Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Strandspielzeug Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen
57
4,9 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. November 2008
Koch- und Backbücher von Dr. Oetker sind nicht unbedingt für ihre Extravaganz und Ausgefallenheit bekannt, sondern überzeugen vielmehr mit Rezepten zu altbekannten Gerichten und Backwaren. Ein Donut ist ebenso unspektakulär wie ein Käsekuchen oder Kokosmakronen - doch genau das sind die Lieblinge vieler Haushalte und werden immer wieder gerne gegessen. Das Buch bietet Klassiker, die nicht umsonst so beliebt und gern gesehen werden. Damit ist das Buch von der Auswahl der Rezepte her ein Standardwerk für das Backen.

Bei jedem Rezept befindet sich eine Fotografie des Resultats. Die Fotografien überzeugen durch nett arrangierte Details und eine gute farbliche Abstimmung. Bei vielen Rezepten findet man zusätzlich noch Fotografien, die die einzelnen Arbeitsschritte darstellen. Die Rezepte verfügen über eine nach Bestandteilen sortierte Zutatenliste, so dass man leicht sieht, für was man welche Zutaten benötigt und die detaillierte, dennoch knapp gefasste, schrittweise Anleitung zur Zubereitung kaum nutzt, wenn man sich mit der Herstellung von Backwaren bereits auskennt. Für Anfänger sind die Anleitungen jedoch sehr wertvoll und leicht verständlich gehalten.

Anfänger haben einen weiteren Vorteil mit "Backen macht Freude": Zu Beginn einer jeden Kategorie gibt es einen Ratgeber, der über die Besonderheiten des Teigs oder der anderen Zutaten aufklärt und wichtige Tipps bereit hält. Bei den einzelnen Rezepten gibt es weiterhin auch noch zusätzliche Tipps und Variantionen. Hervorzuheben ist auch, dass die Rezepte in drei Schwierigkeitsstufen unterteilt sind. So sollte ein Anfänger vielleicht nicht unbedingt mit einem Baumkuchen anfangen, der drei Schwierigkeitspunkte erhalten hat, während sich Käse-Schinken-Hörnchen anbieten mit einem Punkt.

Wenn man keinen Vorgänger des Buches hat, sollte man sich dieses auf jeden Fall kaufen. Es stellt das Standardwerk der Backkunst dar und beinhaltet jede Menge traditionelle und allseits beliebte Rezepte. Egal ob Brötchen, Windbeutel, Kühlschranktorte oder Puddingschnecken, egal ob süß oder deftig, in diesem Buch findet man alle Klassiker leicht verständlich erklärt und mit guten Fotografien versehen.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Januar 2015
Ich bin ein Fan von Dr.Oetker-Rezepten, da sie sehr gelingsicher sind. In diesem Buch findet man alle Klassiker, in Kapiteln nach Teigart sortiert. Was mich stört, sind die Dr.Oetker-(Fertig-)Produkte in den Rezeptangaben. Aber um das zu vermeiden, muss man wohl ein neutrales Backbuch kaufen und die gängigen Zutaten lassen sich ja willkürlich durch andere Marken ersetzen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Dezember 2015
Auf Anrat einer Kollegin bestellt. Bisher schon einiges daraus Gebacken und bin sehr zufrieden. Toll finde ich die Tipps und Tricks. Ich selber bin nicht ganz so unerfahren im Backen aber jeder Backneuling kann diese Rezepte nach backen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juni 2016
Eigentlich wollte ich mir kein Backbuch mehr zulegen - aber als ich dieses überarbeitete Oetker-Buch entdeckte mußte ich es unbedingt haben. Die Verarbeitung des Buches ist gut, die Lieferung kam etwas verspätet - aber es lohnt sich auf jeden Fall.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2015
Zum Schulkochbuch passt dieses Wunderwerk hervorragend! Man lernt vielleicht nicht die Linzer Marzipanmanufakturkuchenplatte zu backen, aber hier geht es um das essentiell wichtige, Rezepte die jeder kennen und essen sollte
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. März 2013
wenn Sie alte bewährte Rezepte brauchen, sind Sie hier genau richtig. Praktisch kann gar nichts schief gehen, wenn Sie sich an die Anweisungen der tausendfach bewährten Rezepte halten. Es führt einfach zum tollen Erfolg.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. November 2014
vor vielen Jahren habe ich dieses Backbuch bei meinen Eltern geborgt. Beim Studium habe ich mir dann mein Eigenes gekauft. Für zwischendurch ist das dünne Vorkriegsexemplar das richtigeFormat. Russischer Zupfkuchen und Spiegeleierkuchen sind meine Favoriten. Nur war das Papier Exemplar einfach zu sperrig zum Transport. Und meistens sitzt der Appetit mit mir im Wohnzimmer und nicht in der Küche bei den Koch und Backbüchern. Dieses Kindl ist echt super. Mit Suchfunktion finde ich meine Lieblingsrezepte viel schneller. Es bleibt aufgeschlagen. Die Schriftgröße ist bis auf s extreme Vergrößerbar und das wichtigste, jetzt ist mein Rezept auf dem Android auch in der Kaufhalle mit dabei, wo ich sonst immer zettel schreiben musste. Tja für Neulinge haltet euch an das Rezept vom Opa Oetker, dann schmeckts.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Januar 2012
Das Backbuch kenne ich bereits von meiner Mutter. Durch den vielen Gebrauch sind nur noch lose Seiten vorhanden.
Deshalb musste ein neues her.
Ich kann dieses Backbuch ohne Einschränkung sehr empfehel.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Dezember 2012
Das Buch lässt in meinen Augen eigentlich keine Wünsche offen. Es werden die BackBasics mit den zugehörigen Kniffen erklärt (quasi wie bei Oma ;-) Dennoch gibt es im weiteren Verlauf ein paar sehr schöne neue Rezepte. Von daher Daumen hoch!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Oktober 2013
Das ist mein drittes Dr. Oetker-Buch und ich bin wie immer begeistert!!
Das Buch ist toll gegliedert: Rührteig, Hefeteig, All-in - alles ist gut gestaffelt. Die Rezepte sind einfach verständlich geschrieben, man kann step-by-step die Anleitung während des Backens "abarbeiten".
Auch die Rezepte an sich gefallen mir gut, es ist für jeden Anlass und Schwierigkeitsgrad etwas dabei, sodass sowohl Anfänger als auch Backprofis das Buch nutzen können.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)