Facebook Twitter Pinterest
Harvest Moon - Deine Tier... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Harvest Moon - Deine Tierparade

Plattform : Nintendo Wii
Alterseinstufung: USK ab 0 freigegeben
4.5 von 5 Sternen 48 Kundenrezensionen

Preis: EUR 26,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf durch ak trade und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
6 neu ab EUR 26,99 13 gebraucht ab EUR 14,71

Nur für kurze Zeit reduzierte Games
Stöbern Sie in unserer Auswahl an reduzierten Games für PC und alle Konsolen. Hier klicken

Wird oft zusammen gekauft

  • Harvest Moon - Deine Tierparade
  • +
  • Harvest Moon - Magical Melody
  • +
  • Harvest Moon: Baum der Stille
Gesamtpreis: EUR 117,99
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Informationen zum Spiel


Produktinformation

  • ASIN: B0046XG5KQ
  • Größe und/oder Gewicht: 19,1 x 13,6 x 1,5 cm ; 150 g
  • Erscheinungsdatum: 19. November 2010
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Italienisch, Deutsch, Französisch, Englisch, Spanisch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 48 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.810 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Wir läuten die Erntezeit ein

NAMCO BANDAI Partners und Rising Star Games schicken Wii-Besitzer mit Harvest Moon: Deine Tierparade aufs Land. Ab sofort darf im neuesten Ableger der populären Bauernhofsimulation wieder Feldarbeit und Viehzucht betrieben sowie eine Familie gegründet werden.

Screenshot: Harvest Moon - Deine Tierparade
Ernte Getreide, vergrößere Deine Farm und gründe eine Familie

Auf Castanet droht der Baum des Lebens auszutrocknen. Tiere beginnen zu verschwinden und die Ernteerträge gehen zurück. Um das Gleichgewicht auf Castanet wiederherzustellen, muss der Spieler fünf Glocken finden. Damit kann der Erntekönig herbeigerufen werden, der die Macht besitzt, den Baum wiederzubeleben und das Land zu retten.

Wie in früheren Harvest Moon-Titeln muss der Spieler einen Bauernhof verwalten, Ackerbau betreiben und sich um die Tierhaltung kümmern. Nebenbei kann er mit Fischen oder Bergbau die Haushaltskasse aufwerten. Wichtig ist auch der Ausbau sozialer Kontakte. Nachbarn geben interessante Gesprächspartner ab und stehen mit Rat und Tat zur Seite.

Screenshot: Harvest Moon - Deine Tierparade
Gehe mit Deinen Tieren spazieren, bring ihnen Tricks bei und reite auf ihnen

Als männlicher oder weiblicher Charakter erkundet der Spieler die Regionen von Castanet und durchstöbert verschiedene Geschäfte in der Stadt Harmonika. Neben den Alltagsaufgaben wie der Pflege von Flora und Fauna sowie der Suche nach den fünf Glocken, kann der Spieler auch den Partner fürs Leben finden und seinen Hof um Kinder bereichern.

Tierisch abwechslungsreich geht es auf dem Bauernhof von Harvest Moon: Deine Tierparade zu: Neben Enten, Kühen oder Schafen lassen sich auch exotische wilde Tiere wie Waschbären, Pandas und Pinguine zähmen. Der Spieler kann seine Tiere ausführen, ihnen Tricks beibringen und sogar bei Wettrennen mit ihnen reiten. Das idyllische Leben auf dem Bauernhof lässt sich nun auch mit der Foto-Funktion auf Schnappschüssen festgehalten.

gaming-universe.de
Screenshot: Harvest Moon - Deine Tierparade
Freunde Dich mit wilden und exotischen Tieren an

„Typisch für die Spielreihe startet das Rollenspiel damit, dass ihr eine Farm anvertraut bekommt. Der Bürgermeister einer naheliegenden Stadt tritt es euch für eine Gegenleistung von 5000G ab, die ihr freundlicherweise erst später zurückzahlen müsst. Dann gilt es erst einmal sich einen Überblick über die Insel zu verschaffen und soziale Kontakte in der Stadt zu knüpfen. …

Harvest Moon ist dafür bekannt mit gleichen Spielprinzipien überzeugen zu können. Neben dem typischen Ablauf bezüglich der Farm und ihrer Verbesserung spielen auch die sozialen Kontakte wieder eine tragende Rolle, sodass ihr euch eine passende Frau aussuchen und zusammen zwei Kinder zeugen könnt.

Screenshot: Harvest Moon - Deine Tierparade
Fotografiere Deine Farm, Deine Familie und das Dorf

Bis zu vier Haustiere werden zusätzlich zugelassen und so könnt ihr beispielsweise Spaziergänge mit der ganzen Familie machen. Glücklicherweise ist es dieses Mal etwas einfacher die sozialen Kontakte zu pflegen und sich dementsprechend leichter mit anderen Personen anzufreunden. Unterstützt durch die musikalisch wirklich passende Untermalung kommt sofort das typische Harvest Moon-Feeling auf. …

Nicht nur deswegen kann Deine Tierparade einen lange motivieren, es sind die typischen Harvest Moon-Vorgänge, die einen ebenfalls beim Spielen halten. Durch den langsameren Ablauf der Zeit im Spiel bleiben einem einerseits mehr Freiräume pro Tag, sodass sich neben den alltäglichen Dingen auch andere Sachen erledigen lassen, doch dafür dauert alles insgesamt länger was ungeduldige Spieler zusammen mit dem sehr zähen Einstieg geprägt von langweiligen Dialogen abschrecken könnte.

Neben dem positiv zu bewertenden Classic Controller-Support fallen die kürzeren Ladezeiten auf, auch wenn beim Betreten von neuen Orten und sogar Häusern dennoch Ladezeiten beziehungsweise längere Einblendungen nerven können. Dennoch bietet Harvest Moon: Deine Tierparade das typische Harvest Moon-Flair, welches zusammen mit der musikalischen Untermalung sofort Nostalgie und Vertrautheit aufkommen lässt. Für Fans der Serie sowieso ein absoluter Pflichtkauf, es sei denn man konnte mit Baum der Stille nichts anfangen.“

Features:
  • 43 Charaktere
  • 9 Landschaften
  • 10 Junggesellen
  • 8 Arten von Nutztieren (z.B. Hühner, Kühe oder Pferde)
  • 24 Wilde Tiere (z.B. Löwen, Giraffen, Pandas oder Elefanten)
  • 60 Arten von Feldfrüchten
  • mehr als 280 Rezepte

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Zum Spielprinzip eines Harvest Moon-Titels muss wohl eigentlich nicht mehr wirklich viel gesagt werden - wer den Vorgänger "Baum der Stille" gespielt hat, wird sich in "Deine Tierparade" sofort heimisch fühlen. Jedoch wurden hier und da einige wirklich gute Verbesserungen vorgenommen, so dass der neueste Ableger insgesamt einfach noch einen Tick gelungener und durchdachter wirkt als "Baum der Stille". Um nur ein paar davon zu nennen:

- Realistischeres Kochsystem (essentielle Zutaten wie Zucker, Salz usw. selbst herstellbar)
- Story diesmal wirklich gut ausgearbeitet
- Es wird auf Bewegungssteuerung verzichtet (kein versehentliches Abmähen von Feldfrüchten mehr, wenn die Remote mal zu schnell bewegt wird)
- Mehr Kochrezepte, mehr Feldfrüchte, mehr Dinge zum Sammeln
- Es kann aus insgesamt vier Charakteren gewählt werden (zwei weibliche und zwei männliche)
- Man kann bis zu zwei eigene Kinder haben, die auf der Farm mithelfen können
- Weniger Ladezeiten (dies aber nur bedingt dadurch, weil die Gebiete einfach größer sind)
- u.v.m.

Als Fan der Harvest Moon-Reihe kann man hier bedenkenlos zugreifen, mehr Spaß hat man eigentlich sonst nur noch mit Rune Factory Frontier.
9 Kommentare 34 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Anfangs hat mich der Titel "Animal Parade" bzw "Tierparade" (sowie das Cover) noch abgeschreckt, so dachte Ich noch es ginge bei diesem Teil nur um (Zirkus)-Tiere als eine Art Ableger der Serie. In Wahrheit aber ist "Deine Tierparade" ein typischer und vollwertiger Harvest Moon Teil und der um Längen bessere Nachfolger von Baum der Stille.

Die Möglichkeiten des Spiels sind soweit in den Produktinfos enthalten, die wichtigsten Neurungen wurden in anderen Rezensionen schon erwähnt, darum hier nur meine Pro/Contra Liste:

Pro:

+ Riesige Spielwelt
+ Etwas kürzere Ladezeiten als in Baum der Stille (Hängt zum Teil auch mit dem folgenden Punkt zusammen)
+ Die InGame Zeit läuft viel! langsamer ab; Felder bewässern, Tiere füttern/pflegen nimmt gerade einmal ca. 1 Ingame Stunde in Anspruch. Es bleibt genug Zeit um wirklich jeden Winkel der Welt zu erkunden.
+ Einige Subquests auch ausserhalb der Story
+ Spaziergänge mit der Familie und/oder den eigenen Haustieren
+ Es ist einfacher sich mit den Bewohnern und Tieren anzufreunden.
+ Ehepartner, 2 Kinder und bis zu 4 Haustiere
+ Langzeitmotivation

Contra:

- Teils langeweilige und sich immer wiederholende Dialoge der Bewohner
- Die selben Charaktere wie in Baum der Stille. Aber damit kann ich für meinen Teil leben. Wer Baum der Stille nicht kennt dem ist das sowieso egal
- Die Story, wenn man sie so nenne kann, finde ich eher langweilig. Man muss diese aber nicht unbedingt verfolgen um Spass am Spiel zu haben!

Wer "Baum der Stille" mochte, wird "Deine Tierarade" lieben (so wie ich), wer jedoch Baum der Stille absolut nicht gut fand, der sollte sich den Kauf hier überlegen. Trotzdem volle Punktzahl von mir.
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich mag dieses Spiel (trotz der 3 Sterne) recht gerne. Man hat einige Ziele auf die man auf lange Sicht hinarbeiten kann. Landerwerb, Erweiterungen, Heirat, Tiere und und und. Leider muss ich aber sagen, dass das Spielziel recht schnell abgehakt ist und vor dem nächsten Punkt so viel Zeit verstreichen muss... Sehr schlecht getimet. Außerdem stört mich, dass man vergleichsweise wenig Zeit mit Ackerbau und Tierpflege und dafür endlos viel Zeit mit rumlaufen und quatschen verbringt. Ein gutes Harvest Moon braucht zwar beides, doch die Prioritäten sollten klar sein.
Auch die Tage sind bei dem Harvest Moon sehr lang. Zumindest ich empfinde das so.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von S. Werner VINE-PRODUKTTESTER am 21. Mai 2011
Verifizierter Kauf
Seit HM:BtN bin ich ein Fan der Reihe. Da ich mehrere der Spiele aus derselben gespielt habe, habe ich auch eine gewisse Vergleichsmöglichkeit und in vielerlei Hinsicht ist dieses Spiel perfekt. In anderer Hinsicht hat man Rückschritte gemacht, und in wieder anderer sind die entsprechenden Features immer noch verbesserungsfähig.
Zunächst zum Positiven:
- Junge/Mädchen wählbar, mit jeweils 2 Aussehen zur Auswahl
- 10 potentielle Ehepartner je Geschlecht, von denen 8 ebenfalls heiraten können und ein Kind bekommen, einer/eine seinen/ihren wahren Namen preisgibt, und einer/eine erst nach Ende der Storyline umwerbbar ist
- zahlreiche Tiere, Pflanzen, Blumen und Bäume sowie wildwachsende Kräuter, Beeren etc.
- Wildtiere, die zu Haustieren werden können (max. 5)
- Haus, Scheune und Hühnerstall ausbaubar, umgestaltbar, einrichtbar (Haus)
- viele Dorfbewohner, die sympathisch gestaltet wurden
- typisches harvest moon-Feeling: säen, gießen, ernten, füttern, streicheln, melken, scheren
- schön gestaltete Umgebung, besonders die Stadt als mediterranes Fischerdorf ist reizvoll

Negativ:
- Graphik mittelprächtig
- relativ lange und viele Ladezeiten, die unnötig verlängert werden durch die sinnlose Einblendung des betretenen Ortes
- kein Gewächshaus (allerdings gibt es Winterpflanzen)
- max. 8 Hühner und 8 Farmtiere (Kühe etc.), dabei dürfen von den verfügbaren (Kühe, Schafe, Pferde, Strauße, Ziegen) nur 3 Arten gehalten werden - warum?
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden