Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 0,59
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

BamS Wellness Vol. 14 - Walk Aerobic Basic

3.7 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 0,58

Hinweise und Aktionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Dieter Grabbe
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Infoprogramm
  • Studio: Rough Trade Distribution GmbH
  • Erscheinungstermin: 26. Oktober 2006
  • Spieldauer: 70 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen
  • ASIN: B000I0S7K2
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 108.718 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Eine Walking-Variante für zu Hause. Hier können Sie mit einfachen Bewegungen Ihren Fettstoffwechsel ankurbeln, Ihr Herzkreislauf-Training optimieren und ihr allgemeines Wohlbefinden steigern. Ein zusätzliches Plus: Sie erhalten immer wieder die Information (am Bildschirm) wie weit und in welcher Zeit Sie voranwalken. Dieses Workout ist ein guter Einstieg für alle, die mit Ausdauertraining Ihr Gewicht reduzieren wollen.

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Ich habe diese DVD nun seit ein paar Wochen und muss sagen, dass es wirklich spass macht. Der Film erinnert zwar ein bisschen an die 80iger Jahre in den USA aber an sich kann man die Schritte sehr leicht nachvollziehen. Es ist kein Schritt dabei der zu schwer ist. Also selbst für Aerobic-laihen gar kein Problem. Das gequatsche von der Trainerin als auch von der Sprecherin (Tanja Schumann) nervt irgendwann ein bisschen. Aber nach spätestens zwei mal schauen, weiß man was die da machen und dann gibts ganz einfach die eigene Musik dazu und das gequatsche wird ausgestellt.

Alles in allem kommt man gut ins Schwitzen (der eine mehr, der andere weniger) und man fühlt sich danach sehr gut. Auch der Kräftigungsteil am Ende hat es in sich.

Fazit: Für Couch Potatoes und Anfänger wunderbar geeignet. Für Fortgeschrittene könnte das eventuell zu anspruchslos sein.

Ach und noch was: Ich kann auf meinem Bildschirm nicht sehen wie viele Kilometer ich schon gelaufen bin!
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Da hat die Vorturnerin durchaus Recht. So wird uns armen Ex-Couch-Potatos (und denen die dazu werden wollen) nichts anderes übrig bleiben als mindestens 3-4-mal pro Woche den Körper ein wenig zu fordern.

Zu diesem Zweck kann ich das auf dieser DVD enthaltene Programm absolut empfehlen.

Geeignet sowohl für leidlich fitte Leute, als auch für vollkommen untrainierte Anfänger und/oder ältere Semester wird hier ein einfach zu verstehendes für jeden sofort (mit)machbares Training angeboten, das sich in folgende Abschnitte gliedert.

--Auf die sinnvolle Aufwärmphase folgt nach einigen Minuten der nahtlose Übergang auf das eigentliche Walk Aerobic. Schön dabei: Sobald es etwas schwieriger wird behält eine Trainerin das Grundtempo mit den sehr einfachen Bewegungsabläufen bei, während die andere leicht steigert und die Arme mit ins Spiel bringt. Der geneigte Anfänger kann also entsprechend seiner Leistungsfähigkeit agieren, ggfs. auch zwischen den beiden Schwierigkeitsgraden wechseln. Diese Phase dauert etwa 37 Minuten.

--Danach wird es wieder etwas langsamer. Diese(s) Ausklingphase oder Cool Down dauert nochmals etwa 8 Minuten.

--Nun kommt ein sehr leichtes aber gutes etwa 11minütiges Muskeltraining, welches vor allem auf Bauch, Beine und Po abzielt. Hierzu sollte man sich bereits vorher eine Bodenmatte oder ähnliches bereitlegen, denn die Übungen werden zumeist liegend oder auf den Knien vorgenommen.

--Die letzten 3 Minuten sind dann einigen ebenfalls sinnvollen und einfachen Dehnungsübungen gewidmet.

Insgesamt fällt auf, dass die Macher das Programm deutlich auf un-, bzw. nur leicht trainierte Mitmenschen abgestimmt haben.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Stimmt schon, für Ungeübte ist diese DVD ein guter (Wieder-) Einstieg in die Bewegung, denn die Übungen sind unkompliziert (fast schon ein wenig langweilig) und nicht zu anstrengend. Allerdings fragt man sich sofort bei Beginn, von wann denn die Aufnahmen bitte sind. Durchgehend pink, neongrün und schwarze Kleidung der Akteure und gleichfarbige Studioausstattung sowie bösartige Frisuren der Damen lassen keinen Zweifel, dass man hier ein wohl mindestens 20 Jahre altes Werk in eine neue Verpackung mit nettem aktualisiertem DVD Cover gesteckt hat. Da mag man noch drüber hinwegsehen können; vielleicht auch noch über die Tatsache, dass man von der ständig erwähnten Musik, an deren Takt man sich halten soll, absolut nicht hören kann aber das unaufhörliche dümmliche Geplapper der Vorturnerin raubte mir bereits beim ersten Ansehen den letzten Nerv. Hach ich bin schon wieder so albern und erzähl die ganze Zeit dummes Zeug" Richtig Mädel, warum zum Teufel hältst du dann nicht endlich die Klappe!!!!! Allen, die sich auch nach langer, langer Untätigkeit, mit null Kondition und diversen Kilos Übergewicht entschieden haben, dass jetzt in sinnvollen langsamen Schritten, die nicht gleich im Infarkt enden sollen, wieder etwas für Fitness und Figur getan werden muss, kann ich da doch eher die DVDs von Susan Powter empfehlen. Die sind zwar auch nicht mehr ganz taufrisch und auch hier gehen einem einige Bemerkungen nach mehrmaligem Ansehen auf den Keks, aber letztendlich ist das ganze doch sehr viel abwechslungsreicher und macht einen sehr viel professionelleren Eindruck, als das kichernde Hühnchen, das auf dieser DVD rumhopst. Warum trotzdem noch 2 Sterne? Na immerhin hat die Pulsuhr nach Absolvierung des Programms 254 verbrauchte Kalorien angezeigt...
2 Kommentare 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Melia am 4. Februar 2009
Format: DVD
Für Anfänger oder nur halbwegs Trainierte ist diese DVD sicher ein guter Einstieg; man kommt nicht übermäßig ins Schwitzen, bewegt sich aber eine Stunde lang und hat danach das gute Gefühl, was für den Körper und die Gesundheit getan zu haben. Die Übungen werden im low impact-Bereich ausgeführt, was für Fortgeschrittene wahrscheinlich eher langweilig ist; für Zwischendurch bzw. wenn man mal was weniger Anstrengendes machen möchte, ist die DVD aber durchaus ok.

Nervig: die Präsentatorin. Die plappert in einem fort sinnloses Zeug ("Hach, was sind wir heut wieder albern, nicht wahr Mädels kicherkicher blablabla"), das einem spätestens nach 5 Minuten auf die Nerven geht. Noch dazu wurde das Geblubber synchronisiert, was die Sache nicht besser macht. Da hilft also nur eines: Ton abdrehen und eigene Musik dazu laufen lassen; so schwierig sind die Übungen auch nicht, dass man unbedingt die Anweisungen dazu braucht, und wenn man das Programm ein paar Mal absolviert hat, weiß man eh, was als nächstes kommt und worauf man achten muss. Die Optik ist längst nicht so schick wie bei anderen DVDs, sondern sehr 80er-Jahre-mäßig, stört aber nicht wirklich - außer, man legt gesteigerten Wert auf durchgestylte Umgebungen. Wichtiger als die Optik sind aber die Übungen, finde ich, und die sind schon ok. Für Anfänger/Wiedereinsteiger wie gesagt gut geeignet, für Fortgeschrittene eine nette Abwechslung und Verschnaufpause zwischendurch.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden