Facebook Twitter Pinterest
  • Statt: EUR 15,49
  • Sie sparen: EUR 3,10 (20%)
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 17 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Ballerina

4.9 von 5 Sternen 26 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 12,39
EUR 12,33 EUR 7,32
Aktuelle Angebote Gutschein AV 1 Werbeaktion(en)

Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Ballerina
  • +
  • First Position - Ballett ist ihr Leben
  • +
  • Ballet Shoes
Gesamtpreis: EUR 27,66
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Regisseur(e): Bertrand Normand
  • Format: PAL
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Alive - Vertrieb und Marketing/DVD
  • Erscheinungstermin: 14. August 2009
  • Produktionsjahr: 2006
  • Spieldauer: 77 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen 26 Kundenrezensionen
  • ASIN: B002DPNY0S
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 35.347 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die Ballerina beherrscht eine seltene Kunst. Ihr Metier ist so aufreibend wie das eines Sportlers, ihre Tanzkarriere so kurz wie das Leben eines Schmetterlings. So entsteht vor unseren Augen ein Bild von zerbrechlicher Schönheit, der Inbegriff des Frau-Seins. In Russland, dem Land der Perfektion, geprägt von Schönheitskult, unendlichen Weiten und Sehnsucht, wird dieses Weiblichkeitsideal bis heute zelebriert und hoch gehalten. Russland ist das Paradeland der Ballerina. Dieser Film folgt dem Werdegang von fünf Tänzerinnen des Kirow-Balletts in St. Petersburg. Ihre Leben verweben sich zur Geschichte der russischen Ballerina von heute – von ihren Anfängen als Ballettratte in der Tanzschule bis zum Höhepunkt ihres Ruhmes auf den Bühnen der Welt. Mit intimen Einblicken in das Leben, den Mut, die Enttäuschungen und die Triumphe dieser Frauen zeigt uns der Film, wie lebendig und einzigartig der Mythos der russischen Ballerina bis heute ist. Uns wird klar, warum ihre Faszination auch zu Beginn des 21. Jahrhunderts noch anhält. Die Ballerina ist so alt wie die russische Geschichte, aber auch aktueller denn je.

Synopsis

Die Ballerina beherrscht eine seltene Kunst. Ihr Metier ist so aufreibend wie das eines Sportlers, ihre Tanzkarriere so kurz wie das Leben eines Schmetterlings. So entsteht vor unseren Augen ein Bild von zerbrechlicher Schönheit, der Inbegriff des Frau-Seins.

In Russland, dem Land der Perfektion, geprägt von Schönheitskult, unendlichen Weiten und Sehnsucht, wird dieses Weiblichkeitsideal bis heute zelebriert und hoch gehalten. Russland ist das Paradeland der Ballerina.

Dieser Film folgt dem Werdegang von fünf Tänzerinnen des Kirow-Balletts in St. Petersburg. Ihre Leben verweben sich zur Geschichte der russischen Ballerina von heute - von ihren Anfängen als Ballettratte in der Tanzschule bis zum Höhepunkt ihres Ruhmes auf den Bühnen der Welt.

Mit intimen Einblicken in das Leben, den Mut, die Enttäuschungen und die Triumphe dieser Frauen zeigt uns der Film, wie lebendig und einzigartig der Mythos der russischen Ballerina bis heute ist. Uns wird klar, warum ihre Faszination auch zu Beginn des 21. Jahrhunderts noch anhält.
Die Ballerina ist so alt wie die russische Geschichte, aber auch aktueller denn je.

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
24
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 26 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Wer Einblicke in das russische Herz und die russische Seele erhalten will,
sollte die beeindruckende Dokumentation von Bertrand Normand über das Ballett in St. Petersburg genießen.

Das nordamerikanische Herz, die nordamerikanische Seele drückt sich ebenso in Tanz und Musik aus:
Ein Besuch in einer beliebigen Table Dance-Bar in den USA hat so viel Aussagekraft über die Nordamerikaner wie ein Besuch des Mariinski-Theaters in St. Petersburg über die Russen.
1 Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Eine wunderschöne Dokumentation über die aktuellen Stars des Marijinsky Theaters. Tolle Bilder, keine "gestellten" Szenen, keine Sentimentalität: Einfach nur die pure Wirklichkeit. So begleitet B. Normand mit seiner Kamera die Tänzerinnen bei der Arbeit, zeigt private Momente, Proben und Vorstellungen, Training und unterhält sich mit ihnen über ihre Wünsche, Erfahrungen und Erlebnisse.
Sehr empfehlenswert!
Kommentar 39 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Diese DVD sollte jeder Ballettfreund besitzen. Ob Tänzerin, Choreograph oder einfach nur Ballettliebhaber. Was hier gezeigt wird, ist an Präzision kaum zu überbieten. Das Mariinsky-Ballett (früher Kirow) in St. Petersburg, zählt nach dem Bolschoi-Ballett, zu den besten der Welt. Wer hier in die Schule geht, hat es meist für die Weltspitze geschafft; viele von ihnen bleiben dem Theater danach erhalten und tanzen vor großem Publikum. Ballerinen zählen in Russland immer noch zu den beliebsten Menschen.
Normand zeigt vom Beginn an bis zum fertigen Star den sehr harten und steinigen Weg einer Ballerina. Von der 10jährigen Elevin, die von einem alten Ballettmeister bei der Aussortierung bis zum Übermaß gebogen, geformt und gereizt wird, welche vor ca. 15 Personen einer Auswahlkommission zu bestehen hat. Schon in diesem Alter müssen die Lehrer erahnen können, welche Statur das Mädchen einmal haben wird. Wichtigste Auswahlform: Dünn, langer Hals, schmale Statuette und lange Beine (als 10 Jährige!); andernfalls ist eine Aufnahme nicht möglich. Die Mädchen werden nach der Aufnahme gedrillt mit stundenlangen Übungen, um davor oder danach noch die normalen schulischen Leistungen zu bringen. Wer es nicht schafft, fliegt. Gnadenlos.
Es werden aber auch 3 besondere Mädchen gezeigt. Eine 18jährige Debütantin, die mit diesem zarten Alter schon den Schwanensee tanzt, weil sie so unglaublich begabt ist. Die jetzt schon als Ballerina gehandelt wird. Eine andere, die nach einer Verletzung am Knöchel 2 Jahre pausieren musste und den Willen hat, wieder als Ballerina auf der Bühne zu stehen. Ihre Übungen, ihre Kraft, ihre schamlose Disziplin geht dem Zuschauer sehr ans Herz.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Einer der schönsten Ballet/Ballerina-Filme seit langer Zeit. Einfach weil das pure Tanzen im Mittelpunkt steht. Und weil sehr realistisch und doch irgendwie sehr bewegend erzählt wird, was es genau heißt Ballerina zu werden. Gerade in Russland, wo die Besten ausgebildet werden. Mit Kitsch und TuTu hat das dann alles zunächst ja mal wenig zu tun. Wer selber tanzt oder mal getanzt hat weiß das. Ich finde der Film sollte Pflicht sein für alle, die jemals was mit Ballet am Hut haben. Was mich gefreut hat, ist, dass die DVD im schicken Pappschuber kam. Mit einem schönen Poster dazu.
Kommentar 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Der Franzose Bertrand Normand, Regisseur und Ballettliebhaber, ist seit langem von der Einzigartigkeit der russischen Ballerinen beeindruckt. Für den Film BALLERINA reiste er nach St. Petersburg an das renommierte Mariinski-Theater, das früher noch Kirow hieß. In diesem Ballett-Theater sind über Jahrhunderte viele fantastische Choreographen und Tänzer groß geworden.

Hier traf er über langen Zeitraum regelmäßig auf die Hauptpersonen seines Films. Von der jungen Tänzerin am Anfang ihrer Ballettkarriere bis hin zum weltberühmten Star. Die Anfängerin, die von der Ballettschule abgeht und sich einer Truppe anschließt ebenso wie die verletzte Star-Tänzerin, für die es um ihr Comeback geht; oder die aufstrebende Primaballerina, die das Theater verläßt, um sich anderswo weiter zu entfalten; oder ihre Konkurrentin, die eine Weltkarriere startet. Oder die junge Coryphée, die in einem Spielfilm mitwirkt.

PERSÖNLICHE BEMERKUNG:
Die Doku lief mal auf ARTE, da ich aber zu der Zeit im Krankenhaus war, bestellte eine Freundin von mir diese DVD für mich!

DVD:
Der Mono-Ton ist zwar auf Russisch, aber es gibt zwei deutsche Voice Over-Stimmen von Marit Beyer und Jo Jung. Leider gibt es hier keine deutschen Untertitel für Hörgeschädigte.

Bildformat ist 4:3, aber die tolle Bildqualität hat eine wunderbare Schärfe und prachtvolle, aber natürliche Farben.

Leider gibt es keine Kapitelanwahl. Also sollte die Doku in einem Ruck angeschaut werden!

Auch über ein Wendecover hätte ich mich sehr gefreut!

Als Extra liegt der DVD ein Faltposter dabei.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden