Facebook Twitter Pinterest
Tank! Tank! Tank! ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Tank! Tank! Tank!

Plattform : Nintendo Wii U
Alterseinstufung: USK ab 12 freigegeben
3.3 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen

Preis: EUR 24,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf durch games.empire und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
3 gebraucht ab EUR 17,88

Wird oft zusammen gekauft

  • Tank! Tank! Tank!
  • +
  • Paper Mario Color Splash - [Wii U]
Gesamtpreis: EUR 62,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Prime: 2 EUR sparen auf vorbestellbare und neu veröffentlichte Videospiele. Mehr erfahren.


Informationen zum Spiel


Produktinformation

  • ASIN: B0091PBQ6M
  • Größe und/oder Gewicht: 13,5 x 19 x 1,5 cm ; 150 g
  • Erscheinungsdatum: 30. November 2012
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 6.672 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

TANK! TANK! TANK! ist ein einzigartiges "Battle Party Game" für WiiU, in dem Du aufregende Panzerschlachten führst. Mit bis zu 4 Spielern gleichzeitig kämpfst Du mit Freunden und Familie gegen gigantische Monster, oder ihr spielt gegeneinander in Free-for-All und Team Versus Modus. Im Laufe der spannenden Kampagne können die Panzer stetig verbessert werden. WiiU-spezifische Features machen TANK! TANK! TANK! zu einem der besten Multiplayer Party Games für die ganze Familie!

Koop- und Versus-Modus

Tritt gegen Familie und Freunde an oder kämpfe mit ihnen Seite an Seite in den verschiedenen Multiplayer-Modi. Bis zu 4 Spieler können gleichzeitig eine Mission antreten.

Solo-Kampagne

Wer lieber allein spielt kann in der spannenden Solo-Kampagne mit exklusiven Gegnern und aufrüstbaren Panzern antreten. Durch das Abschließen bestimmter Missionen werden zudem neue Panzer freigeschaltet.

Irrer Spielspaß

Gigantische Monster, mächtige Waffen und zerstörbare Gebäude.

Bitte lächeln!

Mache Fotos mit der Wii U Kamera und verschönere deinen Avatar mit Helmen, Masken und anderen Dingen!


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Nach einer langen Wii U Nacht mit mehreren Kollegen und viel Multiplayerspaß habe ich mich nach weiteren Wii U Titeln umgesehen welche stark im Multiplayer sein könnten und da ist mir 'Tank! Tank! Tank!' ins Auge gefallen. Da es eines der Preisgünstigsten Wii U Spiele ist, habe ich auch ohne zu zögern gleich zugeschlagen, da mir das Spielprinzip, welches auf der Kassettenrückseite beschrieben steht, sehr zugesagt hat. So habe ich das Spiel sofort zuhause ausprobiert, zunächst alleine.
Die Steuerung ist extrem simpel gehalten. Also jeder kann sofort mitspielen da keine großen Erklärungen notwendig sind um zu begreifen wie dieses Spiel gespielt wird. Man steuert den Panzer mit dem D-Pad und feuert seine Waffe mit der Aktionstaste (Abhängig davon mit welchem Controller gespielt wird). Einfacher geht's nicht. Die Menüführung erklärt sich von selbst.
Allerdings geht nach den ersten Paar Missionen schnell die Puste aus da sich alles wiederholt. Man macht im Prinzip immer das gleiche. Man beschießt eine Horde von Monstern mit diversen Waffen mit welchen man ausgerüstet ist, oder welche man in den einzelnen Missionen zuhauf aufsammeln kann. Zwischendurch gibt es dann auch Boss Levels wo man nicht nur gegen eine Horde Monster antritt, sondern auch noch ein riesiges Boss Monster angreifen muss.
Die Missionen sind zeitlich begrenzt und man kann für seine Leistung verschiedene Ränge und Medaillen erhalten. Mit den Medaillen kann man sich neue Panzer freikaufen, aber auch das spornt nicht wirklich lange an, da die Missionen nur wenig abwechslungsreich gestaltet sind. Schade eigentlich.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich hab mir mehr erwartet.
Ranking System ...bei jedem Rang, sein Panzer verbessern kann und aufrüsten...würde mehr Fesseln, ist aber nicht vorhanden.
Die Waffen bekommt man einfach aufm Schlachtfeld und hat sie ca. 10 sec.
Was mich bisschen genervt hat...mehrspieler online....maximal nur 4 Spieler....sprich 2v2 ...hmmm. Da hätte man es mehr machen können...Karten sind ziemlich klein gehalten.
Die Missionen überzeugen nicht. Immer gegen Monster kämpfen ...ist immer das gleiche.

Das Spiel hätte mehr Potenzial, hätte man es besser überdacht und sich Zeit gelassen.

Man kann es Spielen....aber bei mir nur eine Stunde und dann ist die Motivation dahin.

Leider.

Knapp 40 Euro, haben sich nicht gelohnt
5 Kommentare 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Tag zusammen :)

Habe mir das Spiel gekauft, da es sehr interessant aussah. Auch die Youtube Videos zu diesem Spiel waren recht vielversprechend. Hat mich ein bisschen an das PSX Spiel "World of Tanks" erinnert.
Aber leider hat das Spiel meine Erwartungen nicht erfüllen können. Weder der Singleplayer noch der Multiplayer empfand ich als gut. Die Spielidee ist sehr gut, doch die Umsetzung nicht. Der Singleplayer ist meiner Meinung nach sehr langweilig. Mehr versprochen habe ich mir aber ohnehin vom Multiplayer, doch auch der konnte mich nicht überzeugen. Durch diese ständigen zeitlichen Begrenzungen ist das Match schneller zu Ende, als der Spielspaß beginnen kann.

Leider nur 2 Sterne, da es mir einfach nicht zugesagt hat :)
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ursprünglich hatte ich beim Kauf dieses Spiels ein witziges, flottes Multiplayergame erwartet. Einige Videos aus dem Netz offenbarten bereits Teile des Spiels, darunter auch die sehr lustige Idee, abgedrehte Avatare mittels der eingebauten Gamepad-Kamera zu erstellen. Außerdem waren diverse vermeintliche Endgegner zu bestaunen. So weit so gut. Als ich das Spiel dann besaß, offenbarte sich mir, dass das beinahe alles war.
Der größte Spaß, den ich mit dem Game hatte, war das Herumalbern mit der Kamera und den Avataren, die in großer Fülle zur Auswahl stehen. Man könnte meinen, an dieser Stelle hätten die Entwickler noch Zeit und Freude an der Produktion gehabt. Anschließend wird wohl der Chef herein gekommen sein mit der frohen Botschaft, dass noch ein paar Stunden Zeit blieben, bis das Spiel auf den Markt müsse. Anders kann ich mir den kläglichen Rest des Spiels nicht erklären.
Anfangs sprach ich von Endgegnern. Es gibt sie. Das Problem dabei: Das ganze Spiel besteht nur aus Endgegnern. Begrüßt werde ich von zwei Mangafiguren, die mich wie Goldfische anstarren, während ich mich durch ein paar belanglose Textboxen drücke. Anschließend beginnt das Game und wirft mich ohne jede Erklärung oder Handlung (obwohl es scherzhaft "Storymode" heißt) mitten ins Geschehen. Viel zu erkären gibt es auch nicht. Panzer bewegen und feuern. Zielen und überhaupt alles andere macht die Wiiu. Dass damit keine allzu große taktische Tiefe möglich ist, wurde mir an dieser Stelle bereits klar. Und nichts anderes muss man tun. Panzer bewegen und feuern. Kein Spannungsaufbau, kein Weg, den man beschreiten müsste, keine Zwischengegner, kein gar nichts.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden