Facebook Twitter Pinterest
Backtracks ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 25,29
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: La-face-cachee
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 14,49

Backtracks Box-Set, CD+DVD

4.5 von 5 Sternen 41 Kundenrezensionen

Preis: EUR 21,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Box-Set, CD+DVD, 6. November 2009
"Bitte wiederholen"
EUR 21,98
EUR 15,59
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
50 neu ab EUR 15,59

Hinweise und Aktionen


AC/DC-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Backtracks
  • +
  • Bonfire Box
  • +
  • TNT (Australien Edit)
Gesamtpreis: EUR 70,96
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (6. November 2009)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 3
  • Format: Box-Set, CD+DVD
  • Label: Col (Sony Music)
  • ASIN: B002KREVCO
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 41 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 8.060 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Stick Around
  2. Love Song
  3. Fling Thing
  4. R.I.P. (Rock In Peace)
  5. Carry Me Home
  6. Crabsody In Blue
  7. Cold Hearted Man
  8. Snake Eye
  9. Borrowed Time
  10. Down On The Borderline
  11. Big Gun
  12. Cyberspace

Disk: 2

  1. Dirty Deeds Done Dirt Cheap (Live Sydney Festival, Jan. 1977)
  2. Dog Eat Dog (Live Apollo Theatre, Glasgow, Apr. 30, 1978)
  3. Live Wire (Live Hammersmith Odeon, London, Nov. 2, 1979)
  4. Shot Down In Flames (Live Hammersmith Odeon, London, Nov. 1979)
  5. Back In Black (Live Capital Center, Landover MD, 21 Dec. 1981)
  6. T.N.T. (Live Capital Center, Landover MD,21 Dec. 1981)
  7. Let There Be Rock (Live Capital Center, Landover MD, 21 Dec. 1981)
  8. Guns For Hire (Live Joe Louis Arena, Detroit MI, Nov. 1983)
  9. Rock And Roll Ain't Noise Pollution (Live Joe Louis Arena, Detroit MI, 18 Nov. 1983)
  10. This House Is On Fire (Live Joe Louis Arena, Detroit MI, 18 Nov. 1983)
  11. You Shook Me All Night Long (Live Joe Louis Arena, Detroit MI, 18 Nov. 1983)
  12. Jailbreak (Live Dallas TX, Oct. 12, 1985)
  13. Highway To Hell (Live Tushino Airfield, Moscow, 28 Sept. 1991)
  14. For Those About To Rock (We Salute You) (Live Tushino Airfield, Moscow, 28 Sept. 1991)
  15. Safe In New York City (Live Phoenix AZ, Sept. 13, 2000)

Disk: 3

  1. Big Gun (Last Action Hero soundtrack Promo Clip)
  2. Hard As A Rock (Ballbreaker Promo Clip)
  3. Hail Caesar (Ballbreaker Promo Clip)
  4. Cover You In Oil (Ballbreaker Promo Clip)
  5. Stiff Upper Lip (Stiff Upper Lip Promo Clip)
  6. Satellite Blues (Stiff Upper Lip Promo Clip)
  7. Safe In New York City (Stiff Upper Lip Promo Clip)
  8. Rock N Roll Train (Black Ice Promo Clip)
  9. Anything Goes (Black Ice Promo Clip)
  10. Jailbreak (Dirty Deeds Done Dirt Cheap Promo Clip)
  11. It's A Long Way To The Top (If You Wanna Rock 'N' Roll) (Highway To Hell Promo Clip)
  12. Highway To Hell (Highway To Hell Promo Clip)
  13. You Shook Me All Night Long (Back In Black Promo Clip)
  14. Guns For Hire (Flick Of The Switch Promo Clip)
  15. Dirty Deeds Done Dirt Cheap (Live Promo Clip)
  16. Highway To Hell (Live Promo Clip)
  17. The Making Of Hard As A Rock
  18. The Making Of Rock N Roll Train

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Nach dem Mega-Erfolg von “Black Ice“ gibt es nun endlich Nachschlag: Mit der “BACKTRACKS“-Box können die Fans den Werdegang der Band bis zu ihren Anfängen zurückverfolgen. Hier finden sich Meilensteine der unvergleichlichen AC/DC-Karriere, seltene Studioaufnahmen, Outtakes und ultra-rare Livegigs.

So beinhaltet diese atemberaubende Box eine CD mit 12 seltenen Studioaufnahmen sowie eine CD mit 16 raren Live-Tracks aus den Jahren 1977 bis 2000! Selbstverständlich wurden all diese Perlen soundtechnisch überarbeitet – so druckvoll klangen die Aufnahmen noch nie!

Auch mit im Package: das lang erwartete Debüt der dritten “Family Jewels” DVD, voll mit Videos, Konzertmitschnitten, Making Ofs und Promo-Clips aus den Jahren 1992 bis 2009. (Der Vorgänger “Family Jewels” wurde vom britischen Musikmagazin Classic Rock zur “DVD des Jahres 2005” gewählt, wurde außerdem mit einem ECHO und zudem vom amerikanischen Musikverband RIIA mit ZEHNFACH Platin ausgezeichnet. Allein in den USA ging die DVD mehr als eine Million Mal über den Ladentisch). Ein umfangreiches Booklet mit unveröffentlichten Fotos rundet dieses Hammer-Package ab!

Egal ob Fan oder AC/DC-Neuling – “BACKTRACKS” gehört einfach in jede Sammlung!

Amazon.de

Es gibt immer noch ungehobene Schätze in den AC/DC-Archiven. Mit Backtracks veröffentlichen die Australier ein wertiges Boxset, das nur so überquillt vor raren Studio- und Live-Aufnahmen und darüber hinaus auch noch eine DVD enthält.

Nach der Bonfire-Box und den DVD-Sets Family Jewels und Plug Me In dürfen sich AC/DC-Fans auf das nächste edle Paket ihrer Lieblinge freuen. Backtracks startet mit einer CD, die zwölf selten gehörte Studiotracks der Band bündelt. Insbesondere neu abgemischte Geheimtipps wie "R.I.P. (Rock In Peace)", "Crabsody In Blue", "Carry Me Home", "Cold Hearted Man" oder "Big Gun", die teilweise noch mit dem legendären Bon Scott am Mikro entstanden und u.a. aufgrund unterschiedlicher LP-Tracklists auf vielen Albumversionen fehlen, sollten einen Ehrenplatz in jeder AC/DC-Sammlung einnehmen, denn in vielen Fällen sind diese Songs keinen Deut schwächer als die allseits bekannten Klassiker der Band.

Auf der zweiten CD wurden 18 Live-Aufnahmen versammelt, die einen großen Bogen von 1977 bis 2000 schlagen. Besonders kultig sind natürlich die Hits "Dirty Deeds Done Dirt Cheap", "Dog Eat Dog", "Live Wire" und "Shot Down In Flames" aus der Bon-Scott-Ära, aber auch frühe Brian-Johnson-Mitschnitte von "Back In Black", "T.N.T.", "Let There Be Rock" oder "You Shook Me All Night Long" können ohne Abstriche überzeugen.

Abgerundet wird Backtracks von der dritten, bislang unveröffentlichten Family Jewels-DVD, die nicht nur die noch fehlenden Videoclips neueren Datums wie "Hail Caesar", "Stiff Upper Lip" oder "Rock N Roll Train" präsentiert, sondern auch einige frühe, teils in selten gesehenen Versionen vertretene Kurzfilme wie "Jailbreak", "Highway To Hell" oder "It´s A Long Way To The Top" dazupackt. AC/DC-Fans kommen an diesem mit viel Liebe zum Detail zusammengestellten Boxset nicht vorbei! - Michael Rensen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Als langjähriger eingefleischter Fan von AC/DC fragt ich mich wer eigentlich die Verantwortung bei der Zusammenstellung solcher Veröffentlichungen trägt?
So einfach der Sound bei AC/DC gestrickt ist so kompliziert macht man es bei den Veröffentlichungen bzw. Wiederveröffentlichungen.
Wieso zum (Pleite)-Geier muss man in der abgespeckten Box-Version eigentlich auf das Circus-Krone Konzert in München verzichten und wieso wird die erste CD auch auf 12 Songs "eingedampft" gegenüber der teuren und auf angeblich weltweit 50.000 Stk. limitierten Luxus-Variante? Weil sich weltweit maximal nur 50.000 Fans für ein komplettes Set interessieren könnten?
Wer denkt sich denn bitte so etwas aus? Als Fan kann man sich da nur mit Grausen abwenden, abwarten und irgendwann wird es den kompletten Kram sowieso normal zu kaufen geben.
Diese Box ist in dieser Variante nicht empfehlenswert, wenn man seine Sammlung komplett haben möchte. Einfach nur enttäuschend.

Nachtrag zur 2. CD "Live-Rarities":
Inzwischen hab ich mir mal die 2. CD mit den so genannten Live-Raritäten, beim Dealer meines Vertrauens, angehört. Was ich da gehört habe hat mich nicht unbedingt vom Hocker gehauen. Als Raritäten kann man bestenfalls Songs nennen die es bisher noch nie in dieser Form (live) zu hören gab. So gesehen fallen da schon mal die Hälfte der Songs aus dem Kriterium für echte Raritäten. Vor allem wenn man bedenkt, dass es viel bessere Aufnahmen von vielen dieser Songs, auch schon veröffentlicht, gibt.
Wer Live-Aufnahmen mit Brian Johnson hören möchte greift besser zur AC/DC Live aus dem Jahre 92, weil da vor allem die Qualität der Aufnahmen stimmt.
Lesen Sie weiter... ›
10 Kommentare 68 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Endlich, endlich veröffentlichen AC/DC mit dem Box-Set "Backtrack" die Songs "SNAKE EYE", "DOWN ON THE BORDERLINE" und "BORROWED TIME" die 1988 nur auf div. Maxis zu finden waren.

Ich kann es bis heute nicht verstehen warum diese Hammer Songs es nicht auf dem 1988er Album "BLOW UP YOUR VIDEO" geschafft haben. Die Box-Set bietet aber noch viel mehr wie z.b. die DVD "Family Jewels" Part 3 mit den Videos von 1993 - heute. CD 1 mit unveröffentlichen raren Studio Tracks und auf CD 2 rare live Mitschnitte.

Wer es sich leisten kann oder für die absoluten Freaks, die sollte sich aber die Mega-Deluxe-Edition von "Backtracks" holen. Da gibt es noch als Leckerbissen die DVD "Live in Munich Circus Krone 2003" + 160 Seiten Buch + Poster und als absolute Krönung einen richtigen Verstärker ( schon getestet von Angus Young ). Die Mega-Box gibt es aber nur auf acdc.com - Schaut euch dort mal das Video dazu an.

Für den "normalen" Fan ist die Box hier bei Amazon aber absolut ausreichend.
- Rock n Roll -
19 Kommentare 34 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich verstehe manchen Schreiber vor mir nicht, der gerade nach dem Grund oder der Motivation für diese Zusammenstellung fragt. Eigentlich ist es doch klar. Eine tolle Raritäten Box für Fans zum wirklich günstigen Preis. Der Sound ist sehr gut.

CD1 beinhaltet (fast) alle Raritäten, die auf den internationalen Album-Veröffentlichungen nicht enthalten waren, B-Seiten, etc. - ausschließlich Studiomaterial.

CD2 beinhaltet die Live-Aufnahmen, die bereits zuvor als diverse B-Seiten und Sampler-Beiträge veröffentlicht wurden. Die Songs selbst sind dabei weniger die Raritäten.

DVD(3) ist dann die sinnvolle Video-Ergänzung der "Family Jewels"-Box, so steht es ja auch geschrieben.

Den Punktabzug gibt es aus meiner persönlichen Sicht dafür, dass zum einen die 3 nur auf dem "Who Made Who"-Soundtrack veröffentlichen Stücke ("Who Made Who", "Chase die Ace", "D.T." - aber das Album gilt im AC/DC Back-Catalog nun mal als semi-offizielles Album), sowie "School Days" vom australischen T.N.T.-Album (welches aber bereits auf der Bonfire-Box enthalten ist) fehlen. Für diese 4 Tracks wäre allemale noch Platz auf CD1 gewesen. Und dann wär's wirklich komplett.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Eingangs möchte ich sagen, dass ich mir "Backtracks" nur aus zwei Gründen gekauft habe:

Der erste heißt: "Crabsody In Blue", der zweite: "Cold Hearted Man". Zwei Songs, die ich auf "Let There Be Rock" und "Powerage" schon immer vermisst habe. Dafür liebe ich "Backtracks" und hasse die Verantwortlichen, die uns diese beiden GENIALEN Songs bisher auf CD verwehrt haben.

Allein hierfür mindestens drei dicke Punkte.

"Sick Around", "Love Song", "Fling Thing" (alias "Bonnie" vom Live Album) und "R.I.P." sind mir bereits aufgrund der Australischen Versionen von "High Voltage" bzw. Dirty Deeds Done Dirt Cheap" bekannt. Die Songs machen sich jedoch dennoch sehr gut auf dieser Auswahl.

Auf "Snake Eye", "Borrowed Time", "Down On The Borderline", "Big Gun" und "Cyberspace" war ich nicht ganz so scharf. Dennoch ein herzliches "Dankeschön", dass auch diese Songs dabei sind.

Die zweite CD mit den Live-Tracks finde ich echt klasse. Auch Songs, die ich bisher lediglich von den Studio-Alben kannte, sind live-haftig endlich mal dabei, z.B. "Guns For Hire". Ein großes Lob an die Verantwortlichen.

Nun zur DVD "Family Jewels Teil III". Sehr interessante Zusammenstellung neueren Materials. Als Bonus gibt es unter anderem noch Varianten von "Jailbreak" oder "It's A Long Way To The Top" (beide Songs waren ja bereits auf der Family-Jewels DVD Teil I&II zu sehen).

Volle Punktzahl für eine wirklich gelungene Auswahl, die ihr Geld wert ist.

AC/DC, die beste Band der Welt; Angus, Brian, Malcolm, Cliff und Phil, ihr seid die Größten und werdet es für mich immer bleiben.

"Bon, wir werden Dich nie vergessen!" - "Let There Be Rock!" AMEN.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle Diskussionen

Ähnliche Artikel finden