wortwitz!) hüpft. Blond, brünett, kurze Haare, lange, Locken, Pferdeschwanz...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen