Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Balanced and Cyclical Gro... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von ausverkauf
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Wir versenden spätestens am folgenden Arbeitstag mit Rechnung und ausgewiesener Mehrwertsteuer.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Balanced and Cyclical Growth in Models of Decentralized Economy (Lecture Notes in Economics and Mathematical Systems) (Englisch) Taschenbuch – 30. Juli 2014


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 74,89
EUR 70,65 EUR 38,00
42 neu ab EUR 70,65 5 gebraucht ab EUR 38,00
click to open popover

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Buchrückseite

This book is devoted to the study of dynamical models of decentralized economic systems. The models considered are based on the Leontief simple dynamic model with various mechanisms for decentralized planning and management. Branches of the economic system are treated as fully independent economic agents that plan their work according to their own purposes. It is shown that the lack of coordination between economic agents leads to a limit cycle for some economic indicators. Conversely, the exchange of information between the economic agents enables a move toward balanced growth. These results are generalized for the model with dynamics of the productive assets and for the model with the final consumption. The analysis also considers a problem of endogenous technological progress in a decentralized economy. The appendix includes a short review of non-negative matrices. The book offers a valuable resource for mathematical economists and graduate students specializing in mathematical economics.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Alexander P. Abramov is a Chief Researcher at the Dorodnicyn Computing Centre of the Russian Academy of Sciences, Moscow. Education: 1977 Ph.D. in Mathematics, Moscow Institute for Physics and Engineering, 1997 Dr. of Sc. in Mathematics, Computing Centre of the Russian Academy of Sciences. He became Professor of Applied Mathematics in 2007.

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern