Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 9,28
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Bali & Lombok Broschiert – 2. Mai 2012

4.6 von 5 Sternen 34 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert, 2. Mai 2012
"Bitte wiederholen"
EUR 10,98 EUR 9,28
6 neu ab EUR 10,98 9 gebraucht ab EUR 9,28

Dieses Buch gibt es in einer neuen Auflage:


Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Wir hatten in unserem Bali-Urlaub insgesamt vier verschiedene Reiseführer dabei. Ich habe zwar immer wieder in allen geblättert, bin aber am häufigsten an diesem hängen geblieben - und tatsächlich haben wir ihn auch am häufigsten eingesetzt. Das lag auch, aber weniger, daran, dass er von allen der Aktuellste war; hauptsächlich hat er uns einfach als Gesamtpaket am besten gefallen: Sehr viele praktische Informationen, leicht auffindbar, nützliche Übersichten (wie etwa die Fahrpläne der Busse und Fähren) und immer wieder interessante Geschichten rund um die Insel und ihre Menschen. Der Reiseführer von Susanne Beigott und Otto Braun hat mir sogar besser gefallen als der (englische) Lonely Planet, auf den ich mich sonst gerne verlasse. Insgesamt perfekt ausgewogen, weder Hintergrund noch Praktisches kommt zu kurz und die Geschichten drumherum sowie die Fotos sind sehr cool.

Kurz: Ein verlässlicher, übersichtlicher und unterhaltsamer Urlaubsbegleiter!
Kommentar 35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Wir hatten uns, nachdem wir in den USA mit dem "Reise Know-How" USA-Führer, mit dem wir überaus zufrieden waren, den "Reise Know-How" Bali-Führer gekauft, im guten Glauben, diesmal einen ebenso gutes Buch zu bekommen.-Leider nicht-
Erst zu Hause bekamen wir dann diesen Reiseführer von den Autoren "Susanne Beigott und Otto Braun" Blai&Lombok in die Hand.
Es ist ein tolles Buch und ein klasse Reiseführer, genauso wie dort beschrieben haben wir Bali erlebt. Im Nachhinein konnten wir noch viel über Land und Leute erfahren und nachlesen. Vorallem über die Religion des Hinduismus, welche in diesem Buch sehr detalliert beschrieben wird. Auch viele andere Dinge (Riten), auf die man in Bali immer wieder stößt werden hier sehr schön erklärt, es gibt Städtekarten, einen großen Faltplan über Bali, viele Bilder und ganz viel Hintergrundwissen. Fauna und Flora werden sehr schön beschrieben und auch die wunderbaren Früchte werden erklärt. Wir haben in einer Balinesischen Familie gewoht und viel von ihnen und ihrer, für uns so fremden Kultur erfahren. Dieser Reiseführer ist so authentisch geschrieben, als wenn es unser "Balinese" geschrieben hätte. Wir konnten in diesem Reiseführer auch keine überholten und veralterten Ratschläge finden und auch keine "Werbng" der Autoren für eigene Unterkünfte im Land. Absolut empfehlenswert, schön zum Schmökern, Lernen, zur Vorfreude und zum Nacherleben.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Zugegeben, etwas teurer, aber es hat sich gelohnt! Ein sehr umfangreiches, ausführliches und aktuelles Werk, mit dem wir als Individualtouristen höchst zufrieden waren. Wir haben jede noch so kleine Ecke gefunden, die Tipps und Hinweise sind zu 100% richtig. Mit diesem Reiseführer waren wir (nur auf Bali, auf Lombok waren wir nicht) richtig gut bedient. Ein Lob an die beiden Autoren, ihre lockere, umgangssprachliche Art zu schreiben, hat uns oft lachen lassen :) Eine dicke Kaufempfehlung für alle, die nicht mit einem Reiseveranstalter reisen und 2-3 Wochen in den Touristenzentren am Hotelstrand liegen und die angebotenen Bustouren nutzen...

Ein Hinweis noch, vielleicht haben wir es überlesen: Nicht nur bei der Einreise sind 25 US$ fällig, auch die Ausreise kostet 150000 IDR, die wir nicht mehr hatten, da wir am Flughafen das letzte Geld verjubelt haben... Alternativ durften wir dann für 15 € pro Person ausreisen :(
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Die beste und nachhaltigste Urlaubsinfomation seit langem!

Liebvoll mit Herz und doch bis in die kleinsten Einzelheiten genau beobachtet zusammengestellt.
Danke an die Beiden!
Da ist nichts Oberflächliches, sondern eigenes Erleben und Fühlen nachvollziehbar.
Und das bei der Fülle der Daten.
Habe mich bestens begleitet und vorbereitet gefühlt.
Faszinierend sind die Geschichtsabstecher, insbesondere zu Lambok; wer weiß das schon?
Aber auch die Fotos sind spitze und haben genau den Wiedererkennungswert, den man braucht.

Insgesamt: GELUNGEN
Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Hat uns gute Dienste auf unserer Rundreise auf Bali im Sommer 2013 geleistet. Sehr aktuelle Tips, klar strukturiert und schöne Beschreibungen mit Fotos. Vor allem bei den Empfehlungen von Restaurants und Bars wurden wir nicht enttäuscht. Nur zu Empfehlen!!!!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Unterschiedlicher könnten sie kaum sein, keine 40 Kilometer trennen die Meerenge der Lombokstrasse im Indischen Ozean die beiden Kleinen Sundainseln. Zwischen ihnen verläuft die Wallace-Linie, die bio-geographische Grenze asiatischer und australischer Flora und Fauna. Und auch eine kulturelle Trennung unterscheidet Bali und Lombok. Hier das bunte und lebensfrohe Bali, dort das etwas spröde und fast abweisende Lombok.

In dem Reiseführer des Michael Müller Verlag werden durch die beiden Autoren Susanne Beigott und Otto Braun auf 520 Seiten die zwei ungleichen Schwestern ausgiebig beschrieben. Geschichte, Religion und die exotischen Speisen, praktisches für die Reise, grundsätzliche Informationen auch für Pauschalreisende. Bali ist im Reiseführer in fünf Regionen eingeteilt, von Ost und West, Nord und Süd und das Innere der Insel. Für jede dieser Regionen gibt es neben den Beschreibungen touristischer Ziele die Basis-Informationen – Transport, Banken, Post und Gesundheitsversorgung. Aktivitäten, Einkaufen, Übernachtung und Essen & Trinken ergänzen mit einer enormen Fülle an Informationen die aufgeführten Gebiete und Orte.

Wer sich noch ausgiebiger über die beiden Inseln informieren will, findet am Ende des Reiseführers Literaturhinweise, so zum Beispiel auch über die Balinesische Küche, vier Seiten indonesisch und schließlich für Notfälle die Adressen von Botschaften und Konsulate.

Kennt man die Inseln von früheren Reisen, wird man den Einfluss des expandierenden Tourismus oft mit Bedauern feststellen. Auch das wird in dem Buch nicht verschwiegen. Am Beispiel der Gili-Inseln vor Lombok ist der Wandel ganz besonders spürbar.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen